August 9, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Frankie Montas vs Mariners Exits beginnen mit einer engen Schulter

Frankie Montas vs Mariners Exits beginnen mit einer engen Schulter

Seattle – Ambient-Hype Frankie Montas Als einer der begehrtesten Spieler des Baseballs vor dem Handelsschluss am 2. August steigerte er sich mit jedem Start. Der frühe Ausstieg am Sonntag lässt nun jedoch seine unmittelbare Zukunft in Frage.

An einem kalten Nachmittag in Seattle, mit einem sintflutartigen Regenguss in der Umgebung beim ersten Seilzug, kam Düsternis über den Gastunterstand, als Team A sah, wie ihre Aes am Sonntag abreisten. 2:1 Niederlage gegen die Mariners im T-Mobile Park nach nur einer Runde. Später wurde entschieden, dass Montas eine Verspannung im hinteren Schulterbereich hatte, und Manager Mark Kotsai sagte, der Rechtshänder arbeite Tag für Tag.

„Ich denke nicht, dass es eine schlechte Sache ist“, sagte Montas und fügte hinzu, dass er wahrscheinlich in Auckland wieder ein MRT bekommen wird. „Nur ein paar Schmerzen und vielleicht eine Entzündung. Kein Grund zur Sorge.“

Es gab Grund zur Sorge, wie Montas‘ Sachen zunächst ausgehen würden. Montas übergab Homer an Julio Rodriguez als Teil eines 13-Pfund-Frames und erreichte mit einem schnellen Ball im ersten eine Höchstgeschwindigkeit von 94,5 mph. Insgesamt war die Geschwindigkeit von Montas auf seinem Vierstich 2,4 Meilen pro Stunde niedriger als sein Saisondurchschnitt, während die Geschwindigkeit auf seinem Schnorchel 2,7 Meilen pro Stunde niedriger war.

Obwohl das A-Team in diesem Frühjahr durch den Austausch mehrerer Superstars einen Wiederaufbauprozess durchlief, hielten sie sich in der Hoffnung auf eine bessere Show während der Saison auf Montas zurück. Nach den Zahlen der rechten Hand zu urteilen, scheint dieser Zug der richtige zu sein. Zu Beginn des Sonntags hielt Montas einen 3.20-Nachmittag bei 16 Starts ab. Unter den MLS-Startern belegte Montas den fünften Platz bei den Innings (95 2/3), den siebten Platz bei den Hits (99), den achten Platz beim WHIP (1,09) und den 12. Platz beim Trefferdurchschnitt des Gegners (0,226).

Siehe auch  Zulatoris wird nach Platz drei auf Platz zwei im Flaggschiff