Dezember 5, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Kelly Rizzo trauert um ihren verstorbenen Ehemann Bob Saget – The Hollywood Reporter

Kelly Rizzo ging am Samstag auf Instagram, um ihrem verstorbenen Ehemann Tribut zu zollen Bob Saget kurz nachdem er beerdigt wurde.

„Mein süßer Ehemann“, begann Rizzo, 42, in einer langen Bildunterschrift neben einem Foto von sich selbst mit Saget. „Nach langem Nachdenken in dieser Woche versuche ich wirklich, nicht zu glauben, dass mir die Zeit geraubt wurde. Aber anstatt zu denken: Wie glücklich war ich, dass ich derjenige sein durfte, der mit DEM UNGLAUBLICHSTEN MANN DER WELT verheiratet war.“

Der Volles Haus Star und TV-Persönlichkeit heirateten 2018 in Santa Monica. Saget im Alter von 65 Jahren ist gestorben letzten Sonntag in einem Hotelzimmer in Orlando, Florida. Eine Todesursache muss noch ermittelt werden.

Saget war beigesetzt am Freitag in einem intimen Gottesdienst im Mount Sinai Memorial Park and Mortuaries. Unter den Anwesenden waren Kollegen Volles Haus Co-Stars John Stamos, Lori Loughlin, Dave Coulier und Mary Kate und Ashley Olsen.

„Ich war diejenige, die diese verrückte Fahrt mit ihm machen und in den letzten 6 Jahren in seinem Leben sein durfte“, fuhr Rizzo in ihrem Social-Media-Beitrag fort. „Wir hatten diese Zeit, um uns gegenseitig so glücklich zu machen, wie wir es je waren, und das Leben des anderen für immer zu verändern. Ich muss derjenige sein, der ihn liebt und schätzt. Er verdient all die Liebe. Jede Unze davon. Denn so großartig war Bob. Er war Liebe.“

Rizzo nannte Saget „eine Kraft“ und einen „besonderen Mann“. Sie möchte weiterhin teilen, „wie großartig er mit der Welt war“, und das Bewusstsein für Organisationen schärfen, die für ihn wichtig sind, wie die Scleroderma Research Foundation.

Siehe auch  Russland zielt mit dem „Fake News“-Gesetz auf Medien ab und blockiert Facebook

„Schatz, ich liebe dich über alles, für immer.“

Amerikas lustigste Heimvideos, die Saget auch mehrere Jahre lang moderierte Tribut gezollt zum verstorbenen Comedian On-Air-Sonntag.

Sehen Sie sich den vollständigen Beitrag von Rizzo unten an.