November 29, 2021

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Elijah McLean: Aurora, Colorado, zahlt 15 Millionen US-Dollar an die Familie, um den Rechtsstreit beizulegen

Die Lösung war Erstmals im Oktober angekündigt Aber es wurde am Freitag vor dem US-Bezirksgericht nach einer Schiedsverhandlung mit McLeans Familienmitgliedern abgeschlossen.

Die Multimillionen-Dollar-Zulage ist die jüngste in einer Reihe von hochkarätigen Beilegungen wegen Fehlverhaltens der Polizei, in denen Städte Millionen von Dollar an überlebende Familienmitglieder gezahlt haben.

In Minneapolis, Minnesota, lebt die Familie von George Floyd 27 Millionen US-Dollar Lösung. Familie von Prona Taylor bei einer Polizeirazzia in Louisville, Kentucky, erschossen 12 Millionen US-Dollar Gebühr.

„Kein Geldbetrag kann das Geschehene ändern oder den Schmerz und die Qualen der Familie durch seinen Verlust beseitigen“, sagte Jim Twombley, Manager von Aurora City, in einer Erklärung gegenüber CNN. „Diese Lösung ist ein wichtiger Schritt, um den „neuen Weg“ der Stadt voranzutreiben, um das Vertrauen der Gemeinde in die öffentliche Sicherheit wiederherzustellen, anstatt ein langwieriges rechtliches Verfahren, das nicht den besten Interessen der Stadt oder der Familie dient.“

Aurora zahlt 5 Millionen US-Dollar aus dem öffentlichen Fonds der Stadt und die anderen 10 Millionen US-Dollar werden durch die Selbstbeteiligungs-Haftpflichtversicherung der Stadt ausgeglichen. Der Stadtrat von Aurora genehmigte die 15-Millionen-Dollar-Sitzung im Juli.

Im August 2019 wurde der 23-jährige McLean Von der Polizei festgenommen Wenn Sie von einem Geschäft nach Hause gehen, wird ein Halsschlagader in den Laderaum gelegt und dann mit Ketamin injiziert. Seine Mutter Shenin McLean reichte 2020 eine Bundesklage gegen Polizeibeamte der Stadt und Mitglieder der Feuerwehr ein, die am Tod seines Sohnes beteiligt waren.

Im vergangenen Monat gaben seine Anwälte bekannt, dass sie alle Ansprüche im Bundesbürgerrechtsfall beigelegt und den Fall aus politischen Gründen beigelegt haben.

Sheneen McClains Anwälte haben gegenüber CNN eine Aussage über 15 Millionen US-Dollar bestätigt: „Egal wie viel Geld gezahlt wird, Elijah kann seiner Mutter nie zurückgegeben werden. Frau McClain wird jeden Cent pro Tag mit ihrem Sohn zurückzahlen . „

Siehe auch  Wissenschaftler sagen, dass mysteriöse Radiowellen aus dem Zentrum der Milchstraße kommen

Elijahs Vater LaWayne Mosley sagte in einer Erklärung: „Wir hoffen, dass dies überall eine Nachricht an die Polizei sendet, dass ihre Handlungen Konsequenzen haben.“ Ich glaube, es ist Elijahs Tradition, dass die Polizei zweimal nachdenkt, bevor sie eine weitere unschuldige Person tötet.

Provoziert durch die Proteste in Aurora und die virale Online-Petition kündigte Gouverneur Jared letztes Jahr an, dass die Polizei den Fall überdenken werde. Der Generalstaatsanwalt von Colorado, Bill Weiser, wurde zum Sonderanwalt ernannt und leitete im Januar ein großes Geschworenenverfahren in diesem Fall ein.

Im September ein Colorado Die Grand Jury hat Anklage erhoben Drei Polizisten und zwei Sanitäter der Feuerwehr waren an McLeans Tod beteiligt. Im Rahmen der 32-Punkte-Anklage wurde jeder wegen Totschlags und krimineller Fahrlässigkeit angeklagt.
Die Colorado Generalstaatsanwaltschaft Aurora hat eine 14-monatige Untersuchung der Polizei und der Feuerwehr eingeleitet. Die Ermittlungen ergaben, dass die Polizei rassistische Polizeiarbeit und exzessive Gewalt praktizierte und bei der Kommunikation mit der Gemeinde keine gesetzlich vorgeschriebenen Informationen aufzeichnete.

Anfang dieser Woche haben die Stadt und der Bundesstaat Colorado eine Einigung über die Bedingungen der Genehmigungsanordnung erzielt, um die im Bericht „Formulare und Verfahren“ im September festgestellten Probleme der Polizei von Aurora und der Feuerrettung von Aurora anzugehen.

Die Genehmigungsanordnung identifizierte vier Bereiche, die im Bericht des Generalstaatsanwalts identifiziert wurden: rassistisch motivierte Polizeiarbeit, Gewaltanwendung, Stopp der Dokumentation sowie Ketamin- und andere chemische Kontrollen.