November 29, 2021

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Cowboys vs. Riders Score: Derek Carr, Las Vegas Dallas Overtime Thanks Thriller

Die Las Vegas Raiders hatten ihren ersten Sieg seit über einem Monat und schlugen die Dallas Cowboys mit 36:33 in der Verlängerung. Dies ist das sechste Überstundenspiel in Thanksgiving und das dritte für die Cowboys. Sie sind jetzt 0-3 in Thanksgiving-Spielen, die Überstunden gemacht haben.

Die Cowboys haben in Thanksgiving vier zweistellige Comebacks verzeichnet, das letzte davon kam 2013 zufällig gegen die Raiders. Obwohl sie am Donnerstagabend kurz davor standen, eine weitere herauszuziehen, konnte Dallas die Verteidigung nicht genug stoppen. Doug Prescott bekam den Ball, um die Verlängerung zu beginnen, aber er war für drei und vier nach einem schlechten Fehltritt gegen Noah Brown in der dritten und vierten Runde ausgefallen. Es fühlte sich an, als wäre es vorbei, da die Cowboys ein Field Goal brauchten, damit die Punting und die Raiders gewinnen konnten.

Anthony Brown wurde für einen Pass Interception im dritten und 18. Platz gerufen – eine Strafe, die den Raiders bis zur 24-Yard-Linie der Cowboys zuerkannt wurde. Einige Spiele später erzielte Daniel Carlson ein 29-Yard-Spiel gewinnendes Field Goal.

Dies ist ein Thriller zum Tag der Türkei. Da dieser Abschnitt zu einem ausführlichen Artikel über die Geschehnisse in Texas am Donnerstagabend wird, schauen Sie bald wieder vorbei.

Siehe auch  Max Scherzer und Mets vereinbaren einen Dreijahresvertrag über 130 Millionen US-Dollar als Rechtshänder