Juni 26, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die brandneue, angenehm zu berührende Taskleiste ist in der neuesten Vorschau von Windows 11 enthalten

Die brandneue, angenehm zu berührende Taskleiste ist in der neuesten Vorschau von Windows 11 enthalten
Zoomen / Touchscreen-Geräte wie das Surface werden einige neue Funktionen in den neuesten Windows 11-Vorschau-Builds nutzen.

Andrew Cunningham

Microsoft ist bekannt für seine allumfassende Tablet-zentrierte Touchscreen-Oberfläche mit Windows 8Das Unternehmen hat seitdem so ziemlich alle wichtigen Windows-Versionen damit verbracht, sich langsam von dieser Entscheidung zurückzuziehen. Dieser Niedergang erreichte seinen Höhepunkt Windows11das die letzten Reste des Tablet-Modus, der in Windows 10 überlebt hat, vollständig entfernt hat.

Aber die letzten beiden Windows 11 Insider Preview-Builds haben die Touchscreen-Funktionen von Windows 11 verbessert. Die Version wurde letzte Woche für Benutzer des Dev-Kanals veröffentlicht Es enthielt neue Gesten, Änderungen an der Funktionsweise von Snap-Fenstern im Tablet-Modus und einige andere Verbesserungen. Und das Neuer Build wurde heute veröffentlicht Vollständige Überarbeitung der Taskleiste für Touchscreens.

Windows 11 in seiner aktuellen Form fügt mehr Platz zwischen den Symbolen hinzu, wenn Sie Ihr Gerät als Tablet verwenden, aber die neue Vorschau geht noch weiter. Bei der Verwendung von Apps schrumpft die Taskleiste zu einem schmalen Streifen am unteren Bildschirmrand: Sie ist immer noch lang genug, um Ihre Uhr-, Netzwerk-, Sound- und Batteriestatussymbole anzuzeigen, aber alle installierten Apps und andere Symbole in der Taskleiste sind ausgeblendet. Wenn Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen oder ein App-Fenster schließen, wird eine neue, größere Version der Taskleiste mit größeren, fingerfreundlicheren Symbolen und Leerzeichen angezeigt. Die Taskleiste verschwindet wieder, sobald Sie Ihre App starten.

Die normale Windows 11-Taskleiste.
Zoomen / Die normale Windows 11-Taskleiste.

Andrew Cunningham

Im Tablet-Modus schrumpft die neue Taskleiste auf den unteren Bildschirmrand und zeigt Uhr- und Statussymbole, aber sonst nichts.
Zoomen / Im Tablet-Modus schrumpft die neue Taskleiste auf den unteren Bildschirmrand und zeigt Uhr- und Statussymbole, aber sonst nichts.

Andrew Cunningham

Wischen Sie jedoch eine App nach oben oder schließen Sie sie, und eine viel größere Version der Taskleiste mit fingerfreundlicheren Symbolen gleitet vom unteren Bildschirmrand nach oben.
Zoomen / Wischen Sie jedoch eine App nach oben oder schließen Sie sie, und eine viel größere Version der Taskleiste mit fingerfreundlicheren Symbolen gleitet vom unteren Bildschirmrand nach oben.

Andrew Cunningham

Wenn Sie diese Funktionen selbst ausprobieren möchten, müssen Sie Touchscreen-Geräte verwenden – Windows 11 hat immer noch keinen dedizierten Tablet-Modus zum Umschalten wie Windows 10. Stattdessen verlässt sich das Betriebssystem auf Signale von Ihrer Hardware, um es zu aktivieren und deaktivieren Sie Anpassungen der Benutzeroberfläche. Sie sollten die neue Taskleiste automatisch sehen, wenn Sie sie verwenden Oberfläche Zum Beispiel im Tablet-Modus oder wenn Sie das Scharnier eines konvertierbaren Laptops im Yoga-Stil umklappen.

Siehe auch  Pixel 6a erhält einen neuen Fingerabdrucksensor und eine breitere Einführung in 14 Ländern

Listenbild von Andrew Cunningham