Juni 30, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das James-Webb-Teleskop sendet ein neues Bild des Sterns aus

Das James-Webb-Teleskop sendet ein neues Bild des Sterns aus

Das neue James-Webb-Teleskop der NASA hat einen weiteren Meilenstein in der Ausrichtung erreicht und das bisher klarste Bild eines Sterns gesendet.

sagte Thomas Zurbuchen, stellvertretender Administrator des NASA Science Mission Directorate in Washington. „Heute können wir sagen, dass das Design erfolgreich sein wird.“

Das James-Webb-Weltraumteleskop wurde am Weihnachtstag von Französisch-Guayana aus gestartet, um das alte Hubble-Teleskop zu ersetzen, und begann im Januar mit dem langen Prozess der Ausrichtung der 18 Segmente des Spiegels.


Amerika verändert sich schneller denn je! Change America zu Datei hinzufügen Facebook oder Twitter Feed, um auf dem Laufenden zu bleiben.


Am 11. März konnte das Teleskop eine Spiegelausrichtungsphase namens „Precision Grading“ abschließen. Die Fünfter von sieben Die Etappen, die James Webb durchlaufen muss Bevor Sie vollständig mit ultraviolettem Licht fotografieren können.

Als Teil des subtilen Farbverlaufs machte Webb ein Bild eines hellen Sterns, der eine Million Meilen von der Erde entfernt war, mit mehreren anderen Galaxien und Sternen, die im Hintergrund sichtbar waren.

Letzten Monat nahm Webb seine ersten Spiegelbilder eines Sterns auf, der sich viel näher im Sternbild Großer Bär befindet.

In einer Erklärung bestätigte die NASA, dass das Bild ein Testbild war, das zeigt, wie die 18 Web Mirror-Clips funktionieren, und keine offizielle wissenschaftliche Beobachtung ist.

Während die NASA bestätigt hat, dass das Teleskop noch einige Monate lang keine Bilder aufnehmen kann, wie es entworfen wurde, zeigt das Testbild, dass Webb auf dem besten Weg ist, Schnappschüsse zu machen, die das wissenschaftliche Verständnis des Universums vertiefen werden.

„Wir haben das Teleskop ausgerichtet und vollständig auf einen Stern fokussiert, und die Leistung liegt über den Spezifikationen. Wir sind gespannt, was dies für die Wissenschaft bedeutet“, sagte Ritva Keski Koha, stellvertretende Direktorin des Webb Optical Telescope Element für NASA Goddard. Er sagte in einer Erklärung. „Wir wissen jetzt, dass wir das richtige Teleskop gebaut haben.“

Siehe auch  Wie klingt ein Schwarzes Loch? Die NASA hat eine Antwort

Lesen Sie mehr Geschichten über die Veränderung Amerikas

Der Mars-Hubschrauber der NASA wird weiterhin auf dem Roten Planeten fliegen

Ein riesiger Planet wurde im Orbit um zwei der gefährlichsten und größten Sterne des Universums gefunden

Die NASA sagt, dass riesiges, „potenziell gefährliches“ Steroid nächste Woche in die Erdumlaufbahn einbrechen wird

Wissenschaftler erwarten, dass die Erde Ringe wie Saturn entwickeln wird