Juni 26, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Mit der Brave-Suchmaschine können Sie Ihre Ergebnisse anpassen

Mit der Brave-Suchmaschine können Sie Ihre Ergebnisse anpassen

Brave Search wurde gestartet Eine neue Funktion, mit der Sie benutzerdefinierte Filter erstellen oder anwenden können, die die Anordnung der Ergebnisse ändern. Es heißt „Goggles“ und kann dabei helfen, Quellen aufzudecken, die Sie möglicherweise nicht sofort in traditionellen Suchmaschinen wie Google finden.

Brave hat einige Demos bereit, die Benutzer heute ausprobieren können, einschließlich solcher, die Posts von kleineren Tech-Blogs priorisieren und Posts von über 1.000 Anzeigeseiten im Web filtern. Es gibt sogar eine Goggle, um Beiträge von Pinterest auszuschließen – denn Brave kennt eindeutig die Frustration, wenn man versucht, ein Bild zu finden und einen Pinterest-Beitrag ohne Quelle zu erhalten. Brave sagt, dass diese Goggles nur zur Veranschaulichung dienen und Entwickler sie erweitern oder verzweigen können. Es wird damit beginnen, diese Goggles zu löschen, sobald Benutzer anfangen, ihr eigenes Produkt zu entwickeln, aber ich hoffe, Pinterest bleibt konsistent.

Während Brave seinen Motor sagt, Es ist unabhängig von Unternehmen wie Google und Bing, „hat keine redaktionellen Vorurteile“, und das ändert nichts an der Tatsache, dass es inhärent in allen Algorithmen Vorurteile gibt. Goggles zielen darauf ab, dies zu mildern, indem Sie im Wesentlichen mitgestalten, was diese Vorurteile sind.

Brave’s „Tech Blog“ Goggles schneiden überraschend gut ab.

Nachdem ich die Funktion selbst ausprobiert hatte, war ich beeindruckt, wie gut sie tatsächlich funktioniert. Ich habe mit aktiviertem Filter „Tech Blogs“ nach „AirPods Pro Review“ gesucht, und eine Reihe von Indie-Blogs wurde angezeigt – die Kante Nirgendwo gefunden. Zum Vergleich habe ich bei Google nach dem gleichen gesucht und das hier gesehen die Kante erschien auf der ersten Ergebnisseite.

Aber ich war ein bisschen enttäuscht, als ich feststellte, dass das Erstellen eigener Goggles nicht so einfach ist, wie ich dachte – ich dachte hier, dass Sie zwischen einer Reihe von Filtern wechseln oder einfach Ihre Schlüsselwörter eingeben können. Nun, es stellt sich heraus, dass etwas Codierung erforderlich ist; Entwickler können über das Tool lesen auf github. Im Moment warte ich darauf, dass jemand eine Goggle entwickelt, mit der ich nur Artikel aus parodistischen Quellen anzeigen kann.

Neben der Einführung von Goggles gab Brave auch bekannt, dass seine Suchmaschine die Beta-Phase beendet hat und im vergangenen Jahr bereits 2,5 Milliarden Suchanfragen verzeichnet hat. Brave wurde schnell zum Schweizer Taschenmesser der Suchmaschinen (zumindest meiner Meinung nach). er sie Die neue Diskussionsfunktion wurde im April eingeführt Was damit begann, dass Benutzer nicht mehr „Reddit“ an das Ende ihrer Suche anhängen mussten – jetzt werden Ergebnisse von Reddit für verwandte Suchanfragen angezeigt.

Siehe auch  Im PlayStation Network kam es zu einem Ausfall, der PS4- und PS5-Besitzern Probleme bereitete