Dezember 8, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Lincoln Riley trifft USC: Bob Stoops soll laut einem Bericht als Interimstrainer für den Oklahoma Bowl fungieren

USATSI

Oklahoma Coach Lincoln Riley geht ins sonnige Südkalifornien Verantwortlich sein für USC, Was einen verlässt Sehr attraktive Ausbildungsstelle Mit den Chinesen. Mehreren Berichten zufolge wird Bob Stoops ein bekanntes Namensschema annehmen, bevor er zum ständigen Trainer ernannt wird, da er als Interimstrainer für das Bowl-Spiel von Oklahoma fungieren wird.

Oklahomas reguläre Saison verlor am Samstag in einem Spiel in Bethlehem mit 37:33 gegen den Bundesstaat Oklahoma. Die Suners verloren die Staffel innerhalb von 24 Stunden Risiko berechnet für 38-Jährige.

Norman gewann 10 Big 12 12 Championships in Stoops 190-49 in 18 Saisons in Oklahoma und gewann den nationalen Titel 2000 durch einen Sieg über Florida State im Orange Cup 2001. Im Januar wurde er in die College-Football-Arena aufgenommen.

Stoops ging am 7. Juni 2017 in den Ruhestand und übergab die Schlüssel an Riley, der das Projekt für drei College-Football-Playoff-Auftritte leitete, bevor er nach Los Angeles flog. Stoops ist seit seiner Pensionierung der College-Football-Analyst von Fox.

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Trainer seine ehemalige Mannschaft interimistisch trainiert, seit Legend in den Ruhestand gegangen ist. Nach dem Abgang von Brett Pylema, um Arkansas nach der Saison 2012 zu führen, kam Barry Alvarez aus Wisconsin bei einem gescheiterten Versuch als Trainer des Rose Bowl. Alvarez gewann den Outback Cup zwei Jahre nachdem Gary Anderson Wisconsin nach Oregon verlassen hatte.

Siehe auch  Das Komitee könnte am 6. Januar eine Strafanzeige gegen Trump empfehlen