September 30, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ein Entwickler wurde aus dem Steam-Forum seines Spiels verbannt, weil er andere Benutzer angezündet hat

Ein Entwickler wurde aus dem Steam-Forum seines Spiels verbannt, weil er andere Benutzer angezündet hat

Ein Entwickler wurde aus dem Steam-Forum des Spiels verbannt, nachdem er wiederholt gegen die Diskussionsregeln und -richtlinien der Plattform verstoßen hatte.

Entwickler Dolphin Barn Incorporated – der uns aufgefallen ist, als er es war Die Anti-Masken-Rhetorik schlüpfte Anfang dieses Jahres in die Patchnotes – Teilen Sie einen Screenshot, um ihn zu blockieren Twitterder sagte: „Dies ist das zweite Mal, dass einer Ihrer Beiträge gegen unsere Diskussionsregeln und -richtlinien verstößt, insbesondere einen anderen Benutzer beleidigt oder diffamiert.

„Wir bemerken auch einen Trend mit missbräuchlichen Nachrichten, die gesendet werden, wenn Spieler von Ihrem Hub gesperrt werden. Wenn Sie Inhalte in der Community posten oder sich mit Spielern verbinden, stellen Sie bitte sicher, dass sie den Richtlinien entsprechen.“

Eurogamer-Wochenschau: Was bedeutet der Kauf von Embracers Herr der Ringe für Mittelerde-Spiele?

Das ist noch nicht alles. als solche Computerspiele Er merkt an, dass der Entwickler auch wegen der Art und Weise, wie er auf negative Bewertungen auf Steam reagiert, in heißem Wasser ist, von denen viele ihre extremen Ansichten über Transgender und toxische Männlichkeit zum Ausdruck bringen.

„Wir möchten auch klarstellen, dass Sie Entscheidungen von Steam-Moderatoren nicht rückgängig machen oder Regelverstöße auf Ihrem Hub aktivieren sollten“, fügte sie hinzu. „Eine zukünftige Missachtung unserer Regeln und Richtlinien könnte unsere Geschäftsbeziehung gefährden.“

Der Entwickler könnte Berichten zufolge Patchnotizen posten, obwohl DBI kürzlich Inserent: „Zum jetzigen Zeitpunkt ist das zweifelhaft [its Gladiator game] Es wird zukünftige Updates auf Steam erhalten.“

Anfang dieses Jahres erzielte das Indie-Spiel Gladiator im März Hunderte von „extrem negativen“ Bewertungen auf Steam, nachdem der Entwickler den Patchnotizen des Spiels Anti-Mask-Meldungen hinzugefügt hatte.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Entwickler Dolphin Barn Incorporated eine seltsame Ergänzung in seinen Patch-Details veröffentlicht hat. Bereits im Mai letzten Jahres sagte ein Sternchen, das einer Notiz über den Kampf hinzugefügt wurde, dass „schwachen Männern der Charakter fehlt“ und dass „eine starke moralische Struktur“ besteht. […] Es wurde durch harte Arbeit und Opfer verdient und kann nicht nur über Fans oder Pornhub erworben werden.“ Ihre Konten wurden seitdem dauerhaft von Twitter und Bandcamp gesperrt.

Siehe auch  Google kündigt auf der I/O. Developer Conference neue Smartphones, Watches und Tablets an