Januar 28, 2023

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der LKW-große Asteroid wird sich der Erde am 26. Januar am nächsten nähern

2023 BU wird am 26. Januar die Südspitze Südamerikas überfliegen.
Erläuterung: NASA/JPL-Caltech

Ein Asteroid steuert auf die Erde zu, aber keine Sorge –Das Ergebnis ist Nein Hier. Der Asteroid mit dem Namen 2023 BU ist etwa so groß wie eine Kiste Es wird nicht vorhergesagt, dass der Lastwagen und Jupiter unseren Planeten während seines Vorbeiflugs treffen werden. Wie auch immer, es „Eine der engsten Annäherungen eines erdnahen Objekts, die jemals aufgezeichnet wurde.Laut einem NASA-Wissenschaftler.

Jet Propulsion Laboratory der NASA a Befreiung Am Mittwoch That 2023 BU ist etwa 11,5 bis 28 Fuß (3,5 bis 8,5 Meter) breit, klein genug, dass es höchstwahrscheinlich in unserer Atmosphäre verglühen würde, wenn es uns treffen würde.. Aber die NASA erwartet keinen 2023 BU-Slam auf den Planeten; Stattdessen wird der Asteroid vorbeiziehen 2.200 Meilen (3.600 Kilometer) von der Südspitze Südamerikas am Donnerstag, den 26. Januar. 16:32 PST. Die NASA konnte die Position und Flugbahn des Asteroiden berechnen Erdnaher Asteroiden-ScoutEIN Risikobewertungssystem.

„Scout hat 2023 BU schnell als Einschlag abgetan, aber trotz sehr weniger Beobachtungen war es in der Lage vorherzusagen, dass sich der Asteroid der Erde ungewöhnlich nahe nähern würde“, sagte David Farnocchia. Als Navigationsingenieur am Jet Propulsion Laboratory der NASA entwickelte er Scout. „Tatsächlich ist dies eine der engsten Annäherungen eines erdnahen Objekts, die jemals aufgezeichnet wurde.“

2023 BU nähert sich einigen der Satelliten, die unseren Planeten umkreisen, und die Anziehungskraft der Erde macht die Bahn des Asteroiden um die Sonne weiter außerhalb der Umlaufbahn. Es gab einen Asteroiden Entdeckt von Gennady Borisov im Marko Laboratory in Nouchny, Krim, am 21. Januar. Seitdem haben Observatorien auf der ganzen Welt 2023 BU entdeckt, was zu robusten Modellen des Asteroiden geführt hat.Weg und mögliche Gefahren.

2023 BU-Erkennung und sofortige Untersuchung durch Astronomen zeigt an So robust ist der Asteroidenerkennungs-Workflow der Menschheit. Letztlich schreitet unsere Fähigkeit, unseren Planeten zu schützen, immer weiter voran Erfolgreicher DART-Test Aufgabe abzulenken Asteroid Vergangenheit Oktober.

Siehe auch  Lori Vollo-Tisch zu Talent wiederhergestellt; Untersuchung fortzusetzen