August 12, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Erdogan wählt Niedrigzins-Champion zum Finanzminister des Türkischen Lira-Schiebes

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan spricht auf einer Pressekonferenz nach einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (im Bild) am 16. Oktober 2021 im Herrenhaus Huber in Istanbul, Türkei. REUTERS / Murad Sezer / Datei Foto

Melden Sie sich jetzt für unbegrenzten kostenlosen Zugang zu reuters.com an

  • Der neue Minister unterstützt Erdogans Bemühungen, die Zölle zu senken
  • Nach der November-Route entspannt sich die Lira nach der Verabredung
  • Der Schritt markiert einen jüngsten Wandel bei den wirtschaftspolitischen Entscheidungsträgern

ISTANBUL, 2. Dezember (Reuters) – Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat am Donnerstag einen starken Befürworter seines Niedrigzinssatzes zum Finanz- und Finanzminister ernannt und damit den letzten hochrangigen Regierungsbeamten ersetzt, der von der Abwertung betroffen war.

Nurடிdin Neptun wurde ernannt, nachdem sein Vorgänger, Ludfie Elven, nach Angaben der offiziellen Zeitung um „Entlassung“ gebeten worden war, da die Lira eine Reihe von Rekordrückschlägen in Richtung Wirtschaftspolitik erlitten hatte.

Nepadi, der drei Jahre lang stellvertretender Finanzminister war, lobte letzte Woche Erdogans Drang nach Zinssenkungen und sagte, die Türkei habe jahrelang versucht, eine Niedrigzinspolitik umzusetzen, sei aber auf starken Widerstand gestoßen.

Melden Sie sich jetzt für unbegrenzten kostenlosen Zugang zu reuters.com an

„Dieses Mal sind wir entschlossen, es umzusetzen“, schrieb er auf Twitter und fügte hinzu, dass es „kein Problem“ sei, die Zinsen unter den aktuellen Marktbedingungen niedrig zu halten.

Die Zentralbank hat die Zinsen seit September dreimal gesenkt und im vergangenen Monat 400 Basispunkte von ihrem Leitzins auf 15 % gesenkt, was einem Rückgang von fast 20 % entspricht.

Siehe auch  Der GOP-Senat zwischen Oz und McCormick hauptsächlich b. Der Außenminister erzählte

Allein im letzten Monat ist die Lira um 27 % gefallen. Der Dollar schwächte sich am Donnerstag nach Nepatis Ernennung leicht auf 13,5 gegenüber dem Dollar ab.

Elvans Abgang wurde von den Medien und Oppositionspolitikern mit großer Erwartung und Diskussion erwartet und markierte die jüngste Phase der Transformation der Wirtschafts- und Währungszahlen.

Erdogan hat seit Mitte 2019 drei Zentralbankgouverneure und im Oktober drei hochrangige politische Entscheidungsträger der Bank entlassen.

Wie Nazi Akbal, der ehemalige Zentralbankgouverneur, der im März entlassen wurde, wurde Elvan als „Unterstützer einer restriktiveren Nachfragesteuerungspolitik und stärker auf die Reduzierung der Inflation“ angesehen, sagte Murad Unur gegenüber Goldman Sachs.

„Infolgedessen könnte sein Rücktritt vom Markt auf die leichte Schulter genommen werden, der die Notwendigkeit von Sparmaßnahmen sieht.“

In einer ersten Reaktion auf seine Ernennung schrieb Nepati auf Twitter: „Mein Gott, mach es dir leicht, mach es nicht schwer … mach seine Entscheidung gut.“

Elvan-Jahr

Elvan, ein ehemaliger stellvertretender Ministerpräsident und langjähriges Mitglied der regierenden AK-Partei, wurde vor einem Jahr nach dem dramatischen Rücktritt von Erdogans Schwiegersohn Berat Albirac ernannt.

Als die Zentralbank im September eine schlechtere Position einnahm, galt Elvan als einer der letzten Minister, der Erdogan davon überzeugte, die Glaubwürdigkeit der Bank bei Analysten zu überdenken.

Elvan, zusammen mit dem damals neu ernannten Zentralbankgouverneur Akbal, waren marktkundige Technologen, die Pioniere der traditionelleren Wirtschaftspolitik waren, die begann, die ausländischen Investitionen, die sich im Laufe der Jahre unter Albirac angesammelt hatten, umzuwandeln.

Aber als Erdogan Akbal im März abrupt entließ, drehte sich die Stimmung auf den Kopf, und die Zinsen stiegen auf 19%, was zu einem Rückgang der Lira um 36% führte, der sich letzte Woche an einem Ufer beschleunigte.

Siehe auch  7 Menschen starben durch starken Regen in Südkoreas Hauptstadt Seoul

Elvans Abgang ist der jüngste in einer Reihe hochkarätiger wirtschaftlicher Erfolge, darunter die Entlassung von drei Zentralbankgouverneuren in den letzten 2-1 / 2 Jahren.

Die jetzt von Sahap Kavcioglu geführte Zentralbank begann im September mit der Lockerung und senkte die Zinsen Mitte November um weitere 100 Punkte auf 15 %, was viele Analysten angesichts der tief negativen Realrenditen der Türkei als verantwortungslos bezeichnete.

Der daraus resultierende Währungseinbruch verschlang die Einnahmen der Türken zutiefst, erhöhte ihre Auslandsschulden drastisch und provozierte Widerstand gegen die Notwendigkeit vorgezogener Wahlen zur Neuordnung der Wirtschaftspolitik.

Melden Sie sich jetzt für unbegrenzten kostenlosen Zugang zu reuters.com an

Von Ezgi Erkoyun, Darren Butler und Ece Toksabay berichtet; Geschrieben von Dominic Evans; Bearbeitung von John Stone Street

Unsere Standards: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.