Oktober 4, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Papst Franziskus sagt, die UNO habe keine Macht

Papst Franziskus sagt, die UNO habe keine Macht

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Papst Franziskus Sie sprach in einem längeren Interview mit Argentiniens nationaler Nachrichtenagentur Telam. Für Papst Franziskus wurden Fragen und Diskussionen auf Spanisch geführt.

Der Papst beantwortete Fragen zu einer Vielzahl von Themen, darunter Klimawandel, Pandemie, Armut und Sein eigener Vertrag des Papsttums.

An einer Stelle des Interviews wurde Papst Franziskus nach der Widerstandsfähigkeit und Kontinuität „multilateraler Organisationen“ gefragt – und ob sie den Frieden beeinflussen könnten. Es ist erwähnenswert, dass der Papst über die Rolle sprach UN Die Organisation wurde als hilflos beschrieben.

„Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Vertrauen in die Vereinten Nationen gesetzt. Es ist nicht meine Absicht, irgendjemanden zu beleidigen, ich weiß, dass dort sehr gute Leute arbeiten, aber zu diesem Zeitpunkt haben die Vereinten Nationen keine Befugnis, ihre Autorität geltend zu machen.“ Papst sagte.

Papst sagt, die Gesellschaft weiß nicht, wie sie mit dem hohen Anteil älterer Bürger leben soll

Papst Franziskus trifft am Donnerstag, den 2. Dezember 2021, zu einer Zeremonie in der maronitischen Kathedrale Unserer Lieben Frau der Gnaden in Nikosia, Zypern, ein.
(AP Foto/Alessandra Tarantino)

Papst Franziskus hat erklärt, dass er mit dieser Bemerkung nicht mit dem Finger zeigen oder jemanden beleidigen wollte – und dass die Vereinten Nationen manchmal sinnvolle Hilfe leisten können – aber letztendlich erlaubt die UN-Charta nicht, dass dies von großem Nutzen ist.

Er fuhr fort: „Es hilft, Kriege zu verhindern, und ich denke an Zypern, wo die argentinischen Streitkräfte zusammenarbeiten. Aber um den Krieg zu beenden, um einen Konflikt wie den, den wir jetzt in Europa sehen, oder wie andere auf der ganzen Welt zu lösen, muss es hat keine Macht. Ich möchte nicht beleidigen. Seine Verfassung hat keine Macht. Sie gibt der Organisation diese Art von Macht. „

Siehe auch  Biden trifft sich trotz „unantastbarer“ Zusage mit dem saudischen Kronprinzen

Die englische Übersetzung des Interviews wurde zur Verfügung gestellt von Die offizielle Pressestelle des Vatikans.

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS APP

Papst Franziskus hält seine Predigt während der Heiligen Dreikönigsmesse im Petersdom am 6. Januar 2022 in der Vatikanstadt, Vatikanstadt.

Papst Franziskus hält seine Predigt während der Heiligen Dreikönigsmesse im Petersdom am 6. Januar 2022 in der Vatikanstadt, Vatikanstadt.
(AleVatican Pool / Getty Images)

letzter Monat , Papst Franziskus Bringen Sie irgendwelche Gerüchte über einen bevorstehenden Rücktritt vom Papsttum auf.

Buchmacher bevorzugen die asiatische oder schwarze Erlösung von Papst Franziskus

Bei einem Treffen mit mehr als zehn katholischen Bischöfen Besuch des Vatikans aus BrasilienPapst Franziskus sprach über seinen Gesundheitszustand und seine Pläne für die Zukunft seiner Regentschaft. Der Papst sagte dem besuchenden Erzbischof Roque Balushi, dass ein Rücktritt vom Heiligen Stuhl ihm „nicht in den Sinn gekommen“ sei, so die portugiesische Version der Zeitung. Der offizielle Nachrichtendienst des Vatikans.

Der Papst gab jedoch nicht vor, bei guter Gesundheit zu sein, da er Berichten zufolge den Bischöfen sagte, dass er vielen Herausforderungen gegenüberstehe, aber dass er das Leben, das Gott ihm gegeben habe, bis zum Ende leben wolle.