November 28, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Biden-Regierung verschärft die Beschränkungen für Chinas Zugang zur Chiptechnologie

Die Biden-Regierung verschärft die Beschränkungen für Chinas Zugang zur Chiptechnologie

Die chinesische Regierung hat viel in den Aufbau der Halbleiterindustrie investiert, hinkt aber in ihrer Fähigkeit, die fortschrittlichsten Chips herzustellen, immer noch hinter den Vereinigten Staaten, Taiwan und Südkorea her. In anderen Bereichen, wie der künstlichen Intelligenz, liegt China nicht mehr deutlich hinter den Vereinigten Staaten zurück, aber diese Technologien basieren hauptsächlich auf fortschrittlichen Chips, die von nicht-chinesischen Unternehmen entwickelt oder hergestellt werden.


Wie Times-Korrespondenten über Politik berichten. Wir verlassen uns darauf, dass unsere Journalisten unabhängige Beobachter sind. Während Times-Mitarbeiter also wählen dürfen, dürfen sie Kandidaten nicht unterstützen oder für sie werben oder aus politischen Gründen. Dies umfasst die Teilnahme an Kundgebungen oder Kundgebungen zur Unterstützung einer Bewegung, die Bereitstellung von Geldern oder die Beschaffung von Geldern für politische Kandidaten oder Wahlangelegenheiten.

Einige der fortschrittlichsten Supercomputer Chinas basieren auf Chips des kalifornischen Intel oder des taiwanesischen Halbleiterherstellers, die US-Technologie in ihrem Produktionsprozess verwenden, sagte Jack Dongara, Informatiker an der University of Tennessee, und werden daher neu behandelt Gesetze. .

In einem Briefing mit Reportern sagten hochrangige Verwaltungsbeamte, dass die Maßnahmen auf fortschrittlichere Chips beschränkt seien und daher keine breiten kommerziellen Auswirkungen auf private chinesische Unternehmen haben würden. Sie räumten jedoch ein, dass sie im Laufe der Zeit restriktiver werden könnten, da die Technologie sie überflügeln würde.

Branchenführer sagen, dass viele chinesische Industrien, die auf künstliche Intelligenz und fortschrittliche Algorithmen angewiesen sind, diese Fähigkeiten mit US-GPUs stärken, die jetzt eingeschränkt werden. Zu denjenigen, die mit Technologien wie autonomem Fahren und Gensequenzierung sowie den Unternehmen für künstliche Intelligenz SenseTime und ByteDance arbeiten, gehört das chinesische Internetunternehmen, dem TikTok gehört.

Siehe auch  Der CEO von Microstrategy zerstreut stillschweigend Gerüchte, dass das Unternehmen Bitcoin verkauft - Bitcoin Featured News

Es wird erwartet, dass die neuen Beschränkungen für den Verkauf von Geräten zur Chipherstellung auch die Geschäftstätigkeit der inländischen Chiphersteller in China einschränken werden, darunter International Semiconductor Manufacturer und Yangtze Memory Technologies Co., Ltd. und ChangXin Memory Technologies.

Experten werden sich Zeit nehmen, um die komplexen Vorschriften zu bewerten, und viele haben davor gewarnt, dass ihre Auswirkungen davon abhängen werden, wie die Richtlinie umgesetzt wird. Bei den meisten Maßnahmen liegt es im Ermessen des Handelsministeriums, Unternehmen spezielle Lizenzen zu erteilen, um weiterhin eingeschränkte Produkte nach China zu verkaufen, obwohl es sagte, dass die meisten von ihnen verweigert würden.

Einige republikanische Gesetzgeber und chinesische Falken haben das Ministerium dafür kritisiert, dass es zu bereitwillig ist, solche Lizenzen auszustellen, was es US-Unternehmen ermöglicht, weiterhin sensible Technologie an China zu verkaufen, selbst wenn die nationale Sicherheit auf dem Spiel steht.