Mai 17, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Gewinner der Producers Guild Awards 2022 (Live-Update)

Gewinner der Producers Guild Awards 2022 (Live-Update)

Apple Studios ging am Samstagabend als größter Gewinner eines wichtigen Auftakts der Oscar-Verleihung hervor, als „CODA“ bei der jährlichen Gala seinen besten Filmpreis mit nach Hause nahm. Auszeichnungen der Produzentengilde.

Was als Sundance-Verkaufssensation unter der Regie von Sian Heder begann – eine herzzerreißende Geschichte, die dem einsamen akustischen Familienmitglied eines Stammes charismatischer Jäger aus Neuengland folgt – gewann den Daryl F. Zanuck Award für die beste Filmproduktion. Andere bemerkenswerte Gewinner im Fairmont in Los Angeles sind der Questlove „Summer of Soul“ für einen Dokumentarfilm und das Musical Leviathan „Encanto“ als bester Animationsfilmproduzent.

Succession gewann den Norman Felton Award für herausragendes episodisches Drama. Apple „Ted Lasso“ setzte seine Auszeichnungsserie fort, indem er den Danny Thomas Award für herausragende Fernsehkomödien gewann. Mare of Easttown von HBO gewann den David L. Wolper Award als herausragender Produzent für eine limitierte Serie.

Leistungsstarke Spieler wie Donna Langley, Präsidentin der Universal Filmed Entertainment Group, Tom Quinn, Präsident von Neon, Victoria Alonso, Präsidentin der Marvel Studios, Superstar-Produzent Ryan Murphy und mehr, wurden vor der Preisverleihung übergeben.

Am frühen Abend wurde der PGA Lifetime Achievement Award an Lucasfilm-Gründer George Lucas und die derzeitige Leiterin Kathleen Kennedy verliehen. Er stellte dem Duo den langjährigen Mitarbeiter und Hollywood-Ikone Steven Spielberg vor.

„Ich hoffe, Sie spüren die Auswirkungen, die es auf Ihr Leben und das Leben Ihrer Kinder und Enkelkinder hat. Und ja, George, wir befinden uns jetzt in einer Ära, in der die Urenkel zum ersten Mal Star Wars sehen.“ Kennedy, dessen Arbeit erstaunliche 120 Oscar-Nominierungen erhalten hat, nannte Lucas „meinen Freund, Mentor und größten Jedi-Mentor aller Zeiten“.

Siehe auch  Emmy Rossum spielte in der Apple TV Plus-Serie „The Crowded Room“ mit

Die EGOT-Gewinnerin Rita Moreno hat den Stanley Kramer Award für ihre bahnbrechende Karriere und ihr Leben außerhalb der Leinwand für soziale Gerechtigkeit erhalten.

Ich bin nicht religiös. „Für mich war der Film oft eine Schriftstelle, die mich dazu drängte, dem zu folgen, was Lincoln die besten Engel unserer Natur nannte“, sagte Moreno. „Glücklicherweise predigen Filmemacher weiterhin und hören nie auf, Fragen der Fairness und Gerechtigkeit zu vertreten.“

Lesen Sie die vollständige Liste der Gewinner:

Daryl F. Zanuck Award als herausragender Produzent von Kinofilmen

  • „Die Ricardos sein“ (Amazon Studios)
    Produzent: Todd Black, Beja
  • „Belfast“ (Fokusmerkmale)
    Produzenten: Laura Berwick, Kenneth Branagh, Pekka Kovacic, Tamar Thomas
  • „CODA“ (Apple Originals Movies) *Gewinner
    Produzenten: Philippe Rousselet, PGA, Fabrice Gianfermi, PGA, Patrick Wachsberger, PGA
  • „Nicht hinsehen“ (Netflix)
    Produzenten: Adam McKay, Beja, Kevin Messik, Beja
  • „Düne“ (Warner Bros.)
    Produzenten: Mary Parent, pga, Cale Boyter, pga, Denis Villeneuve, pga
  • „König Richard“ (Warner Bros.)
    Produzenten: Tim White, Beja, Trevor White, Bega, Will Smith, Bega
  • „Licorice Pizza“ (MGM / United Artists Releasing)
    Produzenten: Sarah Murphy, Paul Thomas Anderson, Adam Sumner
  • „Die Macht eines Hundes“ (Netflix)
    Produzenten: Jane Campion, Beja, Tanya Segachian, Bega, Emile Sherman, Bega und Ian Canning, Bega, Roger Frapper, Bega
  • „Markieren, markieren … Bumm!“ (Netflix)
    Produzenten: Julie Oh, Beja, Lin-Manuel Miranda, Beja
  • West Side Story (Studios des 20. Jahrhunderts)
    Produzenten: Steven Spielberg, Beja, Kristi Makusko-Krieger, Beja

Outstanding Producer Award für Kinofilm

    • „Encanto“ (Walt Disney Pictures) *Gewinner
      Produzenten: Yvett Merino, pga, Clark Spencer, pga
    • „Luca“ (Pixar)
      Produzenten: Andrea Warren, Beja
    • „Mitchell gegen die Maschinen“ (Netflix)
      Produzenten: Phil Lord, Bega und Christopher Miller, Bega, Kurt Albrecht, BGA
    • „Raya und der letzte Drache“ (Walt Disney Pictures)
      Produzenten: Osnat Shurer, pga, Peter Del Vecho, pga
    • „Sing 2“ (Beleuchtung / Globale Bilder)
      Produzenten: Chris Meledandri, Beja, Janet Healy, Beja
Siehe auch  Mickey Gilly, der Country-Star, der den Film Urban Cowboy inspirierte, ist im Alter von 86 Jahren gestorben

Outstanding Producer Award für Dokumentarbilder

  • „Einsteigen“
  • „erste Welle“
  • „Flucht“
  • „im selben Atemzug“
  • „Rettung“
  • „Einfach wie Wasser“
  • „Summer Soul“ * Gewinner

Norman Felton Award als herausragender Produzent für episodisches Fernsehen – Drama

  • „Die Geschichte der Magd“ (Staffel 4)
  • „The Morning Show“ (Apple TV Plus) – Staffel 2
  • „Squid Game“ (Netflix) – Staffel 1
  • „Succession“ (HBO) – Staffel 3 *Gewinner
  • Yellowstone (Paramount Network) – Staffel 4

Danny-Thomas-Preis als herausragender Produzent für Episodenfernsehen – Komödie

  • „Cobra Kai“ (Netflix) – Staffeln 3 und 4
  • Curb Your Enthusiasm (HBO) – Staffel 11
  • „Hacks“ (HBO Max) – Staffel 1
    Produzenten: Jane Statsky, Paul W. Downs, Lucia Anello, Michael Schur, David Miner, Morgan Sackett, Joanna Callo, Andrew Low, David Heyman, Joe Mandy, Jessica Chavin
  • „The Building Murders Only“ (Hulu) – Staffel 1
  • „Ted Lasso“ (Apple TV Plus) – Staffel 2 *Gewinner

David L. Wolper Award als herausragender Produzent einer limitierten Fernsehserie oder Anthologie

  • „Rauschkrank“ (Hulu)
  • „Mare of Easttown“ (HBO) *Gewinner
  • „Die Untergrundbahn“ (Amazon Prime Video)
  • „Wanda Vision“ (Disney Plus)
  • „Der weiße Lotus“ (HBO)

Outstanding Producer Award für Fernseh- oder Streaming-Filme

  • „8-Bit-Weihnachten“
    Produzenten: Tim White, Bega, Trevor White, Bega, Alan Mandelbaum, Bega
  • „Kommen Sie von weit her“
  • „Oslo“
  • „Robin Roberts präsentiert: Mahalia“
  • „Allein Singles“
    Produzent: Joel S. Reis, BGA
  • „Tom Petty, ein Ort zum Wohlfühlen: Die Wildblumenindustrie“ *Gewinner

Preis für herausragenden Reality-TV-Produzenten

  • „60 Minuten“ (Staffel 54)
  • „Allen v. Farrow“ (Staffel 1)
  • „The Beatles: Get Back“ (Staffel 1) *Gewinner
  • „Queer Eye“ (Staffel 6)
  • „Stanley Tucci: Die Suche nach Italien“ (Staffel 1)

Outstanding Producer Award für Live-Unterhaltung, Varieté, Malerei, Stand-up und Fernsehen

  • „Die tägliche Show mit Trevor Noah“ (Staffel 27)
  • „Dave Chappelle: Der Näher“
  • „Letzte Woche heute Abend mit John Oliver“ (Staffel 8) *Gewinner
  • „The Late Show with Stephen Colbert“ (Staffel 7)
  • „Samstagnacht Live“ (Staffel 47)
Siehe auch  Benedict Cumberbatch will ukrainische Flüchtlinge aufnehmen

Outstanding Product Award für Game & Competition TV

  • „America’s Got Talent“ (Staffel 16)
  • „geschafft!“ (Staffeln 5 und 6)
  • „RuPaul’s Drag Race“ (Staffel 13) *Gewinner
  • „Spitzenkoch“ (Staffel 18)
  • „Die Stimme“ (Staffel 20)