Juni 26, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Obi Tobin von Knicks gewinnt den Dunk-Wettbewerb, während die anderen kämpfen

Obi Tobin von Knicks gewinnt den Dunk-Wettbewerb, während die anderen kämpfen

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Obi Tobin gewann den Slam-Wettbewerb und erzielte 47 in seinem letzten Dunk, als er mehr tun musste, als nur den Ball in den Korb zu legen, nachdem Juan Toscano Anderson bei seinem vorherigen Versuch gescheitert war.

Beim enttäuschenden All-Star-Finale am Samstag verließen die vier Dunker gelegentlich die Jury der Hall of Famers mit ausdruckslosen Gesichtern.

Tobin Stürmer der New York Knicksschlägt Goldener StaatToscano-Spieler Anderson in der letzten Runde, um das Event zu gewinnen, nachdem er als Rookie Zweiter wurde.

Houston-Rookie Galen Green und Orlando-Torhüter Cole Anthony kamen nicht weiter. Anthony konnte seinen zweiten Dip nicht machen und schien sich den Daumen zu verletzen, indem er ihn mit der Kante traf.

KLICKEN SIE HIER, UM WEITERE SPORTBERICHTERSTATTUNG AUF FOXNEWS.COM ZU ERHALTEN

New York Knocks Obi Toppin hält die Trophäe, nachdem er den Dunk-Teil des Skills Challenge-Wettbewerbs gewonnen hat, der Teil des NBA All-Star-Basketballspielwochenendes am Samstag, 19. Februar 2022, in Cleveland ist.
(AP Foto/Charles Krupa)

___

Der Big Man war der größte Gewinner eines 3-Punkte-Wettbewerbs.

Karl-Anthony Towns Minnesota All-Star demonstrierte seine Langstrecken-Schießfähigkeiten und war ein überraschender Gewinner des Events, der in seiner letzten Runde 29 Punkte erzielte.

Towns besiegte in der letzten Runde Luke Kennard von den Clippers und Trae Young von Atlanta.

Towns hat sich immer für den besten Schießspieler im Spiel gehalten und geschworen, dass er seinen Stolz auf den Sieg zurückerhalten würde.

„Ich brauchte diese Trophäe, um es zu beweisen“, sagte Townes.

Patti Mills aus Brooklyn, Fred Vanfleet aus Toronto, Zach Lavigne aus Chicago, Desmond Payne aus Memphis und CJ McCollum aus New Orleans kamen alle nicht voran.

Siehe auch  Live-Zusammenfassung der Finalspiele des ersten Tages

___

Host Cleveland Cavaliers waren die ersten Gewinner der erneuerten Skills Challenge.

Rookie Evan Mobley bescherte seinem Team den Sieg mit einem Halbfeldschuss bei seinem ersten Versuch, sodass die Cavs den letzten Teil des Wettbewerbs in 5,5 Sekunden beenden konnten.

All-Stars Garrett Allen und Darius Garland waren die anderen beiden Mitglieder des Siegerteams, das am Samstag All Star startete.

1 Rookie-Team Cady Cunningham aus Detroit, Scotty Barnes aus Toronto und Josh Gedi aus Oklahoma City wurden Zweite in einem Wettbewerb, der Schießen, Passen und Dribbeln kombinierte.

Giannis Antikonmo und seine Brüder Thanassis und Alex belegten den dritten Platz.

Die Antetokounmpo-Brüder genossen es eindeutig, als Team zusammen anzutreten. Es gab Engagement und alle lächelten seit Beginn der Herausforderung. Sie baten die Richter, das Video vom Ende des vorübergehenden Teils der Veranstaltung zu überprüfen.

Als nächstes folgen 3-Punkte-Schießen und Dunk-Wettkämpfe.