November 29, 2021

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Gibt es einen Weg für Liz Cheney in New Hampshire im Jahr 2024?

Vertreterin Liz Cheney Wir haben von der Intoleranz des ehemaligen Präsidenten Donald Trump gegenüber Lügen und seinen Republikanern gehört, die ihm im Ausschusssaal und in den Kongresshallen „helfen und unterstützen“.

Aber als die Republikanische Partei von Wyoming den ersten Primärstaat in New Hampshire vorstellte, ein Testgelände für nationale politische Kandidaten, kam diese messerscharfe Verurteilung anders. Trump Getreide.

Wenn das Testen der Wasserstände der Höhepunkt seines Besuchs war, waren sie im New Hampshire Institute of Politics, wo Cheney am Dienstag sprach, sehr heiß. Obwohl die meisten Republikaner während seiner Rede ruhig ohne Applaus saßen, lag es nicht daran, dass sie das, was er hörte, nicht akzeptierten (er bekam schließlich einen Applaus). Weil sie zuhörten, was sie sagte – wirklich zuhörte –.

„Wenn unsere verfassungsmäßige Ordnung bedroht ist, ist es nicht einfach ein Bestreben, sich über die Diskriminierung zu erheben, wie es jetzt der Fall ist. Es ist eine Pflicht – eine Pflicht jedes Einzelnen von uns“, sagte Cheney, einer der beiden Republikaner. Hausauswahlausschuss Ermittlungen zum Angriff auf die US-Hauptstadt.

Er bestrafte die GOP-Führer des Repräsentantenhauses dafür, dass sie den ehemaligen Präsidenten in der Nacht zuvor mit einer Spendenaktion behandelt hatten, wo er es als „Aufstand vom 3. November“ bezeichnet haben soll, während der Aufstand vom 6. Januar ein „Protest“ war und gerechtfertigt war.

„Politische Führer, die angesichts dieser falschen und gefährlichen Behauptungen schweigen, helfen dem ehemaligen Präsidenten, der mit der Rechtsstaatlichkeit und der Verfassung im Krieg ist“, sagte Cheney, die Tochter des ehemaligen Vizepräsidenten Dick Cheney, kategorisch.

Jetzt ist die offensichtliche Frage – mehr als zwei Jahre seit der Vorwahl in New Hampshire -, ob Cheney oder jemand wie sie einen Weg hat.

Siehe auch  Center for Staples wird am Weihnachtstag in Crypto.com Stadium umbenannt – CBS Los Angeles

Senat der Demokraten in New Hampshire im Jahr 2020 mit Zustimmung von Trump. Karki Messner von der Republikanischen Partei, der Jean Shaheen herausgefordert hat, sagt, er habe es nicht gesehen.

„Ich denke, es gibt Chancen, dass Leute wie Liz Cheney oder sie hier besser abschneiden, wenn sie Präsident Trump kritisieren, und seine Chancen sind heute sehr, sehr gering“, sagte Messner, der die Parlamentswahlen verloren hatte. Biden State lag etwa 7 Punkte hinter 16 Punkten zurück.

„Der ehemalige Präsident Trump ist hier in New Hampshire immer noch sehr stark“, sagte er in einer Präambel zu seiner Herausforderung.

Tom Roth, ein ehemaliges Mitglied des Republikanischen Nationalkomitees und Senior in der GOP-Politik von New Hampshire – kein Fan von Trump – besteht darauf, dass Cheney einen Weg hat.

„Ich glaube, das gibt es, ich glaube, es sollte es geben. Ich denke, Sie müssen diese Diskussion detaillierter entwickeln, als es von jemandem definiert wurde, der vor vier Jahren eine Amtszeit innehatte“, sagte er.

Roth stimmt zu, dass dies ein wünschenswerter Gedanke sein könnte, da Trumps Einfluss auf die Partei immer noch stark ist.

„Aber wenn wir den Zyklus ’22 durchlaufen, werden wir sehen, ob diejenigen, die ihm gegenüber sehr loyal sind oder an ihn gebunden sind, es nicht tun, wie Sie denken, ich denke, es wird sich ändern“, sagte er. .

Die Republikaner aus New Hampshire erhielten an diesem Morgen ihre Schulbildung in der Unberechenbarkeit der Politik GOP-Gouverneur Chris Chununu Er kündigte an, dass viele spekulierten, er werde nicht für den Senat kandidieren. Republikaner und Führer des Granite State in Washington sahen den berühmten Gouverneur Als ihre beste Hoffnung Um 2022 die demokratische Senatorin Maggie Hassan zu besiegen. Stattdessen sagte Sununu, er werde wieder für das Amt des Gouverneurs kandidieren.

Messner warnte auch, dass 2024 ein Leben lang in der Politik sein wird.

Siehe auch  Die SpaceX2-Crew hat ein Urinleck im Raumschiff Dragon entdeckt

„Wenn das heute passiert, wird er leicht gewinnen“, sagte er über Trumps Fähigkeiten bei der Vorwahl 2024 in New Hampshire. „Was in den zwei Jahren ab Januar passieren wird, ist schwer vorherzusagen.“

Deshalb erinnerte Cheney das Treffen der Republikaner in New Hampshire daran, dass er ein Konservativer sei.

„Ich stimme allem nicht zu, was Präsident Biden seit seinem Amtsantritt getan hat“, sagte er.

„Eingeschränkte Regierung, niedrige Steuern, eine starke nationale Sicherheit, die Familie – die Familie ist ein wesentlicher Baustein unserer Nation und unserer Gemeinschaft, das sind die richtigen Ideale für dieses Land“, fügte er hinzu.

Trump-Sprecher Matt Maybury, der 2016 und 2020 zu Cheney kam, sagte, es sei wichtig, seine konservativen Überzeugungen zu unterstreichen.

„Denn wenn Sie gegen den Präsidenten, gegen die Partei, gegen die Partei gehen, wird es einige Leute in der Partei geben, die denken, dass es keinen Republikaner gibt. Das ist nicht wahr“, sagte Maybury.

Die Zukunft von Cheney in Wyoming liegt in der Luft, danke Harte Trump-Unterstützung ist die größte Herausforderung, Ihre Reise nach New Hampshire zeigt, dass sie groß denkt.

„Die Familie Cheney kennt den Kalender, weiß, wo er beginnt, und es ist kein schlechter Ort für sie“, sagte Roth über Granite State.

„Nichts, was hier passiert, ist ein Unfall“, fügte er mit einem Lächeln hinzu.