Mai 17, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Stephen Willheit, Schöpfer von GIFs, stirbt im Alter von 74 Jahren

Stephen Willheit, Schöpfer von GIFs, stirbt im Alter von 74 Jahren

Stephen Earl Wellheit wurde am 3. März 1948 in West Chester, Ohio, geboren. Sein Vater, Clarence Earl Wellheit, war Fabrikarbeiter. Seine Mutter, Anna Lou (Dorsey) Welheit, war Krankenschwester.

Später in seinem Leben, sagte die Frau von Herrn Wellheit, habe er die Geschichte seiner Erfindung in einem dreiseitigen Dokument festgehalten, das er mit seinen Kindern und Enkelkindern teilte.

Ms. Wellheit sagte, als eine seiner Enkelinnen, Kylie, ihrer Computerlehrerin erzählte, dass ihr Großvater das GIF erfunden hatte, glaubte die Lehrerin ihr nicht. Dies veranlasste Mr. Welleight, einen Brief an den Lehrer zu schreiben, um die Geschichte zu bestätigen. Dann hat Steve Welheit es unterschrieben und gesagt: ‚Google es‘

Herr Welheit ging im Alter von 51 Jahren nach einem Schlaganfall in den Ruhestand, aber er ist weiterhin damit beschäftigt, Computerprogrammierkenntnisse einzusetzen, um seine Modelleisenbahn zu erweitern. Seine Frau sagte, dieses Hobby sollte auf seinen Keller beschränkt bleiben, sich aber auf andere Räume ausbreiten, da Herr Weilheit in seinem Büro im Obergeschoss Modelleisenbahnbrücken baute.

Frau Welheit sagte, dass ihr Mann es auch liebt, Zeit im Freien zu verbringen, und dass sie mit ihrem Sohn Rick, der ihrer Meinung nach einer der „besten Freunde“ von Herrn Welheit war, mehrere Campingausflüge unternommen haben.

Sie sagte, sie seien von ihrem Zuhause in Milford, Ohio, bis zur Spitze von Florida und zum Grand Canyon gereist. „Steve mag die Kiefern im Norden und ich mag das Meer, also hat er uns viel Platz gegeben.“

Das Paar heiratete 2010, als sie beide über 60 waren. Frau Wilhite sagte, dass ihr erstes Date ein Jahr vor ihrer Hochzeit im Cracker Barrel war.

Siehe auch  Die Sopranistin Anna Netrebko zieht sich aus Met-Auftritten zurück, anstatt Putin im Stich zu lassen | Russland