November 29, 2021

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das Video zeigt, dass ein Kind und 9 weitere Personen, die in Washington von einer Flut mitgerissen wurden, auf dramatische Weise gerettet wurden

Das Kinovideo zeigt, wie die Hubschrauberbesatzung der US-Küstenwache 10 Menschen, darunter ein Kind, aus einer Sturzflut nach sintflutartigen Regenfällen in Teilen des Bundesstaates Washington rettet. Pazifischer Nordwesten.

EIN Clip Die Küstenwache teilte am Montag auf ihrem Twitter-Account im pazifischen Nordwesten mit, dass Besatzungsmitglieder Menschen angehoben hatten, die in Dächern und knietiefem Wasser gefangen waren. Der Clip zeigt auch, wie eine Mutter sicher angehoben wird, während sie ihr Baby in den Armen hält.

Insgesamt hat die Küstenwache in der Nähe von Forks, Washington, auf der Olympic-Halbinsel westlich von Seattle, sechs Erwachsene und vier Kinder vor Überschwemmungen gerettet.

Luftangriffe der US-Küstenwache retten am 15. November 2021 Menschen aus Überschwemmungen in der Nähe von Forks, Wash.Über die US-Küstenwache / Reuters

Bei der Rettungsaktion seien keine Verletzten gemeldet worden, teilte die Küstenwache mit.

Der Pacific Northwest Atmospheric River wird von tropischer Feuchtigkeit beeinflusst, die Rekordniederschläge auslöst. Nationaler Wetterdienst. Bisher haben mindestens vier Flüsse im Bundesstaat Washington Rekordhochwasser erreicht, teilte der Wetterdienst mit. Gemeldet.

Mehr als 56.000 Kunden waren am Dienstagmorgen ohne Strom PowerOutage.us, die Störungen im ganzen Land überwacht.

Gouverneur Jay Insley gab am Montag eine Unwetternotstandsmitteilung heraus, um nach Beweisen zu suchen, um den vom Sturm Betroffenen zu helfen.

InSlee sagte in einer Erklärung, dass der Staat von einem starken Wind- und Regensystem getroffen wurde, das am 12. November begann. Dieses System verursachte umfangreiche Überschwemmungen, Erdrutsche und das Anschwellen vieler Flüsse, und es wird mit Regen und Schnee gerechnet.

Siehe auch  Brian Laundry: Der Gerichtsmediziner und die Leiche wurden in den Hundepark gerufen, wo die Ermittler die Gegenstände in der Wäsche fanden.