Juni 27, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Seltsame „Zickzack-Aurora“ in Marsatmosphäre entdeckt

Seltsame „Zickzack-Aurora“ in Marsatmosphäre entdeckt

In klaren Marsnächten können sich lange, schlangenartige Lichtstreifen Tausende von Kilometern über den Himmel ausbreiten. Laut neuen Beobachtungen der Mission der Vereinigten Arabischen Emirate zum Mars (EMM) ist es ein wunderschöner Anblick – und es stellt eine seltsame neue Art von Polarlicht dar, die auf keinem Planeten gesehen wurde.

Die Aurora Borealis – auch bekannt in Land wie der Süden bzw Nordlichter Sie entstehen, wenn geladene Teilchen aus dem Sonnenwind mit Teilchen in der Atmosphäre des Planeten kollidieren. Auf dem Mars wurden mehrere verschiedene Arten von Aurora Borealis entdeckt, darunter Planetweite „Aurora borealis diffus“die bei schweren Sonnenstürmen schwach über den gesamten Marshimmel leuchten, sowie fleckige “diskrete Polarlichter”, die laut EMM nur über bestimmten Regionen der Marskruste leuchten, von denen angenommen wird, dass sie magnetisierte Mineralien enthalten.