September 30, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Robert Saleh zögert, in ihrem Vorsaison-Spiel gegen die Starter der New York Jets zu spielen

Robert Saleh zögert, in ihrem Vorsaison-Spiel gegen die Starter der New York Jets zu spielen

FLOREHAM PARK, NJ – Robert Saleh, Trainer der New York Jets, kann sich nicht entscheiden, ob er am Montagabend sein erstes Spiel gegen die Atlanta Falcons bestreiten soll.

„Ich bin hin und her gerissen“, sagte Saleh am Samstag nach der zweiten gemeinsamen Übung mit den Falcons. „Ich stehe eines Tages auf und sage: ‚Okay, sie werden spielen. „Am nächsten Tag wache ich auf und sie spielen nicht.“

Für Saleh ist es eine Entscheidung auf mehreren Ebenen. Die Freshmen spielten bei ihrem Auftakt vor der Saison gegen die Philadelphia Eagles nur zwei Serien und spielen normalerweise nicht im Finale. Wenn sie gegen die Hawks antreten würden, wäre es wie ein dreiwöchiger Abschied vor dem Saisonauftakt am 11. September.

Auf der anderen Seite steht der Verletzungsfaktor. Die Kämpfer haben bei dem richtigen Eingriff bereits schwere Verletzungen erlitten Macy Picton (Knieoperation am Saisonende) und mittlerer Rücken Zach Wilson (Arthroskopische Knieoperation). Es wird erwartet, dass Wilson, der sich vor den Eagles verletzt hat, etwa einen Monat fehlen wird, was dies wahrscheinlich macht Joe Flacco In der ersten Woche wird er Krähen begegnen.

Der 37-jährige Flacco hat keine Aktion gegen die Eagles gesehen, daher wird er vor dem Auftakt keine Wiederholungen für das Spiel haben – eine riskante Angelegenheit für den Mittelfeldspieler, der in den letzten Jahren nicht viel Aktion gesehen hat.

Er brauche es nicht, sagte Saleh, aber ich denke, jeder kann es als Erinnerung daran verwenden, wie man sich vorbereitet und dafür sorgt, dass jedes Spiel nur ein normales Spiel ist.

Saleh sagte, sie hätten zwei produktive Aktionstage gegen die Hawks gehabt, was die Notwendigkeit verringerte, seine Anfänge im Spiel zu sehen. Die Flugzeuge waren letztes Jahr in einer ähnlichen Situation, und diese Erinnerungen machen keinen Spaß.

Siehe auch  Als die Frist näher rückt, steht MLB einem endgültigen internationalen Angebot gegenüber, sagen Quellen

Sie verloren das defensive Ende Karl Lawson Nachdem er sich am Ende der Saison im gemeinsamen Training gegen die Green Bay Packers eine Achillessehnenverletzung zugezogen hatte, spielte er im darauffolgenden Spiel deren Starts. Einer von ihnen, der Linebacker Jared DavisEr erlitt eine schwere Knöchelverletzung und war zwei Monate lang außer Gefecht.

„Es war wie Blutvergießen“, sagte Saleh und erinnerte sich an seine Reise nach Green Bay.

Jets wurden auch während der Saison von Verletzungen erdrückt, was Salehs vorsichtigen Ansatz erklären könnte. In Philadelphia beschloss er in letzter Minute, den Veteranen, vor allem Lawson, dem Quarterback, eine Pause zu gönnen CJ Moseley und Verarbeitung Georg Fant.

Ein potenzieller Problembereich ist die Offensive Line. Aufgrund der Verletzung von Becton und der Verspätung von Duane Brown müssen die Top 5 noch zusammen trainieren. Der 36-jährige Brown, der am 15. August unterschrieben wurde, verbrachte die ganze Woche mit der Konditionsmannschaft und arbeitete sich zum Fußball hoch. Er wird am Montagabend nicht spielen, was bedeutet, dass die Offensivlinie möglicherweise erst im Eröffnungsspiel im Spielaufbau zusammen ist.

Sicherheit Jordan Weißkopf Er sagte, die gemeinsamen Übungen seien „wie die Vorsaison“, räumte jedoch ein, dass auch die Vertreter des eigentlichen Spiels wichtig seien.

„Wenn du ins Spiel gehst, wird es schneller, also brauchst du definitiv ein paar Wiederholungen, um dich auf die Saison vorzubereiten“, sagte er. Ein weiterer Faktor, der dafür spricht: Fußball am Montagabend.

„Dieses Spiel hat einen enormen Wert“, sagte er. „Das ist anders, weil es Montagabend-Fußball ist.“ Wir sind eine junge Mannschaft und davon träumen viele Spieler.“

Siehe auch  Chase Elliott auf dem Fahrersitz der zweiten NASCAR Cup Series

Saleh sagte, die Fußballphase am Montagabend schaffe ein „erschwerendes Umfeld“, von dem er glaubt, dass es den Spielern hilft, sich auf die Stärke der regulären Saison vorzubereiten.