Januar 17, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die amerikanische CDC fordert die Amerikaner auf, die Schutzmaske zu tragen, die sie können

WASHINGTON, 14. Januar (Reuters) – Die US-Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) haben am Freitag revidiert. Seine Führung Amerikanern, die Masken zum Schutz vor COVID-19 tragen, wird empfohlen, „die bestmögliche Schutzmaske“ zu tragen, wenn sie N95-Atemschutzgeräte für den landesweiten Einsatz empfehlen.

Die CDC, die Kritiker der Agentur, machten auf ihrer Website deutlich, dass sie mitten in der Epidemie für Veränderungen und verwirrende Leitlinien sorgten, „dass die Menschen Atemschutzgeräte wie die N95 und KN95 wählen konnten, einschließlich der Beseitigung von Bedenken hinsichtlich Lieferengpässen für die N95 .“

Die CDC fügte hinzu, dass die Amerikaner „die Schutzmaske tragen sollten, die Sie können, sie passt gut und Sie werden sie weiterhin tragen“.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Die Vereinigten Staaten sind weltweit führend bei COVID-19-Todesfällen – etwa 850.000 – und kämpfen gegen die steigende Flut von Fällen mit der sich schnell ausbreitenden Variante des Omicron-Coronavirus. Die Weigerung einiger Amerikaner, sich impfen zu lassen, erschwert die Sache.

Präsident Joe Biden gab am Donnerstag bekannt, dass die Bundesregierung plant, den Amerikanern „hochwertige Masken“ kostenlos zur Verfügung zu stellen. An einem anderen Punkt sagte das Weiße Haus am Freitag, dass die Regierung noch in diesem Monat damit beginnen werde, 500 Millionen Covid-19-Tests kostenlos an Amerikaner zu senden.

Die CDC sagte, sie möchte die Amerikaner ermutigen, Masken zu tragen, anstatt sie zu drängen, den hochwertigsten Gesichtsschutz zu tragen, erklärte aber auch offen, dass Atemschutzgeräte den besten Schutz bieten. Es hieß, „locker gewebte Stoffprodukte bieten nur minimalen Schutz“.

Siehe auch  Oberster Gerichtshof hält Sonderanhörung zu Biden-Impfbefehlen ab

„Die Maske ist ein wichtiges Instrument der öffentlichen Gesundheit, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern, und es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass keine Maske besser ist als überhaupt keine Maske“, fügte die CDC hinzu.

Die überarbeiteten Empfehlungen seit Beginn der Epidemie „spiegeln die Wissenschaft der Verschleierung wider, einschließlich dessen, was wir in den letzten zwei Jahren gelernt haben“, sagte die CDC.

Angesichts der Zunahme von Klagen haben sich in letzter Zeit immer mehr Amerikaner für einen hochwertigeren Schutz entschieden.

Menschen stehen am 11. Januar 2022 im Tower Theatre in Oklahoma, Oklahoma, USA, in der Schlange für einen Test auf Coronavirus (COVID-19). REUTERS / Nick Oxford

In den Vereinigten Staaten gibt es täglich etwa 1.800 COVID-19-Todesfälle und 780.000 Neuinfektionen – die höchsten der Welt – sowie die Rekordzahl von Krankenhauspatienten.

Laut einer Reuters-Analyse scheint sich der Aufstand im Zusammenhang mit Omigron in den ersten betroffenen Gebieten, einschließlich der nordöstlichen und südlichen Bundesstaaten, zu verlangsamen. In den westlichen Bundesländern ist die Zahl der Neuerkrankungen in der vergangenen Woche im Vergleich zur Vorwoche um 89 % gestiegen.

Die CDC kündigte im vergangenen Mai an, dass vollständig geimpfte Personen ihre Masken abnehmen könnten, da die COVID-19-Fälle weiter zurückgehen. Aber im Juli sagte die CDC, dass diejenigen, die in den sich schnell ausbreitenden Gebieten von Kovit-19 vollständig geimpft sind, in öffentlichen Innenräumen Masken tragen sollten. Die CDC berichtete, dass 99,5 % der US-Distrikte diese Woche von der Maskenempfehlung abgedeckt waren.

Anthony Fossie, Bidens leitender medizinischer Berater, sagte gegenüber Reuters, dass einige US-amerikanische N95-Hersteller Verkäufe des N95 registriert hätten, nachdem CNN empfohlen hatte, dass die Amerikaner „die hochwertigste Maske erhalten, die Sie tolerieren können, und sie für sich selbst besorgen“.

Richtig abgedeckt hält es vielen widrigen Bedingungen stand.

Siehe auch  Taylor Swift veröffentlichte ihren 30-Song (Taylors Version) in Rot

In Los Angeles County, der bevölkerungsreichsten Stadt des Landes, haben einige Arbeitgeber am Montag Masken in „medizinischer Qualität“ – chirurgische Masken, KF94, KN95 oder N95 – an Arbeitnehmer mit hohem Risiko für eine COVID-19-Infektion während der Arbeit ausgegeben.

Die Masken sind ständig polarisiert. Biden, ein Demokrat, forderte die Menschen auf, diese Woche wieder Masken zu tragen, und ein Drittel der Amerikaner sagt, dass sie dies nicht tun. Viele pro-republikanische Staaten haben keine Maskenpflicht. Einige demokratisch regierte Staaten wie Kalifornien haben die Verordnung über die innere Maske erneut in Kraft gesetzt.

Player Childs, ein Administrator bei Premier Inc. (PIN. O), Ein Konzerneinkaufsunternehmen für Krankenhäuser hat mit Unterstützung von US-Senator Bernie Sanders seine Besorgnis über das Gesetz zum Ausdruck gebracht, das drei N95-Masken an jede Person im Land schickt. Die Kinder sagten, solche Programme könnten „die Versorgungskette im Gesundheitswesen stören“.

Kurz nach seinem Amtsantritt im Januar 2021 verhängte Biden eine Maskenpflicht in Flugzeugen, Zügen und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie an Flughäfen und anderen Verkehrsknotenpunkten – Maßnahmen, die sein Vorgänger Donald Trump verweigerte. Biden verlängerte letzten Monat die Anforderungen an die Transitmaske bis zum 18. März. Die CDC sagte am Freitag, dass N95-Masken in Bereichen wie „wenn mehr Schutz benötigt oder gewünscht wird“ im Straßenverkehr verwendet werden können.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

David Shepherdson-Bericht in Washington; Lisa Bertlins zusätzlicher Bericht in Los Angeles; Redaktion von Dunham, David Gregorio und Matthew Lewis

Unsere Maßstäbe: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.