Oktober 4, 2022

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das Florida A&M College of Football geht davon aus, dass es seinen Saisonauftakt trotz Zulassungsproblemen in North Carolina austragen wird

Das Florida A&M College of Football geht davon aus, dass es seinen Saisonauftakt trotz Zulassungsproblemen in North Carolina austragen wird

Der Football-Saisonauftakt von Florida A&M wird voraussichtlich am Samstag in North Carolina ausgetragen, obwohl die 20 Rattlers nicht teilnahmeberechtigt sind oder ihre Karten für den Transfer nicht gelöscht haben.

Ein FAMU-Sprecher bestätigte am Freitag gegenüber ESPN, dass das Team voraussichtlich spielen wird.

Der Trainer von North Carolina, Mac Brown, und die Schulbeamten von Tar Hills sagten gegenüber ESPN, dass sie davon ausgehen, dass das Spiel am Samstag fortgesetzt wird. Das Match ist für 20:15 Uhr EST (ACC Network) angesetzt.

Bis 14:15 Uhr ET hatte das FAMU-Team keinen Flug nach Chapel Hill für das Spiel genommen.

Willie Simmons, Trainer von Florida A&M, sagte gegenüber ABC27 in Tallahassee, dass 20 Spieler aufgrund ihrer akademischen Ausbildung oder der Berechtigung nach dem Transfer nicht spielberechtigt sind. Ein Sprecher der Schule teilte ESPN mit, dass das Team acht geeignete Angriffskräfte haben werde.

Florida A&M wird voraussichtlich eine Garantie von 450.000 US-Dollar erhalten, um das Spiel zu spielen, das Teil einer Feier historischer schwarzer Colleges und Universitäten in dieser Woche auf dem Campus der Universität der Vereinten Nationen ist.

„Sie haben einige Berechtigungsprobleme“, sagte eine Quelle des UN-Kommandos gegenüber ESPN, bevor sie die endgültige Entscheidung traf. „Du kannst nicht in ein Flugzeug steigen, wenn du nicht zertifiziert bist. Sie treffen sich jetzt.

„Ich glaube, sie kommen immer noch. Uns wurde nicht gesagt, dass sie nicht kommen. AD und der Präsident haben uns gesagt, dass sie noch kommen.“

Siehe auch  Die Washington Leaders bringen das 87-jährige Orchester nach einer zweijährigen Pause zurück