August 12, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Hustle-Film: Adam Sandler stellt mit neuem Netflix-Film einen beeindruckenden Rekord bei Rotten Tomatoes auf

Hustle-Film: Adam Sandler stellt mit neuem Netflix-Film einen beeindruckenden Rekord bei Rotten Tomatoes auf

Adam Sandler hat mit seinem neuen Film auf Netflix einen Karriererekord aufgestellt.

Der Schauspieler, der einen Vertrag über 350 Millionen Dollar (199 Millionen Pfund) mit dem Streaming-Dienst hat, erscheint in BeschleunigtSportdrama, in dem ein Pfadfinder Basketball spielt.

Zu Sandlers früheren Netflix-Filmen gehören dumm 6Und die Sandy Wexler Und die Krimizerrissen von Kritikern.

BeschleunigtEr hat jedoch gesehen, wie Sandler einige der besten Kritiken seiner bisherigen Karriere erhalten hat.

auf mich verrottete Tomateneiner Bewertungsaggregator-Website, hat der Film 89 Prozent der Kritiker und liegt damit auf dem dritten Platz dahinter. Myerowitz Geschichten (Neu & Ausgewählt) Und die Ungeschliffene Edelsteine.

Aber, interessant für Sandler, Beschleunigt Es ist derzeit der Spielfilm, der von seinen Fans bewundert wurde; Es ist der bestbewertete Film seiner gesamten Karriere, gemessen an der Zuschauerzahl.

Beschleunigt Es hat 94 Prozent, was als nächstes kommt Glücklicher Gilmore (85 Prozent) und mehr haben als ich81 Prozent – ​​ohne Sandler-Shows oder Dokumentationen.

Adam Sandler hat gerade einen Karriererekord aufgestellt

(verrottete Tomaten)

Myerowitz Geschichten (Neu & Ausgewählt)Platziert wurde er von Noah Baumbach mit 72 Prozent der Zuschauer, während die Safdie-Brüder Ungeschliffene Edelsteine Er liegt bei 52 Prozent.

Beschleunigt Jetzt zum Streamen auf Netflix verfügbar.

Ein weiterer neuer Film mit dem Titel, der kürzlich auf Netflix veröffentlicht wurde Abfangjägerwurde zum meistgesehenen Film des Dienstes – trotz Zuschauern Er beschrieb es als eines der „schlechtesten“ aller Zeiten.

Inzwischen war es auf Prime Video einer von Andrew Garfields Filmen Sie wurde als „schrecklich“ beschrieben, nachdem sie einen Festivalstreik ausgelöst hatte Endlich zum Anschauen verfügbar.

Siehe auch  YouTube fügt fast 4.000 Free-TV-Episoden hinzu (mit Anzeigen)