Juni 26, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

WWE suspendiert Sasha Banks, Naomi für Monday Night Raw Strike

WWE suspendiert Sasha Banks, Naomi für Monday Night Raw Strike

Sasha Banks und Naomi zahlen den Preis Für einen Spaziergang in „Monday Night Raw“ früher diese Woche.

WWE gab bei „Friday Night SmackDown“ bekannt, dass ihre Tag-Team-Champions der Frauen „auf unbestimmte Zeit suspendiert“ und ihrer Titel beraubt worden seien, nachdem sie sich geweigert hätten, in einem großen Sixpack-Challenge-Match zu ringen, und dass das Turnier abgehalten würde, um neue Champions zu krönen. WWE gab auf Raw bekannt, dass die beiden Frauen vor dem Wechsel des Hauptereignisses gegangen waren und beschlossen, die Situation noch einmal live in der Sendung anzusprechen.

Bankseiten und Nayomi-Artikel Auch aus dem WWE Store entfernt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

„Sasha Banks und Naomi haben uns alle im Stich gelassen“, sagte Michael Cole während des SmackDown am Freitag. „Die WWE Women’s Tag Team Champions verließen die Show und verließen das Gebäude während Monday Night Raw.“

Dann blieb er bei den Details der WWE-Seite der Ereignisse vom Montag und sagte, dass die beiden Frauen ihre Tag-Team-Meisterschaften zum Büro des Head of Talent Relations John Laurinaitis brachten, sie dort ließen und aus dem Ring gingen.

„Ihre Aktionen haben Millionen von WWE-Fans und ihre Superstar-Kollegen enttäuscht“, sagte Cole, bevor er den Kommentar verkündete.

Laut einer WWE-Erklärung vom Montag verließen Banks und Naomi Scoop die Arena in Norfolk, Virginia und lehnten es ab, an einem Match mit Becky Lynch, Asuka, Doddrop und Nikki Ashe teilzunehmen, um die Anwärterin Nummer eins auf Raw Women’s Champion Bianca Belair in einem zu ermitteln Pay-per-View-Spiel Hell in a Cell am 5. Juni. Sie besiegte Asuka Lynch, um stattdessen den Platz in einem Einzelspiel zu gewinnen.

Siehe auch  Der Earth, Wind and Fire-Saxophonist Andrew Woolfolk ist im Alter von 71 Jahren gestorben

Naomi, Laut Fightful Select, das Match gewinnen und gegen Biller antreten sollte, würde Banks mit der SmackDown-Frauenmeisterin Ronda Rousey in ein Einzelprogramm gehen und das Gold Tag Team und Divisional möglicherweise in der Schwebe lassen. Berichten zufolge haben die Banken die Probleme an diesem Tag direkt mit dem WWE-Vorsitzenden Vince McMahon angesprochen.

In der WWE-Erklärung zu den Ereignissen heißt es auch, dass Banks und Naomi – die ihre Sicht der Geschichte nicht persönlich äußerten – sich als Tag-Team-Champions nicht respektiert fühlten und „sich im Ring mit zwei ihrer Gegner unwohl fühlten“. Fightful Select erklärte, dass sich die Probleme von Banks und Naomi auf die Richtung der Tag-Team-Division der Frauen konzentrierten und sich nicht um die Frauen im Match kümmerten.

Wenn WWE eine geschriebene Meisterschaft abhalten will, muss sie wahrscheinlich einige neue Frauen-Tag-Teams gründen, da es derzeit technisch gesehen nur drei andere bekannte Teams außerhalb von Banks und Naomi auf der Liste gibt.