August 12, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Mike Tomlin von den Pittsburgh Steelers stellte einen NFL-Rekord auf, indem er zum 15. Mal in Folge die Saison verpasste, um seine Karriere zu beginnen.

Pittsburgh – Eine wichtige Nacht Ben Rothlisberger, Pittsburgh Steelers-Trainer Mike Tomlin fängt seinen eigenen bedeutenden Meilenstein ein.

Im Viertelfinal-Eröffnungs-Heimfinale gegen die Cleveland Browns 26-14 am Montagabend, mit einem verbleibenden Spiel bei 8-7-1, bestätigten die Steelers, dass Tomlin die 15. Saison in Folge als Cheftrainer vermeiden würde, zu verlieren. Dieses Zeichen des Beginns einer NFL-Karriere stellte einen Ligarekord auf und schlug Marty Schottenheimers Serie während seiner Amtszeit bei den Bürgermeistern von Browns und Kansas von 1984 bis 1997.

Aber Tomlin spielte die Kriterien am Dienstag abfällig herunter, wenn es um persönliche Leistungen ging.

„Ich sitze heute nicht hier, ich sage es höflich“, erwiderte Tomlin und verstand das Zeichen. „Unsere Agenda in diesem Jahr ist es, in die Sache einzusteigen [the] Zeigen Sie unsere Talente gegen andere in einem Single-Elimination-Match und diesem Single-Elimination-Match, um die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Unsere Stimmung ist jedes Jahr so.

„Und vor diesem Hintergrund gibt es einige Hardware, die Sie erwarten können. Wenn Sie dies nicht tun, sind Sie ernsthaft enttäuscht. Dies ist die einzige Erwartung, die wir in Pittsburgh haben.“

Der heute 49-jährige Tomlin ist seit mehr als einem Jahrzehnt der jüngste Cheftrainer, der im Alter von 36 Jahren den Super Bowl gewonnen hat, und trainierte die Steelers gegen die Arizona Cardinals beim Super Bowl XLIII. Er liebte seine Mannschaft und etablierte sich als einer der besten Trainer der Liga.

„Er fordert seine Spieler heraus“, sagte der langjährige Defensivspieler Cameron Hayward Sagte zu Beginn dieser Saison. „Er erwartet das Beste. Wenn er uns herausfordert, ist es individuell, aber es ist für die Mannschaft. Er tut es von dort aus, wo Sie wissen, dass er das Beste für Sie will, und ein Trainer muss es tun. – Auch wenn er der Cheftrainer ist, eine Position ist etwas ganz Besonderes.“

Siehe auch  Chargers führen in der Punktzahl: Travis Kells hatte ein Karrierespiel, als er Kansas City in der Verlängerung zu einem 34:28-Sieg führte.

In seinen 15 Spielzeiten hat Tomlin einen Rekord von 161-93-2 aufgestellt, obwohl er in der letzten Saison nur 8-8 ist.

Nach Tomlins 150. Sieg in der regulären Saison gegen die Chicago Pierce zu Beginn dieser Saison sagte Rothlisberger: „Dieses Team ist voller Tradition und Geschichte.“ „Also, ich bin mir sicher, dass er stolz darauf ist, und das soll er auch sein.

In dieser Saison, nachdem die Steelers mit 1-3 gestartet waren und in der Mitte der Saison eine Serie mit drei Spielen ohne Niederlage absolviert hatten, half Tomlin, das Schiff zu perfektionieren. Jetzt, mit noch 18 Wochen Spielzeit in Baltimore, ist es das schlechteste Spiel, das die Steelers mit 8-8-1 beenden können.