Mai 17, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Im Inneren des JuJu Smith-Schuster-Incentive-Pakets

Pittsburgh Steelers v Philadelphia Eagles

Getty Images

Es wurde als Einjahresvertrag im Wert von 10,75 Millionen US-Dollar verkauft. Wie wir vor etwa einer Woche erfahren haben, es ist nicht.

Empfangsleiter Jojo Smith Schuster Er hat einen Einjahresvertrag über 3,25 Millionen Dollar bei den Chiefs. Der Deal beinhaltet ein Anreizpaket, das weitere 7,5 Millionen US-Dollar einbringen könnte.

Mit Trek Hill In Umlauf gebracht, werden diese Anreize viel wichtiger. Wir haben die vollständigen Details von einer Quelle, die mit der Vereinbarung vertraut ist.

Für mindestens 40 Empfänge bekommt Smith-Schuster weitere 500.000 Dollar. Bei mindestens 50 Empfängen wird diese Zahl zu einer Million Dollar. Bei 65 Empfängen liegt das Maximum bei 1,5 Millionen Dollar.

Für mindestens 500 Yards bekommt er weitere 500.000 Dollar. Für mindestens 650 Yards werden es 1 Million Dollar. Bei 900 Yards kommt es an die 1,5-Millionen-Dollar-Grenze.

Für 45 Prozent seiner Spielzeit bekommt er weitere 500.000 Dollar. Für 65 Prozent der Spielzeit werden es 1,5 Millionen Dollar.

Um es in den Pro Bowl zu schaffen, verdient Smith-Schuster weitere 1 Million Dollar.

Die neuesten 2 Millionen US-Dollar kombinieren Einzel- und Gruppenleistungen. Wenn Smith Schuster mindestens 50 Prozent der AFC-Meisterschaft spielte und die Chiefs das Spiel gewannen, würde er weitere 500.000 US-Dollar für 65 Empfänge in der regulären Saison und weitere 500.000 US-Dollar für 900 Yards in der regulären Saison erhalten. Wenn Smith-Schuster mindestens 50 % des Super Bowls spielt und The Chiefs gewinnt, erhält er weitere 500.000 US-Dollar für 65 Empfänge in der regulären Saison und weitere 500.000 US-Dollar für 900 Yards in der regulären Saison.

Hills Abwesenheit verändert Smith-Schusters Kalkül. Er wird wahrscheinlich mehr spielen und möglicherweise mehr Tore erzielen. Aber er genießt auch eher ungünstige Matches, da sich die Verteidigung nicht darauf konzentriert, sowohl Hill als auch das enge Ende zu stoppen. Travis Kelsey.

Siehe auch  NFL Model 2022 Draft Short Report: Merging, QB Trades erschüttern die Erwartungen der Lions

Das ist die eigentliche Frage. Was und wann wussten die Chiefs und Smith-Schuster über einen möglichen Deal mit Tyreek Hill, als Smith-Schuster die Chiefs unterzeichnete? Smith Schuster stimmte den Bedingungen einen Tag nach Versand des Trades zu Davant Adams für die Eindringlinge. Wie Agent Drew Rosenhouse am Donnerstag sagte, Adams Trading hat alles verändert.

Wussten die Chiefs, dass sie Hill verlieren würden, als sie Smith-Schuster überzeugten, ein Basispaket von nur 3,25 Millionen US-Dollar (1,455 Millionen US-Dollar Signing-Bonus, 1,035 Millionen US-Dollar Gehalt, 250.000 US-Dollar Trainingsbonus, 510.000 US-Dollar Bonus pro Spiel) zu akzeptieren? Weiß Smith Schuster Bescheid?

Wenn die Antwort auf die erste Frage ja und die Antwort auf die zweite Frage nein wäre, hätte Smith-Schuster vielleicht mehr als 3,25 Millionen Dollar Grundgehalt bekommen können, weil er wusste, dass Chefs einen wachsenden Bedarf an einer Position hatten.

Unabhängig davon wäre Smith-Schusters Erfahrung mit den Chiefs ohne Hill ganz anders als mit Hill. Es ist durchaus möglich, dass Smith-Schuster keine Ahnung hatte, dass Hill weniger als eine Woche, nachdem JuJu seinen Namen unter den Vertrag unterschrieben hatte, gehen würde.