August 14, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Jüngere Amerikaner profitierten weniger von Auffrischungsimpfungen als ältere Menschen

Ungeimpfte Menschen in jeder Altersgruppe haben laut den Daten der CDC ein höheres Infektions-, Krankenhaus- und Todesrisiko als Geimpfte – ein anhaltender Trend seit Einführung von Impfstoffen.

Ab Dez. 25 betrug die Rate der Krankenhauseinweisungen bei ungeimpften Erwachsenen über 65 Jahren 246 pro 100.000 Menschen. Diese Rate sank auf 27,4 pro 100.000 bei Personen, die ohne Auffrischimpfung geimpft wurden, und auf 4,9 bei denen, die geimpft wurden und eine Auffrischimpfung erhielten.

Auf 100.000 ungeimpfte Erwachsene ab 65 Jahren kamen etwa 44 Todesfälle. Durch Impfungen sank diese Zahl auf etwa 3,6 Todesfälle pro 100.000, ein Zwölftel davon. Auffrischungsimpfungen reduzierten die Rate weiter auf etwa 0,5 Todesfälle pro 100.000, eine 90-mal so kleine Zahl.

Aber solche Risikovergleiche waren bei jüngeren Menschen, bei denen die Rate schwerer Folgen bereits gering war, weniger hilfreich.

Unter den Erwachsenen zwischen 50 und 64 Jahren wurden 73 ungeimpfte Erwachsene pro 100.000 ins Krankenhaus eingeliefert, verglichen mit neun pro 100.000 unter den Geimpften und nur zwei pro 100.000 unter denen, die auch eine Auffrischimpfung erhalten hatten.

Auffrischungsimpfungen machten einen geringeren Unterschied bei der Zahl der Covid-Todesfälle in dieser Altersgruppe. Impfungen senkten die Rate von 8,26 pro 100.000 auf 0,4 Todesfälle pro 100.000. Mit Auffrischungsimpfungen sank diese Zahl auf 0,1 Todesfälle pro 100.000 Einwohner.

„Das ist der Unterschied zwischen einer relativen Risikominderung und einer absoluten Risikominderung“, sagt Dr. sagte Gönder. „Wenn Sie mit einem relativ geringen Risiko beginnen und dieses Risiko weiter reduzieren, hat dies im Großen und Ganzen möglicherweise keine so große Auswirkung.“

Siehe auch  Biden-Management versucht, die staatlichen Impfvorschriften am Arbeitsplatz wiederherzustellen