Juni 27, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Monday Night Football: Die Wikinger gewinnen 17:9 gegen Pierce

Getty Images

Dolvin Cook Überstürzte 89 Yards in 28 Carrys und Kirk Cousins Die Minnesota Vikings schlugen am Montagabend beim 17:9-Sieg gegen den Chicago Pierce zwei Touchdowns.

In einem Spiel, das für beide Mannschaften alles andere als eine Angriffsklinik war, machten die Vikings genug und machten weniger Fehler.

Die Bären stolperten viermal, drei davon wurden von Minnesota gerettet. Justin Felder, Damier Byrd Und David Montgomery Alles, was verloren war, stolperte für die Bären.

Justin Jefferson Die Vikings übernahmen beim zweiten Drive der Nacht in Minnesota die Führung in einem 12-Yard-Pass von Cousins. Das Stolpern, das Fields verlor, führte zu mehr Punkten Greg Joseph 37-Yard-Field Goal umgewandelt 10-0.

Die Bären überlebten, ohne Montgomerys verlorene Stolperpunkte zuzulassen Kairo Santos Pierce fügte im zweiten Viertel mit einem 34-Yard-Field Goal 10-3 hinzu.

Minnesota marschierte 77 Yards in 12 Spielen mit Hilfe von 20 Yards bei einer Bears-Strafe. Ihmir Smith-Marset Um die Führung der Vikings auf 17-3 auszubauen, erwischte er einen 7-Yard-Touchdown.

Die Verwandten warfen nachts nur 87 Yards und beendeten 12-für-24-Pässe mit zwei Punkten und einer Interception.

Die Vikings schafften in der zweiten Hälfte nur 193 Yards Gesamtoffensive, um drei in und vier aufeinander folgende Drives zu erreichen und Chicago die Chance zu geben, nachts wieder ins Spiel zu kommen. Dies gelang ihnen jedoch nicht.

Die Bears ließen es im vierten Quartal drei Mal in Folge fallen, und alle drei Besitztümer landeten tief in der Gegend von Minnesota.

Vikings-Linebacker Eric Kendricks Er wurde vom Platz gestellt, nachdem er Mitte des vierten Viertels ein Sliding Field per Kopf getroffen hatte.

Siehe auch  Bethesdas nächstes großes RPG Starfield wurde auf 2023 verschoben, sogar Redfall

Die Felder senkten sich zuerst ab und brachen in aufrechter Position zusammen. Kendrick Fields griff Helm an Helm an und wurde wegen persönlicher Fehler vom Rest des Spiels disqualifiziert.

Die Minnesota 7-Yard-Linie gab dem Pierce den ersten und das Tor. Knappe Ergebnisse jedoch Jimmy Graham Der dritte Abwärtspass in der letzten Zone und im Wide Receiver konnte nicht gesichert werden Dornell Mooney Die Vierte Stadt konnte den Pass nicht erwischen und konnte nicht an der Grenze sein, um die Bären vom Brett fernzuhalten.

Byrd ließ einen Pass fallen, der bei Chicagos nächstem Ballbesitz die vierte Position von unten bewirkt hätte.

Letztes Quiz 19-Yard-Touchdown-Pass von Feldern Jasper Horstead Geschlossen das letzte Defizit 17-9. Es wurde kein zusätzlicher Punkt versucht, da dies für den Ausgang des Spiels keine Rolle spielte.

Fields beendete die Nacht mit 285 Yards und 26-off-39 mit einem Touchdown. Montgomery war mit 60 Yards in 18 Carrys am Boden führend. Cole Komet 71 Yards hatten sechs Fänge.

Mit dieser Niederlage schied Pierce offiziell aus den Playoffs aus.