September 30, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Jazzhandel Patrick Beverly Lakers

Jazzhandel Patrick Beverly Lakers

14:10 Uhr: The Jazz Company gab bekannt, dass der Handel nun offiziell ist, in a Pressemitteilung.


5:39 Uhr: Das Lakers Und die Jazz Es wird ein Deal abgeschlossen, der Wachposten schicken wird Patrick Beverly Nach Los Angeles im Austausch für Taleen Horton Tucker Und die Stanley Johnsonberichtet Adrian Wojnarowski von ESPN. Quellen sagten Wojnarowski, dass der Deal am Donnerstag abgeschlossen werden soll.

Beverly, 34, ist eine talentierte Verteidigerin, die auch im Angriff einen positiven Beitrag leisten könnte. Er trug dazu bei, die Timberwolves in der vergangenen Saison in die Playoffs zurückzubringen, mit durchschnittlich 9,2 Punkten, 4,6 Assists und 4,1 Rebounds pro Spiel in 58 Spielen (25,4 mpg). Er hat auch eine Karriere mit 37,8 % Drei-Punkte-Vorsprung in 10 Saisons in der NBA.

Beverley, der einen abgelaufenen Vertrag über 13 Millionen US-Dollar hatte, wurde im Rahmen von Minnesota nach Utah gehandelt Rudi Gobert Wahlbeteiligung im letzten Monat. Er wurde jedoch immer als Kandidat für einen Wechsel in ein neues Team angesehen, da Jazz sich im Umrüstmodus befindet.

Laut Lugnarowski war Beverly – die von 2017 bis 21 in Los Angeles war – begeistert von der Idee, sich den Lakers bei einem Handel anzuschließen, und war „glücklich“, von der Vereinbarung zwischen Los Angeles und Utah zu erfahren.

Die Lakers gelten seit langem als potenzieller Bewerber für den Torhüter der Nets Keri Irving, das als erstes kommerzielles Ziel des Teams in der Nebensaison galt. Als Kevin Durant jedoch seinen Handelsantrag zurückzog und klar wurde, dass Irving wahrscheinlich in Brooklyn bleiben würde, wechselte Los Angeles zu einem anderen Wachposten, ohne ihn einbeziehen zu müssen. Russel Westbrook Und Entwurf einer Entschädigung im Deal.

Siehe auch  Die Topgesetzte Iga Swiatek trifft auf Anas Jaber um die US Open Women's Championship

Johnson, dessen Vertrag mit dem Mindestgehalt 2022/23 ausläuft, ist ein NBA-Vorreiter, daher ist Horton Tucker ein Eckpfeiler des Pakets nach Utah. Seine vorherige Wahl für die zweite Runde war die Saison 2021/22 für die Lakers mit durchschnittlich 10,0 PPG, 3,2 RPG und 2,7 APG in 60 Spielen (25,2 mpg), aber er hat Mühe, effizient zu punkten, mit einer bescheidenen Schusslinie von . 416 / .269 / .800.

Horton Tucker ist immer noch erst 21 Jahre alt, daher sollte der Jazz den athletischen Flügelspieler als Spieler mit ungenutztem Potenzial betrachten. Er hat einen Vertrag im Wert von 10,26 Millionen US-Dollar für die Saison 2022/23 mit einer Spieleroption im Wert von 11,02 Millionen US-Dollar für die Saison 23/24.

Sowohl die Lakers als auch die Jazz sind Kandidaten für zusätzliche Deals vor Saisonbeginn.

Los Angeles hat immer noch Westbrook und seine Erstrunden-Picks für 2027 und 2029, um in kommerziellen Gesprächen herumzuhängen, und die Idee, dem Pacers-Duo ein Stück anzubieten Freunde Hild Und die Meilen Turner Umso interessanter wird es jetzt, dass der Verein sein Rückfeld durch die Zustimmung zur Übernahme von Beverley gestärkt hat. Laut Bobby Marks von ESPN haben die Lakers derzeit 34 Millionen US-Dollar für den Sommer 2023 in der Deckung (Twitter-Link), was ein Faktor sein wird, den das Team bei der Abwägung der zusätzlichen Deals berücksichtigt.

Unterdessen in Utah, Donovan Mitchell Jazz ist immer noch ein kommerzieller Kandidat und wird wahrscheinlich offen sein, Geschäfte mit Veteranen wie z Bojan BogdanovićUnd die Jordan ClarksonUnd die Besitzer BeasleyUnd die Mike ConleyUnd die Rudi Jay so wie das.

Siehe auch  USC und UCLA schließen sich Big Ten an: Live-Nachrichtenaktualisierungen, während die Pac-12-Mächte mit der Neuorganisation der Konferenz beginnen