Februar 4, 2023

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Wisconsin verpflichtet Luke Fickel: Die Badgers unterzeichnen am Sonntag den Abschluss der Vereinbarung mit dem Cincinnati-Trainer

Wisconsin verpflichtet Luke Fickel: Die Badgers unterzeichnen am Sonntag den Abschluss der Vereinbarung mit dem Cincinnati-Trainer

Wisconsin Es wird erwartet, dass Sie beschäftigt sind CincinnatiLuke Fickel als nächster Cheffußballtrainer, sagten Quellen, die der Situation nahe stehen, gegenüber CBS Sports Dennis Dodd. Die erstaunliche Entwicklung kommt, nachdem die Bearcats und Fickell die reguläre Saison mit einer Niederlage beendet haben Tulane Am Freitag beendeten die Badgers die Saison mit 6:6 und einer 23:16-Heimniederlage Minnesota am Samstag.

Die Sitzung des Kuratoriums ist für 17.00 Uhr ET in Wisconsin angesetzt. Auf der Tagesordnung steht eine Diskussion über das Gehalt des künftigen Fußballtrainers. Eine Ankündigung soll folgen. Special Teams Coordinator Kerry Combs wurde zum Interims-Cheftrainer ernannt. Laut The Athletic.

Wisconsin entließ Paul Crist Anfang Oktober und beendete damit eine Periode, in der der ehemalige Badger-Spieler und -Assistent in acht Spielzeiten 67-26 ging. Defensivkoordinator Jim Leonard, ein weiterer ehemaliger Spieler aus Wisconsin, wurde zum Interimstrainer des Programms ernannt und galt lange als Kandidat für die Beförderung zum Vollzeitstatus am Ende der Saison. Unter Leonard beendeten die Badgers die Saison 2022 mit 4: 3.

Fickell ist als ehemaliger Kapitän eng mit den Big Ten verbunden Bundesstaat Ohio Als langjähriger Spieler und Assistenztrainer der Buckeyes fungierte er nach der Entlassung von Jim Tressel im Jahr 2011 sogar als Interims-Cheftrainer des Teams. Von 2012 bis 2016 blieb er als Defensivkoordinator von Urban Meyer, bis er von Cincinnati eingestellt wurde und die Bearcats beförderte eines der besten Programme in der Unterstützten Kommunikation vor dem Übergang der Schule zu den Big 12 im Jahr 2023.

Nach einem 4-8 in seiner ersten Saison wurde Fickell 2018 zum AAC-Trainer des Jahres ernannt, nachdem er die Bearcats zu ihrer dritten Saison mit elf Siegen in der Programmgeschichte geführt hatte. Er ließ 2019 eine weitere Saison mit elf Siegen folgen und fügte einen Divisionstitel hinzu, bevor er 2020 und 2021 aufeinanderfolgende AAC-Meisterschaften und Top-10-Platzierungen erzielte. Fünf Schulen werden gruppiert, um in den College Football Playoffs anzutreten. Er würde 57-18 in sechs Saisons mit den Bearcats beenden.

Siehe auch  Ecuador überholt Katar und gewinnt das Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft

Fickell galt lange als potenzieller Kandidat für andere Jobs und blieb, anstatt auf frühere Power-Five-Möglichkeiten zu springen.

Es ist nicht die erste Schule der Big Ten, die anruft

Als Mark Dantonio im Februar 2020 abrupt als Cheftrainer des Staates Michigan in den Ruhestand ging, interviewte die Schule Berichten zufolge Fickel für die Position. Wie auch immer es ist Er entschied sich dafür, in Cincinnati zu bleiben. Diese Entscheidung, die getroffen wurde, bevor Cincinnati zu einer Big 12-Ausstellung eingeladen wurde, wurde von vielen als Zeichen dafür angesehen, dass Fickell sehr wählerisch sein würde, wenn er die Bearcats verlassen würde. Als Cincinnati in die Reihen der Power Five aufgenommen wurde und Jobs wie Notre Dame und Oklahoma ohne Fickells Anruf offen und besetzt waren, musste die Idee in Betracht gezogen werden, dass Fickell für ein paar Jobs bleiben könnte.

Durch die Landung von Fickell konnte Wisconsin einen Trainer gewinnen, der anscheinend auf die perfekte Gelegenheit gewartet hatte, was bedeutete, dass die Badgers ihm die Möglichkeit verkauften, dass dieses Programm der Ort sei, an dem er um Big Ten-Meisterschaften kämpfen könnte.

Spielerentwicklung und Softwareerstellung

In Cincinnati baute Fickell den Kader über den Rekrutierungspfad neu auf und half dabei, dieses Talent in die NFL Draft-Auswahl zu entwickeln. Von 2013 bis 2020 wurde in Cincinnati nur einmal (2016) mehr als ein Spieler für den NFL Draft ausgewählt. Die Bearcats haben allein im NFL Draft 2021 vier Spieler und im folgenden Jahr neun Spieler ausgewählt, was unter allen Programmen hinter Georgia und der LSU den dritten Platz belegt. Für Wisconsin wird die Gelegenheit, jemanden einzustellen, der Talente auf diesem Niveau einschätzen und entwickeln kann, es den Badgers ermöglichen, mit der sich schnell entwickelnden Big Ten-Szene Schritt zu halten.

Siehe auch  2023 NBA Draft: Fünf Takeaways nach zwei Matches zwischen Victor Wimpanyama und Scott Henderson in Las Vegas

Es besteht ein dringender Bedarf, einen Spritzer für die zukünftigen Big Ten zu mieten

Seit sich die Big Ten in Ost- und Westdivisionen aufgeteilt haben, genießt Wisconsin es, eine der ewigen Mächte auf der einen Seite der Gesamtwertung zu sein, mit einem wohl einfacheren Weg zu einer Big Ten-Meisterschaft aus dem Westen als Teams im Osten, die sich mit Ohio State, Michigan, konfrontiert sehen , Penn State und Michigan State alle in dieser Abteilung. Aber die Ankunft von USC und UCLA – und welche Zeitplan- und Strukturänderungen auch immer mit ihren Ergänzungen zur Konferenz einhergehen – wird diesen bevorzugten Weg zur Meisterschaft wahrscheinlich beenden.

Deshalb musste der Bundesstaat Wisconsin den Mitarbeiter zu diesem Zeitpunkt einsetzen; Die Badgers haben die besten Chancen, in der Conference unter den Top-Programmen zu bleiben und ein Abrutschen in die Mittelklasse der Liga zu vermeiden. Wisconsin ist ein stolzes Programm mit großen Traditionen, aber es hat auch nur sechs Konferenzmeisterschaften seit 1970 mit drei von Barry Alvarez in den 1990er Jahren und drei von Brett Bielema in den frühen 2010er Jahren gewonnen. Paul Chryst hat Wisconsin zu drei Big Ten Championship-Spielen geführt Mal in den letzten sechs Jahren, aber das war der aktuellen Spartenstruktur zu verdanken. Wisconsin möchte in der Mischung bleiben, um an Konferenzmeisterschaften auf dem Feld teilzunehmen, und hofft, dass Fickel der Trainer sein wird, um sie in der Elite zu halten.