August 12, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der Apple Music Student Plan wird in den USA, Großbritannien und Kanada immer teurer

Der Apple Music Student Plan wird in den USA, Großbritannien und Kanada immer teurer

Apple Music hat den Abonnementpreis seines Studentenplans in den USA, Großbritannien und Kanada erhöht, wie es zuerst berichtete 9to5Mac (Über Nimm Crunch). Während der Preis in den USA und Kanada von 4,99 $ auf 5,99 $ pro Monat steigt, können Studenten in Großbritannien mit einem ähnlichen Sprung von 4,99 £ auf 5,99 £ pro Monat rechnen.

Apple hat die Änderungen noch nicht bestätigt, aber neue Preisinformationen sind derzeit unter verfügbar Apple Music-Webseite. Studenten abonnieren Apple Music Ich beginne auch zu sehen, dass die Preise steigen auf ihren iPhone- und iPad-Abonnementseiten. Es ist nicht klar, wann genau Apple diese Änderungen implementiert hat, aber wie 9to5Mac Es deutet darauf hin, dass es wahrscheinlich irgendwann zwischen dem 21. und 23. Juni veröffentlicht wird – Archivierte Webseite von Apple Music Der alte Studentenpreis von 4,99 £ zeigt die st.

Der Apple Music Student Plan, der für diejenigen reserviert ist, die an einem College oder einer Universität eingeschrieben sind, war einst der günstigste verfügbare Plan mit vollem Funktionsumfang. Die Preise für Familienpläne von 9,99 $ pro Monat und 14,99 $ pro Monat bleiben unverändert, dasselbe gilt für den Sprachplan von 4,99 $ pro Monat. Während Studenten den Audioplan möglicherweise als eine Möglichkeit ansehen, zusätzlichen Gewinn zu erzielen, ist er es Es bietet eingeschränkten Zugriff auf Apple Music, die Sie nur mit Siri steuern können.

Die Preiserhöhung für Apple Music beschränkt sich nicht nur auf die USA, Großbritannien und Kanada. letzter Monat , Apple hat den Abonnementpreis für Studenten in vielen Ländern stillschweigend erhöht, darunter Australien, Neuseeland, die Philippinen, Singapur, Malaysia, Saudi-Arabien, Indonesien, Israel und Kenia. Es ist unklar, ob Apple plant, die Kosten für Studenten in weiteren Ländern zu erhöhen, und Apple hat nicht sofort reagiert die KanteBitte um Kommentar.

Siehe auch  Die neue Anti-Cheat-Metrik von Call of Duty: Warzone gibt den Spielern einen „schädlichen Schild“ gegen Betrüger