August 9, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Oscars schneiden Kategorien Live-Stream schlecht für Filmgenre

Oscars schneiden Kategorien Live-Stream schlecht für Filmgenre

Oscar-Statuette auf schwarzem und goldenem Pfirsichhintergrund;  Zusätzliche kleine Statuen im Hintergrund, obwohl sie unscharf sind.

Foto: Andrew H. Walker (Getty Images)

Die Oscar-Sendung strich acht Preisverleihungen aus ihrem Live-Programm – darunter oft präsente handwerkliche Kategorien wie Szenenbild, Film- und Tonschnitt. Science-Fiction Am erfolgreichsten waren die Fantasy-Filme.

Diese Nachricht kommt von Der Hollywood-Reporterdie Academy-Präsident David Rubin mit den Worten zitierte, der Schritt ziele darauf ab, „die Interaktion mit dem Publikum zu steigern und die Show lebendig und lebendig zu halten“. relevant. Die acht Kategorien, die nicht ausgestrahlt werden, sind: Dokumentarfilm (Kurzfilm), Filmschnitt, Make-up und Haarstyling, Musik (Originalpartitur), Produktionsdesign, Kurzfilm (Animation), Kurzfilm (Live-Action) und Stimme. (Robins Erklärung, die besagt, dass die Zeremonie eine Stunde vor der Ausstrahlung beginnen wird, damit diese Auszeichnungen frühzeitig überreicht werden können, enthält auch die Zusicherung, dass „alle Nominierten in allen Preiskategorien live ausgewählt werden und die Dankesreden aller Gewinner“ gezeigt werden leben.“)

Audio war zuvor in zwei Kategorien aufgeteilt, Mischen und Bearbeiten, aber die Kategorien wurden nach der Verleihung 2020 zusammengelegt – wahrscheinlich, weil die meisten Oscar-Wähler den Unterschied zwischen ihnen nicht kennen und darauf hingewiesen haben, welcher glamouröse Kriegs-/Superhelden-/Fantasyfilm groß rauskommt springt so gut. Was zum Kern des Ganzen führt: Sechs der acht Kategorien sind buchstäbliche Auszeichnungen, mit denen der Film des Genres bei dieser und vielen anderen internationalen Preisverleihungen seit Jahren den größten Erfolg hat.

Nehmen Sie zum Beispiel die Oscars 2015. Er war der Gewinner des besten Films in diesem Jahr Scheinwerfer, der Liebling der Kritiker, der viel Beifall und sechs Academy-Nominierungen erhalten hat, aber nur zwei Preise gewonnen hat. Auch auf der Liste der besten Bilder des Jahres Mad Max: Fury Road, der in allen Bereichen neun Nominierungen erhielt. Während George Miller der letzte war verrückt max Ratenzahlung hat den ersten Preis nicht bekommen, aber gebracht Sechs OscarsBestes Kostümdesign, beste Filmbearbeitung, bestes Make-up und Haarstyling, bestes Produktionsdesign, beste Tonbearbeitung und beste Audiomischung – allesamt buchstäbliche Auszeichnungen. Wenn die Oscar-Sendung 2015 die Kategorien gekürzt hätte verrückt max Gewonnen, die Filmemacher können nur zwei direkte Preise entgegennehmen… die gleiche Summe Scheinwerferein Film, der Fans des Genres nicht viel bedeutet und heute nur noch selten im öffentlichen kulturellen Diskurs auftaucht.

Die Weg der Wut Das Beispiel mag extrem sein, aber in diesem Jahr Denis Villeneuve‚S Düne Du erreichst 10 Preise, von denen die Hälfte mit der vorgezeichneten Strecke geht, wenn die aktuelle Entscheidung noch innerhalb eines Monats steht. Historisch gesehen wurden Science-Fiction-, Fantasy- und Horrorfilme weitgehend von den prestigeträchtigsten Auszeichnungen – Bester Film, Bester Schauspieler und Beste Schauspielerin – ausgeschlossen. Preis für den besten Film für Guillermo Del Toro Wasserform Die Verachtung für fast 15 Jahre im Jahr 2017 brechen, danach Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs Er gewann 2003 – selbst der erste Fantasy-Film überhaupt, der einen Oscar gewann. Science-Fiction bleibt eine düsterere Kategorie für die besten Aspiranten der Fotografie. Star Wars: Eine neue Hoffnung 1977 verloren, und 2001: Raumfahrt Er wurde nicht einmal nominiert.

Neben DüneArt von Filmen wie nicht suchen (Nominiert für den besten Film, das beste Originaldrehbuch, die beste Originalmusik und den besten Filmschnitt)Encanto (ursprüngliches Ergebnis) RobinRobin (Kurzanimation), Keine Zeit zum Sterben (Stimme), Cruella (Make-up und Frisur) und Albtraum Gasse Es (Produktionsdesign) würde wahrscheinlich nicht anerkannt, wenn die 94. Oscar-Verleihung an ihrer Entscheidung festhalten würde, sich auf Kategorien zu konzentrieren, in denen Filme des traditionellen Genres traditionell ignoriert werden. Durch die Vorregistrierung für diese Preiskategorien weist die Akademie darauf hin, dass diese Preise weniger bekannt, wichtig oder sogar involviert sind, was eine Beleidigung ist, da diese Preise das Handwerk des Filmemachens selbst und die Details würdigen, die hinter der Produktion stehen Szenen und hinter der Kamera.

Indem sie an der Option festhält, Live-Übertragungen für die Kategorien zu eliminieren, in denen sich das Filmgenre auszeichnet, droht die Academy, Kinobesucher, die Filme lieben, das ganze Jahr über zu verprellen, nicht nur in der Preisverleihungssaison. (Dieser Twitter-Preis Es wird auch nicht helfen.) Es ist noch Zeit für die Akademie, diese Entscheidung rückgängig zu machen. Im Jahr 2018 kündigte die Akademie an, dass mehrere der Statuetten auf Sendung verliehen würden, wurde jedoch aufgrund von Gegenreaktionen der Branche schnell an die Entscheidung erinnert – und der Hollywood Reporter sagt, dass der aktuelle Schritt „bereits Spannungen innerhalb der Führung der Akademie verursacht“.

Als diese Nachrichten nachließen, verteidigte Twitter diese Kategorien und machte #PresentAll23 zu einem Trend. Tagespunkt Kolumnist Javia Baker Whitelaw Er erinnerte die Leute schnell daran, dass Oscar-Fans wirklich die ganze Show sehen wollen, unbearbeitet, ungeschnitten, direkt. Abgesehen von der Tatsache, dass sich die Zuschauer der Oscar-Verleihung religiös um die gesamte Show als Performance kümmern, werden Fans des Genres im Stich gelassen, da ihre Favoriten möglicherweise aufgrund eines vorab aufgezeichneten und dann gekürzten Programms disqualifiziert werden auf Kosten der Filmemacher.

Es fühlt sich ein wenig seltsam an, Genrefilme verteidigen zu müssen, als ob sie nicht das meiste Geld verdienen oder die schärfsten Fans inspirieren, die Filmindustrie ständig buchstäblich vorantreiben und Globalismus durch Metaphern schaffen, aber hier sind wir . Science-Fiction- und Fantasy-Filme sind gute Filme und manchmal sogar großartige Filme. Während Hollywood vielleicht nicht bereit ist, Villeneuve die höchsten Ehren zu erweisen, Düne Er verdient es, jede Sekunde genauso im Rampenlicht zu stehen Hundekraft Der einzige Film auf der Agenda mit mehr Nominierungen (12) als die Frank-Herbert-Verfilmung. Der Ausschluss dieser acht Kategorien von Live-Übertragungen wird die Anerkennung, die Science-Fiction- und Fantasy-Filme bei den Academy Awards verdienen, erheblich schmälern und alle Filmfans enttäuschen.

Die Academy Awards werden am 27. März auf ABC ausgestrahlt.


Sie fragen sich, wohin unser RSS-Feed gegangen ist? Du darfst Wählen Sie hier, was neu ist.

Siehe auch  CBS-Herbstprogramm 2022: „SWAT“ in Bewegung, Feuerwehr-Drama am Freitag