Dezember 8, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

USA und Polen einigen sich auf Lieferung von Kampfflugzeugen an die Ukraine: Berichte

Mehrere Nachrichtenagenturen berichteten am Samstag, dass die Vereinigten Staaten und Polen eine Vereinbarung über die Lieferung von Kampfflugzeugen an die Ukraine erwägen.

Vier US-Offiziere Genannt PolitikIn den Verhandlungen wurde erstmals berichtet, dass die beiden Länder Gespräche führten, um den Transport gebrauchter polnischer MiG-29-Kampfflugzeuge in die Ukraine und im Gegenzug den Erwerb von in den USA hergestellten Kampfflugzeugen zu arrangieren.

„Wir arbeiten in dieser Frage mit den Polen und in Absprache mit unseren Nato-Verbündeten zusammen“, sagte ein Sprecher des Weißen Hauses gegenüber Politico. „Wenn Polen beschließt, Flüge in die Ukraine zu verlegen, arbeiten wir auch an den Möglichkeiten, die wir anbieten können, um es wieder aufzufüllen.“

Es gibt eine Verwaltung „Polen ist in keiner Weise gegen die Verlegung von Flugzeugen in die Ukraine“, sagte der Sprecher.

Ein Sprecher wies darauf hin, dass es für die Vereinigten Staaten schwierig sein würde, US-F-16 nach Polen zu transferieren. Es kann lange dauern, bis es erkannt wird, bemerkte Politico.

Das Wall Street Journal Unter Berufung auf US-Beamte kündigte es am Samstag auch einen möglichen Deal an.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zhelensky bat am Samstag die Mitglieder des Kongresses um mehr Flüge, weil sein Land gegen russische Truppen kämpft, die vor einer Woche einmarschiert sind.

Er forderte auch die Einrichtung einer Flugverbotszone über der Ukraine und forderte die USA auf, kein Öl mehr aus Russland zu kaufen.

Mehrere Gesetzgeber haben ihre Unterstützung für ein Verbot russischer Ölimporte zum Ausdruck gebracht, teilte das Weiße Haus am Freitag mit. Präsident BidenJoe Biden Energie & Umwelt – Russische Akquisition löst nukleare Spannungen um Geld aus – Jobwachstumsboom im Februar rief zu Gesprächen mit Selenskyj auf. Es gibt Erwägen Maßnahmen zur Reduzierung des US-Verbrauchs russischer Energie.

Siehe auch  1,9-Milliarden-Dollar-Powerball-Jackpot-Ziehung durch Sicherheitsverbot verzögert

Aber sowohl die USA als auch die NATO haben die Forderungen der Ukraine zurückgewiesen und erklärt, dass die Einrichtung einer solchen Zone zu einem groß angelegten Krieg führen würde.

Hill hat das Weiße Haus um einen Kommentar gebeten.