November 29, 2021

KLE-Was.de

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Cowboys ‚CD Lamb erreicht den siegreichen DD und verabschiedet sich vom Verteidiger der Patriots

Doug Prescott Verbunden mit CD Lamm Ein Touchdown-Bass in der Verlängerung, und der Receiver des zweiten Jahres verabschiedete sich Neuengland Patrioten Jalan Mills in der Ecke Dallas Cowboys Sonntag war ein spannender 35-29-Sieg.

Der 35-Yard-Touchdown in der Verlängerung bescherte Dallas seinen fünften Sieg in Folge, aber es war kein Kinderspiel. Dillus war im Gillette Stadium unterwegs, als New England im vierten Quartal gegen Dallas kämpfte.

Klicken Sie hier für weitere Spielpakete auf FOXNEWS.COM

Dallas Cowboys White Receiver CD Lamb (88) New England Patriots Cornerback Jolen Mills (2) verlängerte den Ball über die Torlinie für einen spielgewinnenden Touchdown am Sonntag, den 17. Oktober 2021, in Foxborough, Massachusetts.
(AB-Foto / Michael Dyer)

Mac Jones Die Verteidigung der Cowboys im zweiten Jahr warf Trevan Dix erneut eine Interception ab. Dies ist das sechste Spiel in Folge für die Dicks, wobei Dallas 26-21 und 2:27 verbleibend führt.

Im nächsten Zug fand Jones Kendrick Barn und lieferte eine Kugel an den Wide Receiver. Bourne lief für einen 75-Grad-Touchdown, und die Patrioten stiegen nach einer Änderung von zwei Punkten um drei Punkte auf 29:26.

New England Patriots Wide Receiver Kendrick Bourne (84) feiert in der Finalzone, wenn am Sonntag, 17. Oktober 2021, in Mass, Foxborough die Rückrunde gegen die Douglas Cowboys stattfindet.

New England Patriots Wide Receiver Kendrick Bourne (84) feiert in der Finalzone, wenn am Sonntag, 17. Oktober 2021, in Mass, Foxborough die Rückrunde gegen die Douglas Cowboys stattfindet.
(AB-Foto / Michael Dyer)

Prescott führte Dallas auf einem 40-Yard-Drive mit neun Spielen, der mit einem 49-Yard-Field Goal von Greg Surlin mit 20 Sekunden vor Schluss im vierten Viertel endete.

Dan Campbell von Lions steht nach der sechsten Niederlage in Folge vor Herausforderungen für George: „Es ist Zeit zu gehen“

New England Patriots-Mittelfeldspieler Joan Bentley (rechts) schlägt dem Quarterback der Dallas Cowboys, Doug Prescott (links), den Ball aus den Händen, erste Hälfte Sonntag, 17. Oktober 2021, in Foxborough, Massachusetts.

New England Patriots-Mittelfeldspieler Joan Bentley (rechts) schlägt dem Quarterback der Dallas Cowboys, Doug Prescott (links), den Ball aus den Händen, erste Hälfte Sonntag, 17. Oktober 2021, in Foxborough, Massachusetts.
(AB-Foto / Steven Cheney)

Dallas wird New England davon abhalten, mehr Zeit zu haben, und Prescott warf einen Touchdown-Pass auf das Lamb, um das Spiel zu gewinnen.

Siehe auch  Ohio State RBs, O-Lineman, aber relativ gesund für Penn State

Prescott passierte 51 für 36 für 445 Yards, drei Touchdown-Pässe und eine Interception. Das Lamm hatte 149 Yards und neun Fänge für zwei Touchdowns. Blake hatte Jarvins anderen Touchdown-Fang.

Hesekiel Elliott Führte die Cowboys mit 69 schnellen Yards an.

Dallas Cowboys Cornerback Travan Dix (7) wurde von den Fans nach einem Sieg in der Verlängerung gegen die New England Patriots am Sonntag, 17. Oktober 2021, in Foxborough, Massachusetts, gefeiert.

Dallas Cowboys Cornerback Travan Dix (7) wurde von den Fans nach einem Sieg in der Verlängerung gegen die New England Patriots am Sonntag, 17. Oktober 2021, in Foxborough, Massachusetts, gefeiert.
(AB-Foto / Michael Dyer)

Jones ging 15 für 21 mit 229 Yards und zwei Touchdowns. Er hatte ein Abfangen für Dix. Damien Harris beschleunigte in 18 Trägern auf 101 Yards. Ramandre Stevenson hatte auch einen Hauch.

Bourne hatte einen einsamen Fang für Touchdown, war aber der Top-Empfänger der Patriots. Jacoby Meyers hatte fünf Fänge für 44 Yards. Hunter Henry hatte einen weiteren Touchdown-Fang.

New England Patriots Quarterback Mac Jones (10) wirft Dallas Cowboys Cornerback Jordan Lewis (26) in der ersten Halbzeit am Sonntag, 17. Oktober 2021, in Foxborough, Massachusetts.

New England Patriots Quarterback Mac Jones (10) wirft Dallas Cowboys Cornerback Jordan Lewis (26) in der ersten Halbzeit am Sonntag, 17. Oktober 2021, in Foxborough, Massachusetts.
(AB-Foto / Michael Dyer)

Klicken Sie hier, um die Fox News-App zu erhalten

Dallas fiel mit 5:1, New England mit 2:4.