November 29, 2021

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Denver Nuggets „Nicola Jogic wirft Marquef Morris von den Miami Heats als Vergeltung für schweres Fehlverhalten raus“

Denver Nuggets-Star Nicola Jogic Mit 2 Minuten und 39 Sekunden Rückstand im vierten Viertel gegen die Miami Heat könnte die Liga nach dem Ausscheiden des MVP am Montagabend mit einer Sperre der NBA rechnen. Marquef Morris Von hinten als Vergeltung für einen schweren Fehler.

Der Jockey prallte den Ball zurück und brachte ihn zum Down Court, als er den Ball in der Nähe des Midcourts überquerte. Morris, der versuchte, das Spiel zu stoppen, foulte hart mit seinem linken Ellbogen an der Stelle, an der Jokiks rechte Seite auftauchte, während er dem Zentrum einen Überkopfpass gab. Als Morris davonging, machte der wütende Jockey zwei Schritte und legte seinen harten rechten Unterarm mit seinem Gewicht auf Morris‘ Rücken hinter sich.

Morris wurde als krasses Foul 2 gewertet und der Jockey wurde vom Platz gestellt, bevor die Nuggets Miami 113-96 besiegten. Jogiks Vergeltung von hinten wird sicherlich von der NBA überprüft, was zu einer Sperre und Geldstrafen führen könnte.

„Dies ist ein sehr gefährliches und schmutziges Spiel“, sagte Heat-Coach Eric Spolestra den Reportern nach dem Spiel. „Keef hat einen Fehler gemacht, es ist eines dieser Fastbreak-Tag-Fouls, und er hat es über die Schulter getan. Man könnte meinen, es ist ein bisschen mehr, als jemandem eine Ohrfeige zu geben, aber nachdem man es im Film gesehen hat, war es genommen Ich habe es gesehen. Absolut uneingeladen. „

Jogik sagte, er habe das Bedürfnis verspürt, sich zu verteidigen, war aber traurig, als er sah, wie sehr er Morris zurückgedrängt hatte.

Jogik sagte Reportern nach dem Spiel: „Das ist ein Unsinn.“ Ich fühle mich schlecht. Ich sollte mich nicht so verhalten. … Ich dachte, das wäre ein falscher Schritt. … Ich denke, das ist ein schmutziges Spiel. Und ich muss mich schützen. Ich habe mich schlecht gefühlt. . Ich werde das nicht tun, aber ich muss mich schützen.“

Siehe auch  Tennessee Titans laufen zurück Derrick Henry wirft einen Touchdown-Pass gegen die Anführer von Kansas City

Jogik sagte später: „Ich weiß nicht, wer mir den Clip gezeigt hat, er ist tatsächlich hinter seinem Kopf abgebrochen. [after the shove], Also ich fühle mich sehr schlecht. … Das ist ein schlechter Schachzug.“

Knöchel, ohne die bereits Verwundeten Jamal Murray, spielten ohne Michael Porter jr. Wegen einer Verletzung am unteren Rücken am Montag. Die Knights, die am Mittwoch gegen Indiana spielen, müssen in diesem Spiel möglicherweise ohne ihre drei besten Spieler auskommen.

Auf die Frage nach der möglichen Sperre des Jockeys mit 25 Punkten, 15 Rebounds und 10 Assists am Montag sagte Denver-Trainer Michael Malone: ​​“Ich mache mir Sorgen, wenn sie sagen, dass er gesperrt ist.“ „Ich werde meine Zeit nicht damit verschwenden, mir meine Kristallkugel und Teeblätter anzusehen. Es geht mich nichts an. Er ist da, bis sie mir sagen, dass er es nicht ist. Und ich sehe keinen Grund, warum er das nicht getan hat. Er ist nicht verfügbar am Mittwochabend.

Spolstra sagte, Morris sei nach einem schweren Fehler in Ordnung und wanderte in der Umkleidekabine herum.

„Die ganze Sache wäre so hässlich gewesen, wenn Marquez tatsächlich dem Jockey gegenübergetreten wäre“, sagte Spolstra. „Er hat den Rücken gekehrt und wurde ein solches Spiel, ihm die Augen verbunden, ein sehr gefährliches Spiel.“

Das Ausbildungspersonal und die Offiziere versuchten mit diesem Argument den Frieden zu wahren. Als der Jockey auf der Bank saß, während die Dinge vor Gericht geklärt wurden, gingen die Emotionen hoch. Von Miami Jimmy Butler Schrie in Richtung der Klauen und blieb stehen. Er hatte einen technischen Fehler.

Siehe auch  Chipknappheit macht VW und Stellantis weiterhin zu schaffen

Auf die Stimmung der Heat-Spieler nach dem Vorfall angesprochen, sagte Spolestra: „Das Video und das Bild sagen mehr als tausend Worte.“