Juni 27, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Tom Brady in Antonio Brown: „Das ist für alle Beteiligten eine sehr schwierige Situation.“

Getty Images

Freibeuter-Quarterback Tom BradyIn Post-Match-Kommentaren vom Sonntag rief sie zu Mitgefühl und Mitgefühl für die Beschenkte auf Antonio Brown. In seiner neuesten Folge Lass uns gehen! Der Podcast auf SiriusXM bekräftigte seine Überzeugung, dass Brady Brown die Probleme angehen könnte, mit denen er sich derzeit beschäftigt.

„Ich kenne Antonio seit zwei Jahren, sehr nah“, sagte Brady zu Jim Gray. „Wir waren offensichtlich ein Teamkollege, ich liebe ihn, ich kümmere mich um ihn, ich habe viel Mitgefühl. Ich habe viel Sympathie für die Dinge, die in seinem Leben passieren. Es gibt also viele Herausforderungen, denen wir uns von Zeit zu Zeit stellen müssen.“ Zeit. Ich denke, es ist am besten, auch außerhalb des Fußballs ein Unterstützungssystem zu haben. Ich denke, denn noch einmal, ja, wir sind Fußballer, wir sind Sportler, wir geben auf dem Feld alles, was wir können, aber wir leben außerhalb des Feldes und ich werde es tun weiterhin alles tun, um Antonio und den Dingen, die er genießt, ein bester Freund zu sein und ihn zu unterstützen.

Brady erwähnte wiederholt die Probleme, mit denen Brown abseits des Fußballs konfrontiert ist.

„Ich denke an Ricky Williams, denke ich Calvin Ridley In diesem Jahr hat sich der junge Spieler der Atlanta Falcons aus dem Spiel zurückgezogen“, sagte Brady. „Und noch einmal, ich glaube nicht, dass jemand in jemandes Schuhen lebt. Sie wissen also nicht, was andere tun. Sie wissen, was Sie tun, Sie gehen jeden Tag zur Arbeit und versuchen, Ihren Job zu machen. Sie bauen Beziehungen zu Teams.Ich mache das jetzt seit vielen Jahren.Du lernst Leute kennen, du versuchst alles zu tun, um ihnen zu helfen.Weißt du, mein Vater hat an diesem Tag etwas gesagt und er sagte: ‚Schau, wir machen das die besten Möglichkeiten, die uns zur Verfügung stehen. Ich werde mein Bestes geben, um für verschiedene Menschen zu tun, was auch immer es sein mag, auf dem Feld, außerhalb des Feldes, im Familienleben, im Berufsleben und in den Situationen, die mir präsentiert werden eine Person. Versuchen zu überleben. Ich versuche ehrlich zu leben, wissen Sie, und ich interessiere mich für Menschen außerhalb des Fußballfeldes. Auch dies ist für alle eine sehr schwierige Situation. Es zeigte sich gestern in diesem Beispiel, aber es zeigte sich bei Simon Piles bei den Olympischen Spielen, und sie kam heraus und sprach ein wenig darüber. Das ist also definitiv mehr als wir dachten. Wissen Sie, wir dachten alle, wir wären Roboter und würden rausgehen und spielen, und jetzt ist es mehr als das. Ich denke, es gibt eine Anerkennung dafür, wir alle haben eine Menschlichkeit in allem, was wir dort tun. Es ist sehr beruhigend zu wissen, dass die Leute Sportler tiefer sehen als ihr Potenzial auf dem Feld.

Siehe auch  Elijah McLean: Aurora, Colorado, zahlt 15 Millionen US-Dollar an die Familie, um den Rechtsstreit beizulegen

Brady sagte, er habe nicht gemerkt, was mit Brown passiert war, der seine Spielhose auszog und bis zum Ende des Spiels vom Feld lief.

„Ich habe nicht verstanden, was los war, bis das Spiel vorbei war“, sagte Brady. „Ich verstehe nicht, was passiert ist. Ich habe Mike nach dem Spiel gesehen [Evans] Versucht, mit Antonio, O.J. [Howard]. Ich kenne Bruce [Arians] Es gab sogar. Auch dies war für alle Beteiligten eine sehr schwierige Situation.

Gray beschrieb Brown als „Jerry Rise out“, und Gray sagte, er würde sicherlich „nicht nur ein Teamkollege auf dem Platz, sondern auch ein Fußballer sein, er würde nie wieder eine solche Schönheit sehen. Zumindest nicht scheinbar.“

„Ja, und ich denke noch einmal, all die normalen Aspekte dessen, was in einem Team vor sich geht. Ich denke, um die Leute draußen zu sehen, musst du das hier sehen. Kategorisiere etwas in einer Situation und in gewisser Weise“, sagte Brady. „Und wissen Sie, das Leben ist nicht so. Für die Jungs im Team, die jeden Tag hart arbeiten, um sich für unsere Ziele zu engagieren, müssen wir uns weiterhin konzentrieren. Antonio ist ein großartiger Spieler und ein sehr talentierter Spieler. Und wir alle wollen das Beste für ihn. Das tun wir wirklich. .Ich denke, die Mannschaftsspieler und Trainer haben eine sehr unterstützende Mannschaft und dies ist für alle eine sehr schwierige Situation Ich sage, dass es viele Teamkollegen gibt, die ihn unterstützen.

Dies sind keine zwingenden Worte an Brady, wir hoffen hier, dass Brown Brown die gleiche Unterstützung geben wird, die er unter seinen Fittichen hatte (und als er ihn in sein Haus nahm) auf dem Weg nach draußen. ) Um sicherzustellen, dass Brady mit Browns besten Engeln spricht, um den siebten Ring zu bekommen, den Brady will. Es wäre leicht, Brady Brown zu vergessen und sich auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren. Aber wenn Brown Hilfe braucht und Brady einer der wenigen ist, der Brown die harten Wahrheiten sagen kann, hoffe ich, dass Brady es tut.

Siehe auch  „Strictopher“ zeigt die wachsende Macht der ArbeiterInnen – aber wird sie zu dauerhaften Veränderungen führen? | Amerikanische Gewerkschaften