August 9, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Gran Turismo 7 PS5, PS4 Patch stellt Server nach 24 Stunden wieder her, mehrstimmiges digitales Feedback zu Mikrotransaktionen

Gran Turismo 7 PS5, PS4 Patch stellt Server nach 24 Stunden wieder her, mehrstimmiges digitales Feedback zu Mikrotransaktionen

Gran Turismo 7 Die Server wurden nach 24 Stunden unerwarteter und beispielloser Ausfallzeit wiederhergestellt. Da PlayStation 5 und PS4 eine Internetverbindung benötigen, um den Spielfortschritt zu speichern, war das gesamte Erlebnis in den letzten Tagen weitgehend unspielbar. Das neue Update, das 354,5 MB wiegt, bringt die Version wieder online.

Hier sind die Patchnotes von Polyphony Digital:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Autosammlung nicht in den Händlern von Gebrauchtwagen und legendären Autos erschien
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Spiel in einigen Fällen nicht zur Weltkarte fortschritt, wodurch es unmöglich wurde, es zu spielen

Der Serienhersteller Kazunori Yamauchi besitzt auch Kommentieren Sie die Pause: „Unmittelbar bevor Update-Version 1.07In diesem Artikel haben wir ein Problem festgestellt, bei dem das Spiel in einigen Fällen auf den PS5- und PS4-Produktversionen nicht richtig startet. Dies war ein seltenes Problem, das bei Tests auf Entwicklungscomputern oder QA-Sitzungen vor der Veröffentlichung nicht aufgetreten ist, aber um die Sicherheit der Datenspeicherung für Benutzer zu priorisieren, haben wir uns entschieden, die Veröffentlichung von Update 1.07 zu unterbrechen und für a Patch-Update 1.08. Dies ist der Grund für die Verzögerung. Ich entschuldige mich aufrichtig für den verspäteten Bericht bei allen.“

Das macht Sinn, aber wir würden argumentieren, dass die Kommunikation in den 24 Stunden, in denen das gesamte Spiel offline war, besser hätte sein können.

Außerdem ist das nicht die einzige Sorge, die Fans im Moment mit Gran Turismo 7 haben: Die Währungsbelohnungen im Spiel wurden mit Update 1.07 geändertwas Fragen zu Mikrotransaktionen in der £70/$70-Version aufwirft.

Siehe auch  Präsentation der MSAP-Kapselungstechnologie mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 17.000 Mbit/s

Yamauchi sagte Folgendes: „In Gran Turismo 7 möchte ich dafür sorgen, dass Benutzer viele Autos und Rennen auch ohne Mikrotransaktionen genießen. Gleichzeitig ist die Preisgestaltung von Autos ein wichtiges Element, das ihren Wert und ihre Seltenheit vermittelt, so denke ich.“ Es ist wichtig, sie mit realen Preisen zu korrelieren. Ich möchte Gran Turismo 7 zu einem Spiel machen, in dem Sie eine Vielzahl von Autos auf unterschiedliche Weise genießen können, und wenn möglich, möchte ich versuchen, eine Situation zu vermeiden, in der der Spieler muss bestimmte Ereignisse immer wieder mechanisch wiederholen.“

Er fuhr fort: „Wir werden Sie zu gegebener Zeit über Aktualisierungspläne für zusätzliche Inhalte, zusätzliche Rennveranstaltungen und zusätzliche Funktionen informieren, die dieses Problem konstruktiv lösen werden. Es schmerzt mich, dass ich die Details zu diesem Zeitpunkt nicht erläutern kann, aber wir haben es vor weiterhin Gran Turismo 7 rezensieren, damit möglichst viele Spieler das Spiel genießen können. Wir würden es wirklich begrüßen, wenn jeder das Wachstum von Gran Turismo 7 aus einer ziemlich langfristigen Perspektive verfolgen könnte.“

Ehrlich gesagt, es ist eine schreckliche Aussage, und es ist eine Schande zu sehen, wie eine warm aufgenommene Version nur zwei Wochen nach ihrer Veröffentlichung in diese offensichtlichen Fallen tappt. Gran Turismo 7 ist ein großartiges Rennspiel Mit einigen der besten Inhalte in der illustren Geschichte der Serie, aber als In-Game-Economy-Mods zu fungieren, die den „Wert und die Seltenheit“ echter Autos vermitteln sollen, ist eine absurde Aussage.

Leider muss Polyphony Digital einige Tage nach der Veröffentlichung eines von der Kritik gefeierten Spiels nun hart arbeiten, um sein Gesicht zu wahren und den Ruf dieser Veröffentlichung wiederherzustellen. Ein echter unbeabsichtigter Fehler!

Siehe auch  Random: Daisy-Fans sind besorgt, dass sie von Mario Strikers fallen gelassen wird