August 14, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ein Angestellter von Texas Starbucks wird viral, nachdem er einer jungen Frau eine geheime Notiz überreicht hat

Ein Angestellter von Texas Starbucks wird viral, nachdem er einer jungen Frau eine geheime Notiz überreicht hat

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

ein Starbucks Mitarbeiter ein Texas Es verbreitete sich, nachdem eine Angestellte einer Patronin heimlich eine Notiz überreichte, um sicherzustellen, dass sie sich nicht von einem älteren Mann bedroht fühlte, der mit ihr sprach.

Die 18-jährige Frau saß am Wochenende allein in einem Starbucks in Corpus Christi, als ein Mann aktiv und seltsam auf sie zuging, Brandi Roberson, die Frau Mutterin einem inzwischen gelöschten Facebook-Post.

„Geht es Ihnen gut? Sie möchten, dass wir einspringen? Wenn Sie das tun, nehmen Sie den Deckel von der Tasse“, soll Roberson in seinem Beitrag gelesen haben.

Ein Arbeiter von Starbucks enthüllt in einem viralen TikTok-Video innere Pappbecher

Die texanische Mutter Brandi Roberson teilte ein Foto eines Starbucks-Bechers mit einer geheimen Nachricht, die sie mit ihrer Tochter an einem Standort in Corpus Christi teilte, nachdem Mitarbeiter befürchteten, dass ein Patron sie belästigen könnte. Der Brief lautete: Geht es dir gut? Sollen wir eingreifen? Heben Sie in diesem Fall den Deckel von der Tasse ab.
(Brandy Slim Robertson)

Roberson sagte gegenüber Fox News Digital, dass sie die Besorgnis der Mitarbeiter von Starbucks und die Schritte, die sie unternommen haben, um sicherzustellen, dass sich ihre Tochter in ihrem Geschäft sicher fühlt, zu schätzen weiß.

„Ich fühle mich sicherer, wenn ich weiß, dass die Leute andere beobachten, besonders Mädchen im Teenageralter“, schrieb Roberson in einer Facebook-Nachricht an Fox. „Ich habe nicht das Gefühl, dass dies in irgendeiner Weise geschlechtsspezifisch war. Ich glaube wirklich, dass sie es jedem angetan hätten, der sich in einer gefährdeten Position befand, unabhängig vom Geschlecht.“

Siehe auch  Der Bericht kam zu dem Schluss, dass sich das durchschnittliche Nettovermögen der Millennials während der Pandemie verdoppelt hat

Roberson weigerte sich, den Namen ihrer Tochter zu teilen, nachdem sie gesehen hatte, dass ihre Facebook-Posts mehr als 79.000 Reaktionen, 57.000 Shares und 2.200 Kommentare im sozialen Netzwerk erzielten.

STARBUCKS DRIVE-THRU-KUNDE BRICHT 23-CAR PAY IT FORWARD STREAK: „VERSUCHT, MICH EINZURICHTEN“

Starbucks-Vertreter bestätigten gegenüber Fox News Digital, dass Mitarbeiter des Corpus Christi Café eingesprungen seien, um Robersons Tochter zu helfen. Die Kette lehnte es ab, sich weiter zu der Geschichte zu äußern.

Brandi Roberson sagte gegenüber Fox News Digital, sie sei froh, dass Starbucks-Mitarbeiter einschritten, um nach ihrer Tochter zu sehen, nachdem sie sich Sorgen um ihre Sicherheit machten, als ein unbekannter Mann sie im Laden ansprach.

Brandi Roberson sagte gegenüber Fox News Digital, sie sei froh, dass Starbucks-Mitarbeiter einschritten, um nach ihrer Tochter zu sehen, nachdem sie sich Sorgen um ihre Sicherheit machten, als ein unbekannter Mann sie im Laden ansprach.
(iststock)

Roberson konnte sich nicht an die Einzelheiten dessen erinnern, was der Mann zu ihrer Tochter gesagt hatte, was Besorgnis auslöste, als Fox News Digital nachfragte. Sie sagte jedoch dem lokalen Nachrichtensender WKYC, dass ihre Tochter den Mann, der sich ihr näherte, laut beschrieb.

„[My daughter] Sie saß allein an ihrem Tisch und lernte, und dieser Typ kam herüber und bemerkte, was sie lernte, und wollte mit ihr darüber sprechen“, sagte Roberson zu WKYC. Ich glaube, er ist sehr laut geworden und hat sich bewegt. „

Starbucks Barista sagt, dass Sie ein Getränk für 60 Cent bekommen können

Nach der Interaktion übersprang die 18-jährige Angestellte eine „zusätzliche heiße Schokolade, die jemand vergessen hatte zu holen“ mit der Notiz, die sie anwies, wie sie Mitarbeiter heimlich benachrichtigen könnte, wenn sie sich bedroht fühlte, Robersons Post Er sagte.

Die Mutter fügte hinzu, dass ihre Tochter sich nicht bedroht fühle und schließlich die Decke nicht entfernt habe, obwohl sie diese zarte Geste zu schätzen weiß.

Siehe auch  Dow-Futures: Markterholung nähert sich Tiefs inmitten der Ukraine-Invasion, Fed-Zinserhöhung steht unmittelbar bevor; Was soll getan werden

Nachdem der Beitrag über 89.000 Reaktionen erhalten hatte, machte Roberson ihr Konto privat.

Vertreter von Starbucks bestätigten gegenüber Fox News Digital, dass Mitarbeiter des Corpus Christi-Coffeeshops eingesprungen sind, um Brandi Robersons Tochter zu helfen.

Vertreter von Starbucks bestätigten gegenüber Fox News Digital, dass Mitarbeiter des Corpus Christi-Coffeeshops eingesprungen sind, um Brandi Robersons Tochter zu helfen.
(iststock)

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS-ANWENDUNG

Die Mitarbeiter beobachteten die Situation weiterhin und sowohl die Teenagerin als auch ihre Mutter bedankten sich bei der WKYC-Crew erwähnt.

Courtney Moore von Fox News Digital hat zu diesem Bericht beigetragen.