Dezember 3, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Welche Chipknappheit? Tesla verzeichnet Verkäufe im vierten Quartal und im Gesamtjahr

Das starke vierte Quartal mit 308.600 Fahrzeugen bescherte Tesla 936.000 Gesamtjahresverkäufe, 87% mehr als der Gesamtabsatz von 2020 und übertraf die von vielen Analysten festgelegte 900.000-Marke.

„Ein Schritt zurück, Autoplatz- und Logistikprobleme aufgrund von Chipknappheit haben dazu geführt, dass diese Auslieferungszahlen weltweit in den Keller gegangen sind“, sagte Don Yves, ein Forscher bei Wetbush Securities, in einer Erklärung an Kunden am Sonntag. Tesla-Verkäufe von 265.000 im vierten Quartal Die Wall Street prognostiziert für das Gesamtjahr einen Umsatz von 892.000, sagte er. Yves sagt, Teslas leicht zu zerstörendes 900.000-Verkaufsziel sei „die beste Fallzahl in der Straßenansicht“.

Andere Autohersteller werden voraussichtlich niedrigere Verkäufe für das vierte Quartal melden, wenn US-Zahlen diese Woche veröffentlicht werden. Tesla meldete nicht nur weltweite Verkäufe, sondern es wird erwartet, dass der weltweite Autoabsatz in der Branche im vierten Quartal deutlich niedriger ausfallen wird.

Cox Automotive prognostiziert, dass der Gesamtumsatz in den USA im vierten Quartal aufgrund des Mangels an Computerchips um 24 % sinken wird. Die Werke werden vorübergehend geschlossen, Begrenzte den Bestand an Fahrzeugen bei den Händlern und trieb die Autopreise auf Rekordniveaus an.

„In der zweiten Jahreshälfte gingen der Branche die Fahrzeuge aus und der Verkauf stagnierte“, sagte Charlie Chesbro, Chefökonom bei Cox Automotive. „Der Großhandelsumsatz in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 war der langsamste seit einem Jahrzehnt. Die Nachfrage war gesund, aber Liefer- und Produktionsstörungen erfassten die Branche. Man kann nicht verkaufen, was man nicht hat.“

War im Besitz von Tesla Chipmangel Probleme während des Jahres konnte sie aber überwinden. Der Rekord des Elektrofahrzeugherstellers bietet jetzt mehr Elektrofahrzeugmodelle an, wenn man bedenkt, dass er einer stärkeren Konkurrenz durch traditionelle Fahrzeughersteller ausgesetzt ist.
Zum Beispiel Ford Mustang Mac-e Die USA haben im ersten Jahr im November fast 25.000 Fahrzeuge auf dem Markt verkauft. Ford hat kürzlich Pläne angekündigt Produktion von drei Um den Bedarf zu decken. Neue Hersteller von reinen Elektrofahrzeugen verkaufen jetzt Fahrzeuge Klar Und Rivian, Beide wurden kürzlich von MotorTrend als Auto und Lkw des Jahres ausgezeichnet.

Während der Anteil von Telsa am Elektrofahrzeugmarkt aufgrund des neuen Wettbewerbs leicht sinken wird, wächst die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen immer noch schnell, sodass Tesla weiterhin ein starkes Wachstum vermelden kann.

Siehe auch  Bei Königin Elizabeth II. wurde eine Govt-19-Infektion bestätigt

„Trotz der vielen Konkurrenten im Bereich der Elektrofahrzeuge dominiert Tesla in diesem Quartal weiterhin den Marktanteil und kämpft gleichzeitig mit Chipmangel“, sagte Ives.

Mit neuen Fabriken in der Nähe von Austin, Texas und Berlin, die bis 2022 mit der Serienproduktion beginnen sollen, prognostiziert Tesla, dass sein jährliches globales Umsatzwachstum bei 50 % oder zumindest in den nächsten Jahren besser sein wird.

Investoren haben Tesla belohnt und den Aktienkurs 2021 um 52 % erhöht. Obwohl dies im Vergleich zu dem im Jahr 2020 erzielten Zuwachs von 743% bescheiden war, war es immer noch besser als bei den meisten Autoherstellern, einschließlich anderer reiner Elektrofahrzeuge. Gib Tesla einfach einen Der Marktwert ist höher als der Gesamtwert der 12 großen globalen Autohersteller, Und mach es zum sechsten Unternehmen, das es jemals wert ist Über 1 Billion US-Dollar.