Dezember 3, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Home Depot, Macys, Medtronic und andere

Home Depot, Macys, Medtronic und andere

Schauen Sie sich die Unternehmen an, die vor der Glocke Schlagzeilen machen:

Heimdepot (HD) – Die Aktie des Einzelhändlers für Heimwerker stieg am Primärmarkt um 1 %, nachdem seine Quartalsgewinne und -einnahmen die Erwartungen der Wall Street übertroffen hatten. Home Depot verdiente 3,21 US-Dollar pro Aktie, 3 Cent über den Schätzungen, und vergleichbare Ladenverkäufe übertrafen die Schätzungen ebenfalls. Home Depot kündigte außerdem eine Dividendenerhöhung um 15 % an.

Messi (M) – Die Schätzungen übertreffen Macy’s um 45 Cent mit einem bereinigten Quartalsgewinn von 2,45 US-Dollar pro Aktie, und die Einnahmen der Einzelhändler übertreffen auch die Schätzungen. Macy’s genehmigte außerdem ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 2 Milliarden US-Dollar und kündigte eine Dividendenerhöhung um 5 % an. Die Aktie ist vorbörslich um 7,9 % gestiegen.

Tempur Seely (TPX) – Die Aktie des Matratzenherstellers fiel auf dem Primärmarkt um 5 %, nachdem sein bereinigter Quartalsgewinn von 88 Cent pro Aktie die Schätzungen um 8 Cent übertraf und die Einnahmen hinter den Erwartungen von Street zurückblieben. Die Ergebnisse von Tempur Selye wurden von Kosten beeinflusst, die schneller wuchsen als der Umsatz.

Medtronik (MDT) – Die Aktien des Medizingeräteherstellers verzeichneten ein durchwachsenes Quartal. Der Umsatz verfehlte die Erwartungen und die bereinigten Quartalsgewinne übertrafen die Schätzungen um einen Cent bei 1,37 US-Dollar pro Aktie. Medtronic sagte, es sehe eine Verbesserung beim Volumen der Eingriffe, und das letzte Quartal war von der starken Nachfrage nach Herzgeräten getrieben. Die Aktie fiel vorbörslich zunächst um 1,2 %, machte diesen Verlust dann aber wieder wett.

Houghton Mifflin (HMHC) – Das Verlagsunternehmen hat zugestimmt, von der Private-Equity-Firma Veritas Capital für 21 USD je Aktie in bar oder etwa 2,8 Milliarden USD gekauft zu werden. Die Aktie stieg im vorbörslichen Handel um 14,9 %.

Siehe auch  General Motors senkt den Preis des Chevrolet Bolt 2023 und macht ihn damit zum günstigsten Elektroauto Amerikas

SoFi-Technologien (SOFI) – Das Fintech-Unternehmen kündigte eine Vereinbarung zum Kauf des Bankensoftwareherstellers Technisys für rund 1,1 Milliarden US-Dollar an Aktien an und sagte, dass die Übernahme bis 2025 zusätzliche Einnahmen von bis zu 800 Millionen US-Dollar generieren würde. SoFi fiel im Pre-Business-Markt um 2,7 %.

Tigna (TGNA) – Die Aktien des Fernsehsenderbetreibers steigen auf dem Primärmarkt um 7,4 %, nachdem sie mit den Private-Equity-Firmen Standard General and Apollo Global Management (APO).

MC Donalds (MCD) – Investor Carl Icahn hat als Teil seines Vorstoßes für eine ethischere Behandlung von Schweinen durch McDonald’s-Lieferanten einen Stellvertreterkampf um zwei Sitze im Vorstand der Restaurantkette gestartet. Der Preis von McDonald’s ist auf dem McDonald’s-Markt um 1 % gesunken.

Knusprige Sahne (DNUT) – Die Donut-Kette fiel mit einem bereinigten Quartalsgewinn von 8 Cent pro Aktie um einen Cent unter die Erwartungen, obwohl die Einnahmen die Erwartungen der Wall Street übertrafen. Krispy Kreme konnte die Lohn- und Rohstoffinflation durch Preiserhöhungen ausgleichen. Krispy Kreme legte im vorbörslichen Handel um 1,2 % zu.

Könige (DKNG) – Die Aktien des Sportwettenunternehmens stürzten am Primärmarkt um 5,5 % ab, nachdem Wells Fargo das Rating von „übergewichtet“ auf „gleichgewichtig“ gesenkt und das Kursziel von 41 US-Dollar auf 19 US-Dollar pro Aktie gesenkt hatte. Wells Fargo ist besorgt über den Weg des Unternehmens zur Rentabilität aufgrund des Tempos der Kostensteigerung. DraftKings ist in den letzten drei Sitzungen gefallen, einschließlich eines Rückgangs von 21,6 % am Freitag nach seinem Quartalsbericht.