August 9, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Dead & Company „Prayers“ Willkommen Bill Kreutzmann Post – „Drums“ in Michigan [Videos]

Dead & Company „Prayers“ Willkommen Bill Kreutzmann Post – „Drums“ in Michigan [Videos]

Mitt & Co. Am Mittwoch kehrte er wieder an den bekannten Ort zurück Pine Knob Musiktheater In Clarkston, Michigan. dort dankbar tot Die Sparte baute ihr Live-Repertoire mit „Prayer“ weiter aus. Die Show am Mittwoch erlebte auch eine weitere Revolution in der Band Epische kontinuierliche Drumsals solche Jay Lin Sie lieferte die Percussion für den Großteil der Show, wobei der ursprüngliche Schlagzeuger tot war Bill Kreutzmann Springen Sie während der „Trommeln“ hinein und beenden Sie die Show.

Das letzte Mal, als Dead & Company 33 Bob Seger Dr. in Clarkston, MI, besuchte, war der Schuppen bekannt als DTE Energy Music SuiteDas ist seit 2001 so. Davor war das Pine Knob seit der Eröffnung des Veranstaltungsortes im Jahr 1972, und während dieser Zeit fanden auf dem Laufsteg 1980 und 1984 vier Grateful-Dead-Konzerte und 1991 zwei Nächte statt.

Von der Vergangenheit in die Gegenwart, Ware, Lin, Micky HartUnd die John MayerUnd die Jeff ChimentiUnd die Burbridge-Hotel Sie betrat die Bühne und leckte direkt die absteigende Eröffnung von „Mississippi Half-Step Uptown Toodeloo“. Auf der anderen Seite dieses faulen Flusses reisten Dead & Co mit „Feel Like a Stranger“, dem neuen Begleiter mit lockigem Haar am Set, der sich wie zu Hause fühlt, zu Disco Dead.

Dead & Company – „Mississippi Half-Step Uptown Toodeloo“ – 29.06.22

Der historische Hit der ersten Gruppe wurde mit einer Rückkehr zum ersten Konzert von Grateful Dead am 5. Mai 1965 fortgesetzt Hexen Spiel Magos Pizzeria Im kalifornischen Menlo Park eröffnete es mit „Cold Rain and Snow“. Die Band erlebte während dieser traditionellen Melodie einen ernsthaften Aufschwung, als die Stimmen des jungen Mayer, des Lead-Mitglieds Chimenti und von Lynne und Hart synchronisiert wurden, um der ersten Gruppe einen spürbaren Schwung zu verleihen.

Siehe auch  Widder für den Monat Juli 2022

Dieser Stillstand trug die Band durch einen unzüchtigen Ausflug nach Minglewood mit „New Minglewood Blues“, bevor Oteil mit seiner freundlichen Rezitation von „China Doll“ jedes Herz bei Pine Knob zum Schmelzen brachte. Die Gruppenaktion „Yo-yo of the Dead & Company“ ging weiter, als Rookie „Jack Straw“ miterlebte, wie die Band von der Startposition in einen vollen Sprint überging und diese Energie durchbrach Johnny Cash„The Great River“ und schließlich „Song of the Birds“.

Als die Sonne über Clarkston untergeht, begannen Dead & Company mit „Here Comes Sunshine“ ein Zweierset, bevor sie „Play In The Band“ improvisierten. Die Band setzte den Jazz-Vibe fort, der aus dem „Spielen“ kam, bevor sie den Gang wechselte toter Arbeiter Singalong „Uncle John’s Band“, der ständig Ausgleich in den Tiefen zweier Erkundungen bietet. Bevor sie die Melodie beendeten, gingen Dead & Company zu ihrer allerersten Single „Supplication“ über, die 1976 auf Weirs Album debütierte als Versprechen.

Dead & Company – „Here Comes Sunshine“ – 29.06.22

Was Duas Auftritt noch überraschender machte, war, dass ihm nicht der typische Laufpartner Lazy Lightning vorausging. Stattdessen führten Lynne und Hart die Gruppe zu dem unkonventionellen Timing von 7/8, bevor Weir seinen Rappen auf die seltsame Hardware hinter ihm warf. Auf subtile Weise löste Meyer einen absteigenden Zusammenbruch der UJB aus, wobei Chimenti schließlich den Hinweis aufgriff, bevor die gesamte Band das A-Cappella-Outro stoppte und die Serie „Uncle John’s Band“ > „Supplication“ > „Uncle John’s Band“ abschloss.

Als nächstes kam eine spätabendliche Paarung von „China Cat Sunflower“ und „I Know You Rider“, was zu „Drums“ führte, das Kreutzmann von den Flügeln rief. Bill the Drummer nahm für den rhythmischen Zusammenbruch neben Hart Platz und blieb für den Rest der Show. Nachdem sie aus „Space“ herausgekommen waren, zeigten Dead & Company ihre Shows viertens überhaupt „A Love Supreme Jam“, basierend auf dem Hauptthema von John Coltrane1964-Album, höchste Liebe. Obwohl sich The Grateful Dead nie stapelt höchste LiebeUnd die die Toten Er trat in zwei Shows auf der Summer Tour 2004 für seinen Vorgänger Dead & Company auf.

Siehe auch  Jack Harlow drehte Brandy mit Kanye West Collab

Es folgte August Wests warnende Geschichte „Rat Wharf“ vor dem Wochenende zum Unabhängigkeitstag, das etwas früher mit einer mit Stars besetzten Abschlusstour durch den amerikanischen Blues begann. Dead & Company kehrten wieder auf die Pine Knob-Bühne zurück und beendeten die Show mit „Ripple“.

Mitt & Co. ein Rundgang Weiter geht es am Freitag um Bethel Woods Zentrum für darstellende Künste Im Bethel, New York. Scrollen Sie nach unten für eine Auswahl von Videos, die von Fans gefilmt wurden.

Machen Sie die Liste: Met & Co. | Pine Knob Musiktheater | Clarkston, Michigan | 29.6.22

Gruppe eins: Mississippi Half-Step Uptown Toodeloo [1]Fühlt sich an wie ein Fremder [1]Kalter Regen und Schnee [1]Neuer Minglewood-Blues [1]Porzellanpuppe [1]Jack Stroh [1]großer Fluss [1]Vogelgesang [1]

Die zweite Gruppe: Hier kommt die Sonne [1]spielt in der Band [1] >Onkel Juns Band [1] > Gebet [1] [2] >Onkel Juns Band [1] > Chinakatzen-Sonnenblume [1] > Ich weiß, dass du ein Reiter bist [1] > Drums > Space > Love Supreme Jam > Wharf Rat > Amerikanischer Blues

Zugabe: Welligkeit

[1] Mit Jay Lyn am Schlagzeug statt Bill Kreutzman
[2] Zum ersten Mal Dead & Company.