August 12, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Internationale Freundschaft: Marokko gegen die Vereinigten Staaten

Internationale Freundschaft
1. Juni 2022
TQL-Stadion; Cincinnati, Ohio
Berichterstattung vor dem Spiel: 19 Uhr ET auf ESPN2, UniMás und TUDN
Kickoff: ESPN2, UniMás und TUDN um 19:30 Uhr ET
Soziale Medien: @USMNT Ein Twitter Und Instagram; Amerikanischer Fußball an Facebook US-Fußball-App

Heute Abend USMNT Start XI gegen Marokko: 1-Mad Turner; 22-Reggie Canon, 3-Walker Zimmerman, 15-Aaron Long, 5-Anthony Robinson; 4 – Tyler Adams, 11 – Brendon Aaronson, 6 – Yunus Musa; 21-Tim Wee, 9-Jesus Ferreira, 10-Christian Pulisic (Kapitän)

Ersatzspieler: 25-Sean Johnson, 2-Diandre Yatlin, 7-Paul Arriola, 8-Weston McKennie, 12-Eric Palmer-Brown, 14-Luca de la Torre, 16-Christian Roldan, 17-Malik-Dilhman, V19, 20 -Cameron Carter-Vickers, 24-George Bellow, 29-Joe Scaley

Spieltipps | Fünf Dinge, die man über Marokko wissen sollte

  • USMNT-Eröffnungsnummern (einschließlich dieses Spiels): Christian Pulisic (49), Walker Zimmerman (29), Tyler Adams (28), Anthony Robinson (26), Reggie Conan (25), Aaron Long (24), Tim Weh ( 23), Brendan Aaronson (19), Younis Musa (17), Matt Turner (17), Jesus Ferreira (10)
  • Das Durchschnittsalter von Start-up XI beträgt heute Abend 25 Jahre, 35 Tage.
  • Die USMNT-Linie hat durchschnittlich 23 Kapseln.
  • Sechs Spieler starten am 30. März in Costa Rica in Amerikas letztes Spiel: die Verteidiger Walker Zimmerman und Anthony Robinson, die Mittelfeldspieler Tyler Adams und Younis Musa sowie die Stürmer Christian Pulisic und Tim Weeh. Auch Stürmer Jesus Ferreira verließ die Bank für das Spiel.
  • Innenverteidiger Aaron Long hatte seinen ersten Start nach einem 2:1-Sieg gegen Nordirland am 28. März 2021. Long, der sich im Mai 2021 von einer gebrochenen Achillessehne erholte, kehrte während des Märzfensters zum Team zurück und spielte in zwei alternativen Auftritten. Das Unentschieden war 0:0 gegen Mexiko und 5:1 gegen Panama.
  • Torhüter Matt Turner, Verteidiger Reggie Cannon und Mittelfeldspieler Brendan Aaronson kehrten ebenfalls zurück, nachdem sie das Märzfenster verpasst hatten. Zuletzt trat das Trio am 2. Februar bei einem 3:0-Sieg gegen Honduras auf, wobei Turner und Canon das Spiel begannen und Aaronson 76 eingewechselt wurde.Th Minute.
  • Turner hat seit seinem USMNT-Debüt im vergangenen Juli in 16 Spielen nur sechs Gegentore kassiert. Mit 11 Zu-Null-Spielen steht der 27-jährige Torhüter bereits zum sechsten Mal mit Arnie Mouser auf der Shutout-Liste von USMNT.
  • Brendan Aaronson, der letztes Jahr überwiegend auf den Flügeln spielte, steht erstmals seit der WM-Qualifikation am 2. September 2021 in El Salvador wieder im Mittelfeld.
  • Anthony Robinson ist der einzige Spieler, der 2022 bei allen sieben USMNT-Turnieren an den Start geht. Robinson stand in jedem der letzten 10 Spiele im Camp in der Startelf und verpasste nur den 1:0-Sieg gegen Bosnien und Herzegowina im nationalen Trainingslager der Mannschaft. Letzten Dezember.
  • Christian Pulisic, der heute Abend zum neunten Mal Kapitän der Mannschaft sein wird, ist der andere Starter, der 2022 in allen sieben Spielen für die Vereinigten Staaten zum Einsatz kommt. Pulicik gewann den ersten Auftritt des Teams im TQL-Stadion. Sie gewannen die Qualifikationsrunde im vergangenen November mit 2:0 gegen Mexiko.
  • Aaron Long und Walker Zimmerman stoßen zum ersten Mal seit ihrem 1:0-Sieg gegen Costa Rica am 1. Februar 2020 wieder zur Abwehr. USMNT 6-1-0, wenn sie sich zusammenschließen.
  • Drei Ersatzspieler können heute Abend ihr USMNT-Debüt geben: Verteidiger Joe Scaley, Mittelfeldspieler Malik Tillman und Stürmer Haji Wright.
  • Insgesamt 53 Spieler debütierten in 50 Spielen unter Greg Berholder und wurden Dritter hinter Bruce Arena (89 Debüts in 159 Spielen) und Bob Bradley (60 Debüts in 80 Spielen).
  • Mittelfeldspieler Kelin Acosta, Torhüter Ethan Horvath und Stürmer Jordan Morris waren für das heutige Spiel nicht gekleidet. Für Teams sind sechs Alternativen zugelassen.
  • Die Vereinigten Staaten haben einen 0-3-0-Vorsprung vor Marokko. Beim letzten Treffen fiel die USMNT mit 0:1 auf 90Th Minutentor im WM-Trainingsspiel am 23. Mai 2006 In Nashville, Den.
  • Ismail Carnejo aus El Salvador wird das heutige Spiel leiten. Zuvor hatte er am 1. Juli 2017 in East Hartford, Ghana, den 2:1-Testspielsieg der USMNT gegen Ghana geleitet.
Siehe auch  Cowboys vs. Washington Football Team: Dallas schlägt Washington nach dem Gewinn des NFC East-Titels