Mai 20, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Yankees bekommen Josh Donaldson, Isaiah Kiner-Falefa und Ben Rordweight vom Duo Gary Sanchez und Geo Urshela

Die ruhige Saison der Bronx Bombers ist zu einem abrupten Ende gekommen, als sich die Yankees und Twins dem Blockbuster eines Fünf-Mann-Deals anschließen. Dritter Basemann Josh DonaldsonInfielder Isiah Kiner-FalefaUnd Fänger Ben Rodwet Alle gehen zu den Yankees, während die Twins den Fänger abholen Gary Sánchez Und Infielder Geo Urschel. Die gesamten 50 Millionen US-Dollar, die unter Donaldsons Vertrag zu zahlen sind, werden von den Yankees absorbiert. Mark Feinsand von MLB.com.

Donaldson hat eine Regel, dass fünf Teams nicht handeln, obwohl nicht klar ist, ob die Yankees einer der fünf Vereine auf seiner Liste waren oder ob er auf seine Regel verzichtet hat, nach New York zu ziehen. Die Yankees zahlen aufgrund des Handels einen Quotenbonus von 2 Millionen US-Dollar, und die Cluboption von 16 Millionen US-Dollar bei Donaldson für 2024 wird zu einer gegenseitigen Option mit einem Kauf von 6 Millionen US-Dollar anstelle eines Kaufs von 8 Millionen US-Dollar.

Dieser riesige Deal sorgt für eine Erschütterung in den Listen beider Clubs, und Kiner-Falefas Amtszeit in Minnesota endet einen Tag später. Die Zwillinge kauften Kiner-Falefa nur von den Rangers Mitch Schnitzer Samstag, aber jetzt wird das ehemalige Gold Clover im Rahmen eines größeren Deals umgedreht, bei dem das Duo einen großen Gehaltsscheck aus seinen Büchern zieht. Eine weitere Wendung scheint nicht zu kommen Sagt Athlet Ken Rosenthal Das Duo plant, Sanchez hinter der Platte einzusetzen.

Nach einem Winter voller Spekulationen darüber, wie die Yankees in ihrem Innenfeld sprechen werden, haben die Bronx Bombers nun Donaldson als ihren neuen Daily Third Baseman und Kiner-Falefa als ihren neuen Shortstop etabliert. (New York trat Anfang des Winters der IKF bei, sodass das Team ihn nach seinem kurzen Aufenthalt in Minnesota endlich an Land zog.) DJ Lemahiu Sie können zwischen dem ersten und zweiten Stock schweben und die Zeit teilen Gleyber Torres Auf dem Schlussstein und Lukas Weiß Auf der ersten Seite. DH Spot ist eine Gelegenheit, Spieler mit aufstrebenden Pads auszustatten, je nachdem, wie viel Außenfeldzeit sie haben. Giancarlo Stondon Klar kommen.

Trotzdem können wir sicherlich nicht ausschließen, dass die Yankees eine weitere große Veränderung vornehmen, da das Team mit beiden verbunden ist. Freddie Freemann Und Matt Olson Adressieren Sie die erste Website. Wenn einer dieser Spieler gefunden wird, erscheint Voit definitiv sofort Business-KandidatUnd sogar der Umgang mit LeMahieu oder Torres kann möglich sein, je nachdem, in welche Richtung die Yankees gehen wollen.

Donaldson ist im AL East kein Unbekannter, wenn er von 2015 bis 2018 mit dem Blue Jazz spielte, und hat einige seiner besten Jahre genossen (einschließlich seiner MVP-Saison 2015). Da Donaldson in seine Dreißiger geht und die Sorgen über Verletzungen zunehmen, hat sich die Produktivität des 36-Jährigen in Toronto seit diesen Jahren nicht wesentlich verringert. Der dritte Paceman gewann letzte Saison mit 26 Homeruns über 0,247 / 0,352 / 0,475 und Doubles über 543 PA und verzeichnete weiterhin seine regelmäßigen Herzkontakt- und Gehquoten auf Elite-Niveau.

Siehe auch  Asien hinkt der Rallye der US- und Euro-Aktienmärkte über Reuters hinterher

Defensive Maßnahmen sind in Donaldsons drittem grundlegenden Kleewerk gemischt, aber New York hofft, jeden defensiven Einbruch auf der linken Seite des Kinar-Falefa-Infields auffangen zu können. Der Gewinner des AL Gold Glove Award als dritter Paceman mit Texas im Jahr 2020, Kiner-Falefa 1498 Carrier Innings Shortstop, rettete defensive Runs (+14) und war beeindruckend in Bezug auf UZR / 150 (+1,7) Messungen. , 2021 Outs Above Average Metric (-7) war in seiner Shortstop-Handschuharbeit sehr niedrig. Fielding Bible belegte bei der Abstimmung für die Saison 2021 unter allen Shortstops den dritten Platz.

Kiner-Falefa wird immer noch von zwei Schiedsrichter-Saisons kontrolliert, was ihn zu einer Brücke macht, um zu glauben, dass die Yankees an ihrer Zukunft mangeln werden. Berichten zufolge widersetzte sich New York den ganzen Winter über der Jagd nach der höchsten Stufe des Free-Agent-Shortstop-Marktes, weil das Team Vertrauen in Starchancen hatte. Anton Wolf Und Oswald Perz. In dieser Saison steht Perosa möglicherweise kurz vor seinem MLB-Debüt, und da der Wolf bis 2023 ansteht, wollten die Yankees kurzfristig flexibel bleiben, anstatt sich auf zehn Jahre festzulegen. Carlo Korea Oder ein Cory-Sucher.

Rordwheat ist der berühmteste der fünf Namen, die an dem Tausch beteiligt sind, und er erzielte nur 169/229/281 bei seinen ersten 98 PA bei den Majors, die alle in der vergangenen Saison bei Minnesota waren. Obwohl Rordwett sich bei Minderjährigen hervorgetan hat, wird nicht erwartet, dass er ein weiterer Sanchez auf dem Teller ist, da die Yankees anscheinend Rottweight brigade wollen. Kyle Higashioka In der Defensive-First-Integration. Von all der anderen Popmusik in der New Yorker Besetzung scheint der Fokus auf Handschuharbeit hinter dem Teller eine faire Übertragung zu sein, zumal Sanchez‘ Verteidigung seit Jahren unter Yankees-Fans umstritten ist. Auch hier ist es nicht fraglich, ob die aggressiven Yankees einen weiteren Schritt machen können, um einen bewährteren Senior in die Fangmischung aufzunehmen.

In Bezug auf den Lohn erhalten die Yankees Donaldsons 50 Millionen Dollar Geplant Das Gehalt von Kiner-Falefa im Jahr 2022 beträgt 4,9 Mio. USD und das Mindestgehalt von Rortvedt. Das Gehalt von Urshela in Höhe von 6,55 Millionen US-Dollar für 2022 und das geschätzte Gehalt von Sanchez in Höhe von 7,9 Millionen US-Dollar außerhalb der Bücher belaufen sich auf etwa 242,7 Millionen US-Dollar (Schritt Ressource auflisten) Dies liegt über der neuen Steuergrenze von 230 Millionen US-Dollar, aber unter der „zweiten Stufe“ von 250 Millionen US-Dollar, was zu schweren Geldstrafen für die Yankees führen könnte. Der Club duckte sich 2021 unter die Luxussteuerlinie und stellte seine Uhr zurück, sodass die Yankees zum ersten Mal eine Strafe von 20 Prozent für jeden Dollar zahlen müssen, den sie zwischen 230 Millionen und 250 Millionen Dollar ausgeben.

Siehe auch  NJ-Offizier greift Fußgänger an, wirft Leiche in Auto, sagt Staatsanwalt

Die Einsparungen sind zu hoch für das Duo, das sich von Donaldson aus seinen Büchern zurückgezogen und nun einen langfristigen Gehaltsraum freigemacht hat. Laut Darren Wolfson von SKOR North (Twitter-Link), Die Twins holten ihn nicht mit der Absicht, Kiner-Falefa sofort zurückzubringen, aber der Verein drückte schließlich die Chance der Yankees, den gesamten Vertrag von Donaldson zu übernehmen.

Das soll nicht heißen, dass Minnesota die Liste abreißen sollte, da der größte Teil von Donaldsons Pay Space 2022 jetzt von Sanchez, Urshela und sogar besetzt ist. Sony Grau, Gekauft Heute früh von den Reds. Nachdem sie im Jahr 2021 weniger als 100 Millionen US-Dollar für die Gehaltsliste ausgegeben haben, stehen für 2022 etwa 94,2 Millionen US-Dollar Verdopplungen in den Büchern, was sie für andere Schritte freier macht, wenn sie sich ab 2018 der 125- bis 131-Millionen-Dollar-Gehaltsliste für die gesamte Saison nähern. 19 Jahreszeiten.

Besitzer Jim Bohlot sagte die Zwillinge letzten Sommer Wird nicht umgebautObwohl das Duo zu planen scheint, 2022 stärker an Wettkämpfen teilzunehmen, haben sie bei der Landung von Sanchez (ein Jahr noch freie Hand) und Urshela (zwei Jahre Beschränkung) mehr Manövrierfähigkeit entwickelt. Sollten die Dinge für die Doppel im Jahr 2022 so gut laufen wie im Jahr 2021, kann das Team die Spieler in der Handelsfrist ordentlicher bewegen und zu diesem Zeitpunkt eine groß angelegte Umstrukturierung in Betracht ziehen.

Vor nicht allzu langer Zeit galt Sanchez als Schlüssel für die Zukunft der Yankees, da er mit großen Schlagzahlen auftauchte, was ihn neben einer langen Reihe schlagkräftiger Bronx-Fänger erscheinen ließ. Sanchez hat jedoch in den letzten vier Jahren im Durchschnitt drei Drittel der durchschnittlichen Zahlen erreicht, was zu Spekulationen führt, dass Sanchez im vergangenen Herbst sogar ein nicht ausgeschriebener Kandidat sein könnte. Das Festhalten am Fänger erwies sich für die Yankees eindeutig als nützlich, da sie ihn mit diesem großen Zug in einen großen Handelschip verwandeln konnten.

Angesichts seiner defensiven Probleme und seiner Entwicklung als Genre mit drei wahren Spielen bleibt abzuwarten, ob Sanchez in Minneapolis einen Neuanfang finden wird. Er wird nicht der erste Spieler sein, der aus dem New Yorker Schnellkochtopf erblüht (sein neuer Teamkollege Grey ist ein Paradebeispiel), und Sanchez wird noch stärkere Power und Grundzahlen liefern. Sanchez knüpft immer noch viele schwierige Kontakte, aber der Aufbau dieser Verbindung ist ein wiederkehrendes Problem, da Sanchez seit fünf Saisons einer der schlagkräftigsten Spieler des Spiels ist.

Siehe auch  US- und Nato-Vertreter sagen, Belarus könnte sich „bald“ dem Krieg in der Ukraine anschließen

Angenommen, das Duo plant tatsächlich, Sanchez zu behalten, wird er das Paar sein Ryan Jeffers (Eher defensiver Catcher) Carver als Alternative. An anderer Stelle im Innenfeld wurde eine Situation, die mit der Hinzufügung von Kiner-Falefa gelöst wurde, nun wieder in die Luft gesprengt.

Obwohl Urshela einige Erfahrung als Shortstop hat, wird Hot Corner wahrscheinlich eher Donaldsons Platz im dritten Stock als Urshelas reguläre Position einnehmen, und er hat sich als sehr entschlossener Verteidiger erwiesen. Urshela kam aus dem Nichts, um 2019 und 2020 mehr Zahlen für die Yankees zu veröffentlichen, und machte sich während der Kampagne 2019 schnell zu einer Infield-Routine inmitten mehrerer Verletzungen auf der New Yorker Liste.

Urshela litt jedoch in der vergangenen Saison unter einigen gesundheitlichen Problemen, da sie die Zeit zwischen dem COVID-19-Ausbruch in einem New Yorker Clubhaus und ihren Schmerzen im linken Oberschenkel verpasste. Dies erklärt Urshelas Rückgang auf 147 Läufe über 442 PA und 267 / 0,301 / 0,419 Schrägstrich, während ihre Gang- und Schlagraten gegenüber dem Niveau von 2020 gesunken sind.

Das Duo freut sich eindeutig darauf, sich von seinen beiden neuen Spielern zu erholen, und es gibt eine offensichtliche Umkehrung im Plan des Vereins. Wenn Sanchez und Urshela 2019 zu ihrer Form zurückkehren, wird dies mehr als genug sein, um Donaldsons Schlägerverlust auszugleichen. Der Umfang dieses Deals impliziert, dass mindestens ein bedeutender Folgeschritt kommen wird, da das Duo nun erneut eine enge Lücke schließen muss, die von Kiner-Falefa gefüllt wird. Jörg Polanco Kann zur Not zum Shortstop zurückkehren, aber das Duo möchte, dass er der zweite Paceman ist, der nach vorne geht.

Da Urshela den Shortstop zumindest in Teilzeit manipulieren kann, könnte sich das Duo entscheiden, einen weiteren dritten Paceman zu gewinnen, wodurch Urshela / Polango Time Sharing und Polonko / in die engere Wahl kommen.Ludwig Ares Split an der zweiten Basis. Daniel Robertson Und Tim Beckham Campen Sie auch auf Small-League-Deals für Infield-Optionen und Infield-Möglichkeiten José MirandaDie große Saison 2021 hat ihn an den Rand des MLB-Debüts gebracht.

ESPN Jeff Basson (Twitter-Link) War der erste, der berichtete, dass Donaldson und Kiner-Falefa an die Yankees übergeben wurden. John Heyman vom MLB-Netzwerk Sanchez und Urshela gaben bekannt, dass sie nach Minnesota ziehen würden. Athlet Ken Rosenthal (Über Twitter) kündigte die Fusion von Rortvedt mit dem Unternehmen an.

Foto mit freundlicher Genehmigung USA Today Sportbilder