August 14, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Kaufrückgänge auf den chinesischen Märkten trotz COVID-Bedenken: BOFA Securities

Kaufrückgänge auf den chinesischen Märkten trotz COVID-Bedenken: BOFA Securities

Kurzfristige Korrekturen an den chinesischen Aktienmärkten könnten eine Kaufgelegenheit für Anleger sein, sagt ein Stratege von Bank of America Securities.

Winnie Wu, die China-Strategin der Investmentbank, räumte ein, dass es aufgrund der sich entwickelnden Covid-Situation in China immer noch potenzielle Volatilität gibt und es weitere schlechte Nachrichten geben könnte, wenn Covid eine Erholung auslöst oder Immobilienunternehmen ihre Schulden nicht begleichen.

„Aber wissen Sie, insgesamt betrachtet, das Schlimmste in Bezug auf die Unternehmensgewinne, die Störungen, die Covid-Fälle – das sollte im zweiten Quartal bereits hinter uns liegen“, sagte sie gegenüber CNBC. „Straßenschilder in Asien“ Mittwoch.

Wu verwies auf die jüngsten Aussagen wie Quarantänereduzierung für internationale Besucher nach China.

„China hält an der Null-Covid-Politik fest, aber wir haben einige Veränderungen gesehen“, sagte sie und fügte hinzu, dass sie hofft, dass die Behörden versuchen werden, die Beeinträchtigung des täglichen Lebens der Einwohner zu verringern.

Lesen Sie mehr über China von CNBC Pro

„Obwohl wir einige sehen Erholung in Covid-FällenUnd die [and] Wir haben gesehen, dass einige Städte mit diesen umfangreichen Tests begonnen haben, … ich bezweifle, dass wir darauf zurückkommen werden Verlängerung der Schließung, wie wir sie im zweiten Quartal erlebt habenSie sagte.

Eine Erklärung auf dem WeChat-Konto der Stadt besagt, dass Shanghai diese Woche Covid-Tests in mehreren Regionen durchführt, nachdem neue Fälle von Covid entdeckt wurden.

Wu verwies auch auf den sogenannten „Wachs- und Verwundbarkeitsindex“ der Bank of America Securities, der die Stimmung auf der Grundlage von Faktoren wie Investitionsströmen misst, um die Aussichten für die chinesischen Märkte vorherzusagen.

Siehe auch  Was wird also zuerst passieren, Ethereum bei 10.000 $ oder Dogecoin bei 0,50 $?

Anlegern wird empfohlen, weiter zu steigen und diese kurzfristigen Korrekturen als Kaufgelegenheiten zu nutzen.

Winnie Woo

China-Stratege bei der Bank of America Securities

Dieser Indikator befindet sich derzeit in einem sehr bullischen Bereich. Während des umgekehrten Tests zeigte sich der extrem bullische Bereich Sie sagte, es bestehe eine 100-prozentige Chance, dass der CSI 300 kurzfristig steigen werde, mit durchschnittlichen Renditen in den nächsten zwei bis sechs Monaten im hohen Zehnerbereich.

„Deshalb bleiben wir positiv. Wir raten den Anlegern, weiter zu steigen und diese kurzfristigen Korrekturen als Kaufgelegenheiten zu nutzen“, sagte sie.

Die Märkte auf dem chinesischen Festland übertrafen im vergangenen Monat die wichtigsten globalen Indizes, wurden aber am Mittwoch niedriger gehandelt.

Das Shanghai-Boot schloss am Mittwoch um 1,43 %, während Shenzhen-Komponente Er fiel um 1,25 %. Der CSI 300 Index, der die größten börsennotierten Aktien des Festlandes abbildet, ist an diesem Tag um 1,46 % gefallen.

Evelyn Cheng von CNBC hat zu diesem Bericht beigetragen.