Januar 28, 2023

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Jonathan Isaac erzielte beim lang erwarteten Comeback für die Magic 10 Punkte

Orlando, Florida – charmanter Stürmer Jonathan Isaak Er stand am Torschützentisch, führte ein kurzes Gespräch mit Trainer Jamal Moseley und zog in aller Ruhe sein Trikot aus. Er wandte sich dem Platz zu, hängte sein Mundstück auf und betrat den NBA-Boden, um sein erstes Spiel seit über 900 Tagen zu bestreiten.

Das lange Warten hat ein Ende. Er erzielte auch im Spiel zwischen einem Paar Jason Tatum Freiwürfe zeigte eine verängstigte Menge von 19.196 im Amway Center ihre Wertschätzung mit flammenden Ovationen.

Isaac, 25, hat seit dem 2. August 2020, als er sich bei einem Spiel in der Orlando Bubble das vordere Kreuzband im linken Knie riss, kein offizielles NBA-Spiel mehr bestritten. Er verpasste alle Spielzeiten 2020-21 und 2021-22 sowie die Hälfte der Saison 2022-23, bevor er am Montagabend gegen die Boston Celtics zurückkehrte.

In engen Minutenbeschränkungen beendete Isaac mit 10 Punkten beim 4-aus-7-Schießen in knapp 10 Minuten Action, als die Magic die Celtics mit 113-98 besiegten.

Isaac sagte, er habe viel im Kopf, als er eincheckte. Er gab auch zu, dass es Gelegenheiten gab, in denen er nicht wusste, ob dieser Tag kommen würde, aber er verließ sich in Zeiten des Zweifels auf seinen Glauben.

„Es gab Tage, an denen ich dachte, ich wüsste nicht, ob ich weitermachen möchte“, sagte er. „Aber andererseits muss ich Christus danken. Um zu meinem Glauben zurückkehren und sagen zu können, dass Gott mich zu einem bestimmten Zweck auf diese Reise gebracht hat. Ich weiß, dass ich zum Basketballspielen gemacht wurde. Ich wurde dazu gemacht, Gott die Ehre zu geben dieser Punkt.“

Isaac war Orlandos erster Sub des Abends, und er checkte alleine ein – etwas, das von Mosley absichtlich getan wurde, damit das Publikum den Moment wahrnehmen konnte.

Siehe auch  Alcaraz schlägt bei den späten US Open das Falsche

Isaacs erste Berührung der Nacht kam nicht lange nach dem Einchecken. Als Orlando zum ersten Mal den Platz betrat, fand sich Isaac mit dem Ball in seinen Händen wieder.

Fangen Sie es entlang der Grundlinie und versuchen Sie, in Boston zu fahren Jaylen Braun. Isaac sagte, er dachte, Brown würde übernehmen, aber weil er es nicht tat, wurde Isaac gefoult, als er versuchte, einen Layup zu bekommen, der nicht reinging.

Beim darauffolgenden offensiven Ballbesitz für die Magic gelang Isaac ein Schuss, der fiel – 13 Fuß direkt über den Browns.

„Grüße Coach Moss, dass er einen für mich gebaut hat“, sagte Isaac. „Es sollte wirklich Catch-and-Jump sein, aber sie haben es so gut gespielt und es waren nur ich und Jaylen. Also habe ich nur gesagt, hol dir etwas und ich konnte meinen Vorteil nutzen. Ich habe diesen Schuss wirklich geliebt. Als ich fiel, sagte ich nur: ‚Danke.‘ Bring das einfach aus dem Weg.“

Isaacs erste Aufgabe dauerte weniger als 4 1/2 Minuten. Abgesehen davon, dass er über Brown sprang, fügte er einen Layup hinzu, war aber nur 2 von 5 vom Boden entfernt.

Er gab zu, dass Müdigkeit schon früh ein Problem war.

Isaac sagte: „Diese Art von Wind erreichte mich. In diesem letzten Moment konnte ich kaum sprechen, ich atmete so schwer.“ „Aber die zweite Runde in der zweiten Halbzeit, diese vier Minuten, ich fange einfach an, lockerer zu werden und mich besser zu fühlen.“

In der zweiten Halbzeit gab es einen merklichen Unterschied, als Isaac zurückkam. Er machte ein Paar 3-Zeiger und fing zwei Steals, von denen er für einen ausstieg Paulo Panchero Um sein letztes Spiel des Abends zu gewinnen. Er war mit 2:08 im dritten Viertel endgültig draußen.

„Ich fand es cool“, sagte Mosley. „Ich fand, dass er einen großartigen Job gemacht hat, als er mit einem gewissen Maß an Ausgeglichenheit gespielt hat. Ich denke, es war wichtig, dass er seine G-League-Zeit bekam. Es gab offensichtlich viele Emotionen und er hatte Recht damit. Ich fand es großartig, wie er es gemacht hat.“ er hat sich selbst behandelt.“

Siehe auch  Deutschland protestiert gegen die Entscheidung der FIFA, Regenbogenabzeichen zu verbieten

Moseley und Isaac teilten einen Moment vor dem Match. Moseley saß am Ende der magischen Bank und rief Isaac zu, als er den Platz verließ. Die beiden unterhalten sich kurz, währenddessen drückt Moseley seine Freude darüber aus, Isaac zu sehen.

Vor zwei Spielen in der Orlando Bubble hatte Isaac seit dem 1. Januar 2020 nicht mehr gespielt, als er sich am selben linken Knie verletzte. Sein letztes Spiel im Amway Center war am 30. Dezember 2019, als er 13 Punkte, 9 Rebounds, 2 Assists, 3 Steals und 2 Blocks bei einer Niederlage gegen die Atlanta Hawks beisteuerte.

Die einzigen Magic-Teamkollegen, die noch im Team waren und an diesem Spiel teilgenommen haben, waren Mark FultzUnd Terence Roß Und Mo Bamba. Weder Ross noch Bamba sahen sich das Protokoll vom Montag gegen Boston an.

„Diese Nacht hätte auf so viele Arten verlaufen können, und dass sie so verlaufen ist, weiß ich dafür zu schätzen. Also gibt es Frieden, Trost, also lasst uns weitermachen.“

Jonathan Isaak

Cole Anthonyder am Montag einige Zeit mit Isaac vor Ort verbrachte, sagte, er sei so glücklich, Isaac vor Ort zu sehen, nachdem er gesehen hatte, wie er während seiner ersten beiden Saisons mit dem Team von der Seitenlinie aus zusehen musste.

„Es kann definitiv frustrierend sein, so lange draußen zu sein, und ich weiß, dass er wahrscheinlich das Gefühl hatte, er hätte früher zurückgehen können“, sagte Anthony. „Aber er war einfach ein großer Unterstützer des Teams als Ganzes. Er beobachtet alle unsere Spiele und schlägt uns nur, wenn wir gut spielen. Er schnappt mich an, wenn ich schlecht spiele, um mich aufzuheitern. Einfach ein großartiger Locker Alles in allem ein Typ im Raum und es ist eine Freude, ihn als Teamkollegen zu haben.“

Anthony sagte, er habe schon ein paar Pick-up-Spiele mit Isaac gespielt, daher sei es schön, mit ihm auf einem NBA-Court zu spielen.

Magic Forward im zweiten Jahr Franz Wagner Er hat sein Schließfach neben Isaac und weiß, wie viel Montagabend seinem Teamkollegen bedeutete. Er war auch gespannt, was Isaac Al Saleem für das junge Magic-Team tun könnte, um voranzukommen.

„Ich denke, auch ohne einige der Spieler haben wir etwas von unserer Identität gefunden“, sagte Wagner gegenüber ESPN. „Ich denke, unser Ziel für diese Saison muss es sein, weiterzuarbeiten. Wir haben neue Kurse, wir müssen all diese Dinge definieren. Aber wir haben viel Talent und viel Größe auf jeder Position.

„Aber was noch wichtiger ist, wir haben einfach großartige Jungs. Jeder kümmert sich um die richtigen Dinge. Ich habe an diesem Tag gesehen, wann [Isaac] eingewechselt. Wir alle wollen, dass der nächste erfolgreich ist. „

Als Isaac im dritten Viertel endgültig aus dem Spiel geworfen wurde, verschwand er kurzzeitig von der Bank. Als er zurückkam, setzte er sich auf die Bank und feuerte seine Teamkollegen weiter an.

Als die Nacht vorüber war, übergossen ihn seine Kameraden mit Wasser.

„Erleichterung und Frieden“, sagte Isaac, als er gefragt wurde, wie er sich nach dem Ende seiner Zeit auf dem Platz gefühlt habe. „Frieden ist wie ‚Gott, du hast mich‘. Ich weiß das zu schätzen. Er ist wirklich ehrlich. Ich möchte ihm nur danken . Also Frieden, ruhe sie aus, lass uns weitermachen.