August 12, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das Repräsentantenhaus verabschiedete einen neuen Plan zur Schuldenobergrenze, nachdem McConnell einen Deal mit den Demokraten geschlossen hatte

Der Rat hat am Dienstag den ersten Schritt zur Umsetzung des Plans unternommen, indem er über ein neues Gesetz zur Festlegung des Kreditlimitverfahrens abgestimmt hat. Die Schlussabstimmung lautete 222 zu 212. Der GOP-Repräsentant von Illinois, Adam Kinsinger, war der einzige Republikaner, der zusammen mit den Demokraten für das Gesetz gestimmt hat.

Die Maßnahmen müssen nun vom Senat ergriffen werden.

Das neue Gesetz würde, wenn es im Senat mit 60 Stimmen verabschiedet wird, einen vorübergehenden schnellen Prozess schaffen, der es den Demokraten im Senat ermöglicht, eigenständig zu handeln, um das Kreditlimit um 51 Stimmen zu erhöhen. Das Gesetz sieht vor, dass der Kongress den genauen Dollarbetrag der neuen Staatsschuldengrenze angeben muss – 30 Billionen US-Dollar im Norden. Der Schnellprozess läuft nach dem 15. Januar ab.

Es unterstreicht, wie rechtliche Gymnastik zur Vermeidung eines Zahlungsausfalls, insbesondere der Republikaner, daran interessiert ist, sowohl die wirtschaftliche Katastrophe als auch die politisch toxische Gegenreaktion zur Anhebung der Kreditgrenze zu vermeiden.

Da es 60 Stimmen braucht, um einen Philippe im 50-50-Senat zu brechen, sind 10 GOP-Stimmen erforderlich, um eine neue Gesetzgebung voranzubringen. McConnell hofft, dass die Republikaner für einen neuen Prozess zur Schuldenobergrenze stimmen werden, anstatt die Schuldenobergrenze anzuheben, aber Er sieht sich mit Ablehnung einiger seiner Kollegen konfrontiert Diejenigen, die glauben, dass er für die Demokraten zu früh aufgeben wird.

„Ich glaube nicht, dass es 10 republikanische Stimmen geben wird, um den Demokraten zu erlauben, die Schuldenobergrenze anzuheben“, sagte GOP Sen. sagte Lindsay Graham.

McConnells Deal war gleichbedeutend mit einer scharfen Abkehr von seiner Position, als er darauf bestand, dass die Demokraten den zeitaufwändigen Haushaltskompromissprozess nutzen, um die Schuldenobergrenze anzuheben. Nachdem die Demokraten sich weigerten, schlug der GOP-Führer schließlich eine kurzfristige Vereinbarung vor, um die Kreditaufnahmegrenze auf zwei Monate anzuheben, woraufhin Präsident Joe Biden sagte, er könne im nächsten Konflikt keine republikanische Zusammenarbeit suchen.

Aber da das Glück der Republikaner bei der Nachwahl 2022 zunimmt, ist der schlaue GOP-Führer mehr daran interessiert, Bidens Agenda zu verfolgen, als einen Wähleraufstand an den Urnen anzuzetteln.

Siehe auch  „Ich denke, er wird“: Zhelensky hofft, dass Präsident Biden in die Ukraine kommt | Wolodymyr Zhelensky

Obwohl der neue Prozess schneller sein wird als der Abgleich, erfordert er einen komplexeren mehrstufigen Aufwand.

Nach dem Plan müssten sowohl das Repräsentantenhaus als auch der Senat zunächst einen Gesetzentwurf verabschieden, um einen einmaligen Prozess zu schaffen, der es den Senatsdemokraten ermöglichen würde, das Kreditlimit getrennt zu verwalten. Danach müssten Repräsentantenhaus und Senat tatsächlich eine zweite Abstimmung vornehmen, um das Kreditlimit zu erhöhen.

Das neue Gesetz, das zuerst vom Repräsentantenhaus aufgegriffen wird, wird in den beliebtesten Gesetzentwurf zusammengefasst, um Kürzungen bei der Krankenversicherung zu verhindern – damit die Rechnung für den schnellen Prozess leichter zu schlucken ist.

Das neue Verfahren stellt sicher, dass das Schuldenobergrenzengesetz nicht geändert werden kann und wird vom Senat unverzüglich behandelt. Die Diskussion dauerte nur 10 Stunden. Nach Genehmigung wird das Kreditlimit an den Vorstand weitergeleitet.

McConnell sagte am Dienstag voraus, dass der Senat genügend GOP-Unterstützung haben wird, um das Gesetz zu verabschieden.

„Ich hoffe, dass diese spezielle Praxis, Kürzungen bei der Krankenversicherung zu vermeiden, genügend republikanische Unterstützung findet, um die 60-Stimmen-Grenze aufzuheben“, sagte er.

McConnell verwarf auch die Vorstellung, dass die Republikaner durch die Vermittlung einer Kreditlimitvereinbarung mit den Demokraten zur Verhinderung von Zahlungsausfällen ihre bisherige Position ändern würden, dass die Demokraten nicht bei der Lösung des Problems helfen würden.

„Die rote Linie bleibt gleich. Die rote Linie ist für Sie eine einfache Mehrheit, eine Abstimmung auf Parteilinie über die Schuldenobergrenze. Wir werden dort enden“, sagte er.

McConnell muss seinen Plan vorantreiben

McConnell erklärte seinem Kaukasus hinter verschlossenen Türen seinen Deal mit den Demokraten. Während er die Demokraten dazu zwang, die Erhöhung der Kreditobergrenze zu „besitzen“, sah sich insbesondere der GOP-Vorsitzende des Senats Kritik an Plänen ausgesetzt, einen speziellen Mechanismus zur Anhebung der Kreditgrenze zu schaffen. Nach Angaben von Senatoren, die am Mittagessen teilnahmen. Darüber hinaus wurde kritisiert, dass der Plan zu einem Gesetzentwurf zusammengefasst würde, um automatisierte Kürzungen bei der Krankenversicherung zu verhindern.

Siehe auch  Scheich Khalifa bin Saeed, Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate, ist im Alter von 73 Jahren gestorben

„Es gibt viele Bedenken … ‚Nein‘ ist eine schlechte Stimme und ‚Ja‘ ist eine schlechte Stimme“, sagte Senator Kevin Kramer von der Republikanischen Partei von North Dakota.

Kramer sagte, er habe dem Präsidenten gesagt, es sei „besser, einen Plan für die Abstimmung von 40 Republikanern zu haben“, wie beispielsweise die Anhebung der Schuldenobergrenze, anstatt 10 GOP-Senatoren „zuzuteilen“.

McConnell verteidigte den Plan „sehr ruhig, intellektuell, ehrlich“, sagte Kramer.

Kramer fügte hinzu: „Ich meine, ‚Nein‘ ist die einfachste Erklärung für alles. Und viele Leute erklären ‚Nein‘ gut, wirklich glaubwürdig. Aber es erhöht nicht die Schuldengrenze.“

Große Republikaner im Senat unterstützen es

Aber große Republikaner im Senat signalisierten mit McConnells Unterstützung am Dienstag, dass die Demokraten einen Plan unterstützen, einen schnellen Gesetzgebungsprozess zu schaffen, der die Schuldenobergrenze ohne GOP-Stimmen anheben könnte.

McConnell informierte mittags sein Führungsteam im Kapitol, und viele sagten, sie würden den Deal unterstützen, obwohl einige sich gegenüber der wachsenden Idee am Montag ablehnten.

Sie wiesen darauf hin, dass sie ihre drei Hauptprioritäten in den Plan zu diesem Thema aufgenommen hätten: Die Demokraten müssten der Aufbringung eines bestimmten Dollarbetrags für sich selbst zustimmen, was eine schnellere Prüfung der Grundlage erlaube und einen schädlichen Zahlungsausfall verhinderte.

Der republikanische Whip John Dune aus South Dakota sagte, er unterstütze den Ansatz und argumentierte, dass die Demokraten „diese enormen Schulden besitzen sollten, um all die neuen Ausgaben zu decken, die sie machen wollen“.

„Die Mehrheitspartei muss dafür stimmen, Schulden aufzunehmen, und die Demokraten wissen das und sie sind bereit, es zu tun“, sagte Tune. „Sie wollen diesen massiven Schuldenanstieg besitzen, um all die neuen Ausgaben zu decken, die sie machen wollen, und … wir denken, dass dies der richtige Weg ist, damit umzugehen.“

„Ich werde die Demokraten unterstützen, die Schuldenobergrenze ohne republikanische Stimmen anzuheben“, sagte Sen, ein Republikaner aus Texas. John Cornin sagte, er habe den Plan bereits skizziert, bevor er am Montag vollständig detailliert wurde. „Es erfüllt das Ziel der Demokraten, die Schuldenobergrenze anzuheben und sie politisch für die Schuldentilgung verantwortlich zu machen.“

Siehe auch  Boris Johnson Misstrauensvotum: Live-Ankündigungen

Senator der Republikanischen Partei von Missouri. Roy Blunt stand dem Vorschlag am Montag skeptisch gegenüber und wies darauf hin, dass er dafür stimmen könnte.

„Wir werden sehen, was die Mitglieder sagen, und ich gehe davon aus, dass es getan werden kann“, sagte er.

Blunt sagte, es wäre ratsam, den Kreditvergabeprozess vom National Security Accreditation Act zu entfernen, da die Führer ursprünglich geplant hatten, ihn aufzunehmen, weil Republikaner, die das Verteidigungsgesetz unterstützen wollten, möglicherweise mit „Nein“ gestimmt hätten, weil es die Sprache der Kredite enthält.

Ein Mitglied der GOP-Führung schien dem Vorschlag, der von mehreren einfachen Republikanern geteilt werden könnte, äußerst skeptisch zu sein.

Senator der Republikanischen Partei von Iowa. Auf die Frage, ob Johnny Ernst die Idee unterstützen würde, sagte er: „Wir werden sehen. Mal sehen, was passiert.“

Idahos GOP Sen. Mike Krabo sagte, er habe „Bedenken“ bezüglich des Kreditlimitplans, ging jedoch nicht darauf ein, was sie waren oder wie er abstimmen würde.

Republikanischer Senat von Texas. Ted Cruz kritisierte den Plan als „Spielerei“.

„Sie versuchen, diesen neuen Trick zu erzwingen, aber am Ende des Tages haben die Demokraten die rechtliche Befugnis, die Kreditlimite durch Versöhnung zu erhöhen“, sagte er gegenüber CNN. Vorschlag. „Das können sie nur durch demokratische Abstimmungen, aber sie versuchen ständig, sich auf politische Spiele einzulassen. Republikaner müssen für die Schulden stimmen, die sie eintreiben.“

Auf die Frage, ob es falsch sei, McConnells Vertrag zu kündigen, sagte Cruz: „Ich denke nicht, dass wir praktische Spiele spielen sollten.“ „Demokraten haben die Möglichkeit, die Schuldenobergrenze anzuheben“, sagte er und fügte hinzu, dass „sie dies ohne Beteiligung der Republikaner tun sollten.“

Die Story und der Titel wurden am Dienstag mit zusätzlichen Verbesserungen aktualisiert.

Melanie Sanona und Ali Saslov von CNN haben zu dem Bericht beigetragen.