August 12, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

MLB-Sperre könnte MLBPA sein, die Liga soll in Texas in letzter Minute Gespräche geführt haben

Getty Images

Am Mittwochabend um 11:59 Uhr ET läuft der Baseball-Kollektivvertrag aus – der Vertrag, der es der MLB und der MLB Players‘ Association ermöglicht, das Geschäft zu führen -, wonach die Besitzer die Spieler voraussichtlich sperren werden. Es war der erste Schlag im Baseballspiel seit dem Streik der Spieler von 1994-95. Hier ist alles, was Sie über Schlösser von Schlosserbesitzern wissen müssen.

Die MLB und MLBPA halten diese Woche in der Nähe von Dallas Last-Minute-Verhandlungen ab. Am Montag schlug die Liga erneut ein erweitertes Post-Season-Format mit 14 Teams vor. Am Dienstag hat die MLBP auf ihren neuesten Vorschlag reagiert, und die beiden Seiten werden sich am Mittwoch wieder treffen, vielleicht bis zur Frist um 23:59 Uhr ET.

Es gibt einige Elemente im neuesten Projekt von MLBPA, Laut Jesse Rogers von ESPN:

  • Nach 29 1/2 Jahren freiberuflicher Tätigkeit oder fünf Dienstjahren, je nachdem, was zuerst eintritt.
  • Die Spieler qualifizieren sich nach zwei statt drei Spielzeiten als Schiedsrichter.
  • Jede der erweiterten Ligen mit 12 Mannschaften nach der Saison wurde in zwei Divisionen neu geordnet.
  • Die Luxussteuergrenze wurde von 210 Millionen Dollar auf 240 Millionen Dollar angehoben.
  • Werbeaufnäher auf Uniformen.

Letztendlich wird das Geld bestimmen, wann ein neuer CBA erreicht wird. Baseball ist ein Geschäft mit 10 Milliarden Dollar pro Jahr, und wie diese 10 Milliarden Dollar verteilt werden, wird im Mittelpunkt der Aussperrung stehen. Es gibt noch andere Dinge zu lösen (Regeländerungen usw.), die ebenfalls wichtig sind, aber Geld ist das größte Problem. Die Sperrung endet erst, wenn das Geldproblem gelöst ist.

Siehe auch  Capitol Attack Team erhält Powerpoint, plant Trump zu stürzen | Amerikanischer Kapitalangriff

Berichten zufolge liegen MLB und MLBPA in wirtschaftlichen Belangen noch weit zurück, außerdem ist es am besten, die neue CBA vor Ablauf der aktuellen CBA am Mittwoch zu erreichen. Die Gewerkschaft will mehr Geld in die Taschen jüngerer Spieler stecken und gegen wettbewerbswidriges Verhalten (z. B. Tanken) kämpfen., Unter anderem.

Sobald die Sperrung beginnt, wird von MLB erwartet, dass sie den Transaktionsstopp aktiviert und alle Transaktionen stoppt, an denen 40-Mann-Kaderspieler (d. h. Gewerkschaftsmitglieder) beteiligt sind. Dies trug zur jüngsten Dringlichkeit der Unterschriften freier Agenten bei. Spieler wollen ihren Zahltag sperren, bevor die Lockout-Wochen (Monate?) Unsicherheit bringen.

Der erste Streik der MLB seit dem Streik von 1994-95 und der vierte Lockout in der Baseballgeschichte. Die vorherigen drei Aussperrungen fanden 1973 (12 Tage lang), 1976 (13 Tage) und 1990 (32 Tage) statt, und keines der Spiele der regulären Saison wurde verschoben oder abgesagt.