Mai 17, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Gericht ordnet Josie Smolletts Entlassung aus dem Gefängnis im Berufungsverfahren an

Gericht ordnet Josie Smolletts Entlassung aus dem Gefängnis im Berufungsverfahren an

Jussie Smollett könnte im Berufungsverfahren der Anwälte gegen Kaution freigelassen werden verurteile ihn wegen Begehung eines Hassverbrechens entschied das Berufungsgericht von Illinois am Mittwoch.

Das Urteil kam zwei Tage nach Smolletts Anwalt Er stellte einen dringenden Antrag auf Aufschub seiner fünfmonatigen Haftstrafe In fünf Verbrechensfällen ordnungswidriges Verhalten wegen Lügens bei der Polizei.

Ein Richter stellte fest, dass das Gericht laut Gerichtsbeschluss seine Freilassung aus einem Chicagoer Gefängnis gegen eine individuelle Kaution von 150.000 US-Dollar während des Berufungsverfahrens gestatten würde, weil er eines „gewaltlosen“ Verbrechens für schuldig befunden wurde.

Unter I-Bond-Bedingungen muss Smollett nicht in seine Taschen greifen, um aus dem Gefängnis zu kommen, und er wird kein Geld schulden, es sei denn, er verpasst seine Verhandlungstermine.

Sonderstaatsanwalt Dan Webb widersetzte sich seiner Freilassung und behauptete, dass „es keinen Notfall gibt, der eine Umwandlung des Urteils in einen außergewöhnlichen Aufenthalt rechtfertigt“.

Webb schrieb, Smollett habe keine wirklichen Beweise dafür geliefert, dass er in Gefahr sei, und habe „falsche und beklagenswert unentwickelte Argumente“ verwendet, um vor Gericht die Antwort des Staates auf den Antrag auf Freilassung zu beeinflussen.

Anwälte behaupteten, der 39-Jährige sei im Gefängnis in Gefahr, weil er aufgrund seiner aufsehenerregenden Verurteilung im Dezember seine Immunität beeinträchtigt und Drohungen erhalten habe.

Ein Gericht hat zugelassen, dass Jussie Smollett aus dem Gefängnis entlassen wird, während er gegen seine Verurteilung Berufung einlegt.
Brian Casella/Paul über Reuters
Die Schauspielerin Jussie Smollett wird nach ihrer Verurteilung zu einer Gefängnisstrafe aus dem Gericht geworfen.
Smolletts Anwälte gaben an, dass er im Gefängnis in Gefahr war, weil er seine Immunität beeinträchtigt hatte und wegen seines hohen Bekanntheitsgrades Drohungen erhalten hatte.
über Reuters
Smollett
Smolletts Anwälte legen Berufung gegen seine Verurteilung wegen Hassverbrechen ein.
CPD, Lee Daniels

Er wurde auf Bewährung in eine andere Gefängniszelle verlegt und nach dem Vorschlag vom Montag von seinen anderen Kollegen ferngehalten.

Smollett sagte der Polizei, dass er 2019 in Chicago von einer Gruppe Fanatiker angegriffen wurde, aber eine Jury stellte fest, dass er zwei Mitarbeiter seiner Show „Empire“ angeheuert hatte, um ihn anzugreifen, um sein Profil zu verbessern und seine Schauspielkarriere voranzutreiben.

Siehe auch  Das erste "Gefahr!" Die Serie der Superhelden der Generation Z erreicht 19 Spiele

Der Schauspieler beteuerte während des Prozesses seine Unschuld und teilte dem Gericht mit, dass ihm während der Urteilsverkündung die Gefahr droht, im Gefängnis getötet zu werden.