Mai 18, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Aktien kehren zur Erde zurück, da sich der S&P 500 dem Bärenmarkt nähert

Die Aktien kehren zur Erde zurück, da sich der S&P 500 dem Bärenmarkt nähert

Doch die Überziehung ließ auch die Aktienkurse von Unternehmen, die für Innovation und Zukunft stehen, einbrechen; Amazon ist seit Anfang des Jahres um mehr als 30 Prozent gesunken, während Alphabet, die Muttergesellschaft von Google, fast 20 Prozent verloren hat, da die Anleger den wahren Wert dieser Unternehmen überdenken.

Praktisch keine Bestände wurden vor Verlusten gerettet. Hill sagte, der Marktabschwung „geht immer weiter und ist frustrierend“.

Vielleicht hat niemand diese emotionale Symbolik des Marktes besser verstanden als Mr. Trump.

„Der Grund, warum unser Aktienmarkt so erfolgreich ist, liegt an mir.“ Herr Trump sagte im November 2017 Eine von mehreren Äußerungen, in denen er mit steigenden Aktienkursen prahlte oder öffentlich Druck auf die Federal Reserve ausübte, die Zinsen weiter zu senken, um die Wirtschaft wieder anzukurbeln.

Zu Beginn der Pandemie, im April 2020 – mit geschlossenen Geschäften, Büros und Kirchen, Kindern, die zu Hause gestrandet sind und versuchen, aus der Ferne zur Schule zu gehen, und Leichenhallen, denen der Platz für Virusopfer ausgeht – Herr Trump hat getwittert Dass die USA „den größten Anstieg des Aktienmarktes seit 1974“ hatten.

Während die Mehrheit der Amerikaner etwas Geld an der Börse investiert hat, bleibt es das Spiel der Reichen. Laut einer Analyse des Wirtschaftsprofessors Edward Wolf von der New York University besitzen die obersten 5 Prozent der amerikanischen Vermögenden 72 Prozent aller Aktien.

Aber der symbolische Wert der Börse ist wichtig. „Das ist die einzige Geschichte, die jeden Abend in den Nachrichten steht“, sagte Richard Sella, emeritierter Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Stern School of Business der New York University.

Siehe auch  S&P 500 endet erstmals seit März 2021 unter 4.000; Wachstumsaktien führen zum Rückgang

Geht der Markt nach oben oder nach unten? Gewinnen oder verlieren wir heute, diese Woche, dieses Jahr, diese Präsidentschaft?

Der Verbraucherstimmungsindex der Universität von Michigan fiel am Freitag weniger als erwartet, ein Rückgang, den einige Ökonomen teilweise auf Verluste an den Aktienmärkten zurückführen. Ian Shepherdson, US-Chefökonom bei Pantheon Macro Economics, stellte fest, dass der Index jetzt 13 Punkte unter dem Tief liegt, als Covid zum ersten Mal auftauchte. Solch ein tiefer Pessimismus „deutet darauf hin, dass Menschen ein kurzes Gedächtnis haben“, schrieb Herr Shepherdson in einer Forschungsnotiz.