Oktober 4, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

„Es war nicht nur ein Typ von außen, der nach innen schaute.“

„Es war nicht nur ein Typ von außen, der nach innen schaute.“

Tony Rock sagt, dass Will Smith, der seinen Bruder Chris schlägt, seine Freundschaft mit ihm effektiv beendet hat.

Nachdem er persönlich in Will Smith’s erwähnt wurde Entschuldigungsvideo Am 29. Juli gibt Tony Rock seine Meinung über Smith und ihre zerbrochene Freundschaft ab, nachdem Smith Tonys Bruder Chris reingehauen hat Oscar-Verleihung 2022.

Rock wurde nach der Entschuldigung gefragt, und Smith sagte, er gebe zu, dass er seine Freundschaft mit Rock ruiniert habe, insbesondere mit Tony, den er als eine „großartige Beziehung“ zu ihm beschrieb.

Rock schrieb auf Twitter, wie die Freundschaft auseinanderbrach und wie er gegen Kommentatoren kämpfen musste, die behaupteten, er habe nur seine Gefühle über die Ohrfeige ausgedrückt, um von der Popularität des Augenblicks zu profitieren.

„Meine Gedanken? Alle Krümel und Verlierer in den sozialen Medien haben immer wieder gesagt, dass ich nichts mit ihm zu tun habe und still sein oder mich fernhalten soll“, schrieb er. Atlanta Schwarzer Stern. „Andere sagten, ich (der seit 1999 viel Geld verdient hat) habe herumgehangen und versucht, berühmt zu werden.“

Er fuhr fort: „Jetzt, nachdem sie es persönlich im Video erwähnt haben, werden kluge Leute (sehr wenige in den sozialen Medien) erkennen, dass ich nicht nur ein Typ war, der von außen nach innen schaut. Es war eine echte Freundschaft.“

In dem vollständigen Entschuldigungsvideo spricht Smith über die Momente, nachdem Chris Rock auf der Bühne geschlagen wurde, und wie er mit den Folgen umgegangen ist.

„Zu diesem Zeitpunkt war alles verschwommen“, sagte er in dem Video und fügte hinzu, dass er sich an Camp Rock gewandt habe, um sich zu entschuldigen.

Siehe auch  Mehr als 30 Jahre später ist Morey Povichs Show zu Ende

„Ich habe Chris kontaktiert und die Nachricht kam zurück, dass er nicht bereit ist zu sprechen. Wenn er es ist, wird er sich melden. Ich werde es Ihnen sagen, Chris, ich entschuldige mich bei Ihnen „, sagte Smith. „Mein Verhalten war inakzeptabel und ich bin es hier, wann immer ich bereit bin zu sprechen. Ich möchte mich bei Chris‘ Mutter entschuldigen. Ich habe ein Vorstellungsgespräch gesehen [she] Ich tat es, und das war eines der Dinge, die ich einfach nicht realisierte. Ich habe nicht darüber nachgedacht, wie viele Menschen in diesem Moment verletzt wurden.“

„Ich möchte mich bei Chris‘ Mutter entschuldigen, ich möchte mich bei Chris‘ Familie entschuldigen, insbesondere bei Tony Rock. Wir hatten eine großartige Beziehung. Tony Rock war mein Mann. Vielleicht kann das nicht behoben werden“, fuhr er fort.

„Ich habe die letzten drei Monate damit verbracht, die Nuancen und die Komplexität dessen, was in diesem Moment passiert ist, zu wiederholen. Ich werde jetzt nicht versuchen, alles auszupacken, aber ich kann Ihnen alles sagen, kein Teil von mir glaubt das die richtige Art, in diesem Moment zu handeln. Niemand. Er denkt, dass dies der beste Weg ist, um damit umzugehen, dass man sich nicht respektiert oder beleidigt fühlt.“

Smith entschuldigte sich auch bei seiner Familie, einschließlich seiner Frau Jada Pinkett-Smithsie in eine so prekäre Lage zu bringen.